Blog-Parade: Musik des Jahres 2009

musik2009 Wie letztes und vorletztes Jahr gibt’s auch diesmal eine kleine Blog-Parade, bei der ich von euch wissen will, welche Musik euch persönlich im zu Ende gehenden Jahr am besten gefallen hat:

  • Dein Song des Jahres?
  • Dein Album des Jahres?
  • Dein Live-Konzert des Jahres?
    (Alternativ für diejenigen, die auf keinem nennenswerten Konzert waren: Live-Album/-DVD des Jahres.)

Bevorzugt sollten es Neuerscheinungen von 2009 sein, aber wenn ihr auf etwas Älteres gestoßen seid und das einfach besser als alles Neuere findet, ist das auch okay. :) Und ihr dürft natürlich gern etwas mehr zu eurer Wahl schreiben, müsst es aber nicht, eine einfache Liste reicht auch…

Wer mitmachen will, schreibt – wie bei Blog-Paraden so üblich – einen Beitrag auf dem eigenen Blog (wer will, kann auch obige Grafik einbinden) und informiert mich (und die anderen Leser) via Trackback/Pingback oder, falls das nicht funktioniert, einem manuellen Kommentar zu diesem Beitrag hier, und zwar bis zum 10. Januar 2010 23:59 Uhr. Danach werde ich das ganze natürlich auswerten.

Zu gewinnen gibt es diesmal – zwar unpersönlich, aber flexibel – bei mindestens 10 Teilnehmern einen, bei mindestens 20 Teilnehmern zwei Amazon.de-Gutscheine über 10€.

Na denn, legt los und überrascht mich mit eurer Musik…

 

Und wer sich Gedanken über das Album des ganzen Jahrzehnts machen will, darf das bei der Blog-Parade von endgueltig.com tun (wo ich auch noch teilnehmen werde).


Meine eigenen Favoriten sind:

  • Song: Irgendwie gab’s dieses Jahr keinen großen Überflieger, weswegen die Entscheidung schwer war. Deswegen nenne ich mal zwei, die mir am meisten in Erinnerung geblieben sind: Alice In Chains: Check My Brain und Kiss: Modern Day Delilah.
  • Album: Auch hier gab’s ein paar Kandidaten, aber hier kann ich einen eindeutigen, wenn auch knappen Favoriten ausmachen: Saltatio Mortis: Wer Wind Sæt.
  • Konzert: Na was wohl: AC/DC im Münchner Olympiastadion. Andere – etwa Subway to Sally und Saltatio Mortis – waren auch nicht schlecht, aber die können sich eben nur den 2. Platz teilen…

23 Kommentare
16 Trackbacks

  1. Oh, was neues von Alice in Chains? Fein :-))

    Für den Tip schonmal danke, Beitrag folgt die Tage…

  2. (Gravatar)

    da blogger leider kein trackback unterstützt, gibt es hier eine benachrichtigung als kommentar. hoffe, dass dies okay so ist.
    mein beitrag zum thema:
    http://lahjadea.blogspot.com/2009/12/musik-des-jahres-2009.html

  3. * Dein Song des Jahres?
    The Fray „You found me“

    * Dein Album des Jahres?
    Die Toten Hosen „In aller Stille“

    * Dein Live-Konzert des Jahres?
    ClickClickDecker (Alternativ Live-Album: Sportfreunde Stiller „MTV Unplugged in New York“)

  4. Weils bei blogspot nicht mit dem trackback klappt, deshalb hier mein link:
    http://cohensstreet.blogspot.com/2009/12/blog-parade.html

  5. Dankeschön. :)


    Und damit Ruthies trackbackverweigernder Beitrag nicht untergeht, notiere ich den Link hier:
    http://rosenruthie.wordpress.com/2009/12/07/blog-parade-musik-des-jahres-2009/

  6. Bastel gerade an einem Artikel und ich weiß noch nicht mal was ich so alles als bestes nehmen will. Aber mein Beitrag wird noch kommen.

  7. Hui, ein um 8 Tage verspäteter Trackback! Muss am Wetter liegen. :D

    Um 2 weitere Links hier nachzutragen:

    http://tonnendreher.net/2009/12/blog-parade-musik-des-jahres-2009/
    http://www.endgueltig.com/2009/12/14/musik-des-jahres-2009/

  8. Vielleicht verspätet sich mein Trackback auch nur ein bisschen ;)

  9. Habe dann auch mal schnell teilgenommen ;)

    Hier mein „Beitrag“ : http://www.jens-stratmann.de/?p=3858

  10. Ich habe auch einfach mal an der Blogparade teilgenommen.
    Hier kann man meinen Bericht lesen: http://nightocean.wordpress.com/2010/01/04/blogparade-musik-des-jahres-2009/

  11. (Gravatar)

    hi,

    auch ich habe mit gemacht

    http://www.wennwortefehlen.blogspot.com

    Liebe Grüße

  12. (Gravatar)

    * Dein Song des Jahres?
    The Gossip „Heavy Cross“

    * Dein Album des Jahres?
    Future Trance Vol. 49
    Volbeat „Mary Ann’s Place“ (Single)

    * Deine Live-DVD des Jahres?
    Peter Fox & Cold Steel live aus Berlin

  13. Danke fürs Mitmachen allerseits. :)

    Artista, liegt mein Dank bei deinem Beitrag noch im Spam-Filter, oder hat das seltsame Blogspot-System den komplett verschluckt?

  14. Ich habe auch mitgemacht. Und weil ich nicht weiß, ob der Trackback angekommen ist, hier noch einmal die URL:

    http://www.lordysweblog.net/2010/01/08/blog-parade-musik-des-jahres-2009/

  15. Weiss nicht ob mein „Ping“ angekommen ist, daher nochmal als Link: http://www.mahltied.com/wp/blogparade-musik-des-jahres-2009 :)

  16. Ich weiß nicht. Es gibt immer wieder gute Lieder. Ich finde die Musik wird etwas ins lächerliche gezogen durch Sendungen wie Popstars und DSDS. Es für mich eigentlich nur noch die Klassiker

    - Kiss / I was made for loving you

    Ist z.B. so ein Lied was echt jeder mag 8)

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Ein eigenes Bild (Avatar)? Registriere dich auf Gravatar.com mit deiner E-Mail-Adresse und lade ein Bild hoch – dieses erscheint dann hier und auf vielen anderen Blogs (wenn du die E-Mail-Adresse hier mit angibst, natürlich).
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>