ag1 Sie kommen von meiner ehemaligen kleinen Portal-Seite ag1.de? Willkommen in meinem Blog - den Link zur Queen-Seite (ag1.de/queen) finden Sie immer oben im blauen Balken, die kleinen Windows-Utilities weiterhin unter ag1.de/utils und meine RMG-91-Abi-Seite unter rmg91.de.

Monotonie(?)

Aktuelles Pabuca-Thema…

Seit Jahrhunderten fließt das Wasser hier monoton über die Arlmühle – doch durchbricht andererseits die Mühle die Monotonie des flach dahinfließenden Wassers. Und wenn das Gelände in nächster Zeit für unsere „Kleine Landesgartenschau“ 2017 umgestaltet wird, ist das noch unmonotoner…

arlmuehle

Monotone Bahnstrecke, immer dieselben Züge, oft dieselben Leute – doch Zugfahrten können auch abwechslungsreich sein, und das nicht nur wegen variierender Verspätungen und technischer Defekte…

mnx

Und was diese Tauben wohl gegen die Monotonie machen…?

tauben

Bis in die Puppen

Ein neues Lego-Häuschen ist fertig – und zwar ein Laden, in dem die Lego-Friends-Minidolls als „Maxipuppen“ für die Minifiguren-Bevölkerung verkauft werden:

Maxidolls Store front 1

» Album auf Flickr (23 Fotos)
» Beitrag bei 1000steine.de
» Beitrag bei Eurobricks

Und da fällt mir ein, dass ich im Dezember vergessen habe, meinen Bahnhof hier im Blog vorzustellen:

Port Birch South - front 1

» Album auf Flickr (46 Fotos)
» Beitrag bei 1000steine.de
» Beitrag bei Eurobricks

Der Horror nahm ein jähes Ende

…auf dieser Bank in Heilbronn (in deren Nähe wohl mal eine Schlagerparty war):

rosa Parkbank, beschriftet mit: Ti amo, Es war Sommer, Über den Wolken, Griechischer Wein, Ein Bett im Kor

Wände

Nächstes Pabuca-Thema…

Eine alte Mauer, wo dermaleinst Güter in die oberen Stockwerke gehievt werden konnten:

Müllerbräu-Lastentore IMG_6152 copy

Moderne Wände in hässlicher Schlichtheit:

Schützenstr IMG_6159 copy

Dabei kann man auch glatte Wände schön verzieren:

Rentamt IMG_6154 copy

Wobei die Grenze zwischen schön und kitschig fließend ist…

Reissend

reissen

Also wenn ich, anders als offenbar manche Grobmotoriker, Bananen ordentlich und schonend abreiße – d.h. so, dass diese Bezeichnung auch ohne Anführungszeichen verdient ist, mit ordentlich geschärftem ß und vorsichtig mit Kleinschreibung – darf ich es doch selber machen?