ag1 Sie kommen von meiner ehemaligen kleinen Portal-Seite ag1.de? Willkommen in meinem Blog - den Link zur Queen-Seite (ag1.de/queen) finden Sie immer oben im blauen Balken, die kleinen Windows-Utilities weiterhin unter ag1.de/utils und meine RMG-91-Abi-Seite unter rmg91.de.

Thunderbird: Kein automatischer Mailabruf bei deaktiviertem Lightning?

Seit der letzten Hauptversion wird das Mailprogramm Thunderbird mit dem Kalender- und Aufgaben-Addon Lightning ausgeliefert. Das hab ich erstmal ignoriert und kürzlich dann deaktiviert. Danach ist mir aufgefallen, dass Thunderbird mit dem Mailabruf von meinen Konten (alle POP3) alle X Minuten aufgehört hat, obwohl an diesen Optionen nichts geändert wurde. Ein manueller Abruf funktionierte problemlos.

Ich hab das zuerst nicht mit Lightning in Verbindung gebracht, aber anscheinend war das doch die Ursache, denn nach dessen Wiederaktivieren funktioniert der periodische Mailabruf wieder.

Einen Hinweis darauf hab ich im Netz nicht gefunden, vielleicht hilft dieser hier jetzt jemandem mit dem gleichen Problem…

Update: Nach Windows-Ruhezustand über Nacht geht’s wieder nicht mehr. Grmbl. Woran das wohl liegen mag…? Immerhin: Nach einem Thunderbird-Neustart geht’s dann doch (was mit deaktiviertem Lightning nicht gereicht hatte)…

Doppelter Fußweg und andere Probleme

Eine kleine Hamburg-Nachlese seltsamer Software. Da wäre zum einen eine Fahrtauskunft des DB Navigators, die einen doppelten – bzw. zweigeteilten bzw. stationsinternen – Fußweg vorsieht, warum auch immer:

doppelter-fussweg

Dass die DB offenbar nicht wusste, dass der Abschnitt Jungfernstieg–Kellinghusenstraße der U1 (ungefähr der senkrechte Teil in der Mitte der eingezeichneten Strecke) wegen Bauarbeiten sechs Wochen lang gesperrt ist, kommt noch hinzu. Liefert der HVV bzw. die Hamburger Hochbahn diese Daten nicht an die DB, oder sind sie irgendwo im Sande verlaufen?

Im Anmeldedialog des Hotel-WLANs fand sich (unter einem Bereich mit Hotelwerbegrafik und Button zum Ausloggen) dieser Hinweis:

nicht-schliessen

Allerdings nur ganz kurz, denn man wurde praktisch sofort auf die Accor-Webseiten weitergeleitet. So wichtig kann dieser Hinweis dann doch nicht sein… (ist er auch nicht, denn die wenigsten werden mit mehr Geräten gleichzeitig ins WLAN wollen, als der Zugang erlaubt).

Links der Woche (33-34/2015)

Nachdem die Flüchtlingsthematik Frau Buchstaeblich bzw. ihr schlafendes Blog wachgeküsst hat, hat sie auch gleich ein paar verlinkens- und somit natürlich auch lesenswerte Artikel dazu geschrieben:

Und das Fellmonsterchen hat sich angeschlossen, vor allem ausgehend von sozial(politisch)en Aspekten.

Seite12345...545