» english english

„Best Of“

Eine ganz und gar subjektive Liste der Beiträge in meinem Blog, die ich für die besten halte:

Esoterik(-Satire) & Co. Humor & Sonstiges
Gehirn

Agyon – Die quantenfraktale Revolution im Markt für Bewusstseinserweiterung! (Esoterik-Shop-Satire, externe Site)

Anghela

Die Anghela-Spam/Scam-Serie mit radebrechendem maschinell übersetzten Deutsch

Nostradamus

Die einzig wahre Nostradamus-Interpretation!

Suchen

Lustige und seltsame Suchanfragen kommentiert

Flüstern

Die Prophezeiungen für 2012 – Unfehlbar!

Kran

„Bruno der Starke und die magische Treppe“ – (k)ein modernes Märchen

Würfel

Wie man immer Sechsen würfelt
(oder zumindest so tut – in astrologischer Analogie)

WordPress

Über Blogging und WordPress:
Alle Beiträge über WordPress (mit Tips & Code); Liste verwendeter Plugins und Funktionen inkl. Download für Smilies & Formatierung bei Kommentaren und beitragsabhängige Kommentar-Moderation

Horoskop

Dein persönliches Horoskop – nach den aktuellstesten Erkenntissen erstellt!!

ci

Cimddologie – DIE Neue Wissenschaft – eine Satire-Serie über Esoterik und Pseudowissenschaften…

Kuss

Außerdem:
für Computerfreaks: Assembler ist…102 unerwünschte Anrufe

1-22

Lebensgestaltung mit Numerologie-Orakel – die ultimativste, äh, ja was eigentlich? ;)

Lotto

Angebliche Lotto-Prognosen und mehr Unsinn mit Global Scaling

1 Kommentar
1 Trackback

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Ein eigenes Bild (Avatar)? Registriere dich auf Gravatar.com mit deiner E-Mail-Adresse und lade ein Bild hoch – dieses erscheint dann hier und auf vielen anderen Blogs (wenn du die E-Mail-Adresse hier mit angibst, natürlich).
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>