RSS-Feed für diese KategorieKategorie-Archiv:

Kalender

Wenn die Tagesschau endet…

…also um 20:15, beginnt quasi ein neues Jahr…

 

2015

Allen ein gutes neues Jahr 2015!

 

Advents-Dreikampf 2014 (22.-24.)

Finale! Wir machen weiter bei 7:8:8½…

Tag 22: Ein Weihnachtsbaum mit bunten Lichtern, ein Geschenkchen, aber immerhin mit Inhalt, und ein Weihnachtsastromech.

22

Wer ist der größere Baum? Schwer zu sehen… doch „Ich“, sagt der Droide, und holt sich den Punkt: 7:8:9½

Tag 23: Ein Dreirad, ein Weihnachtsbaum mit etwas eintönig gefärbtem Schmuck und, sieh an, auch auf der anscheinend dunklen Seite der Macht mag man offene Kamine.

23

Mama wehrt ihren Sohn ab – „Nein, das darfst du heute noch gar nicht sehen!“ -, während sich die beiden Friends ein Trainingsmatch liefern und Luke sich mit dem Buch von Tag 18 vor dem Kamin entspannt. Ob sich da eine Geschichte für die künftigen Star-Wars-Filme anbahnt…? Jedenfalls: ein halber Punkt für die netten Star-Wars-Sachen, 7:8:10.

Am 24. Tag kommen natürlich die Weihnachtsmänner – links die generische City-Version, rechts ein hübscher Darth Vader, dazwischen ein großes Geschenk mit Kamera und Schlittschuhen…

24

…in derselben Schachtel! Aber angesichts der vielen Ersatz-Schlittschuhe hat man wohl eher Angst um diese als um die Kamera. Währenddessen sind die Kinder etwas enttäuscht – „Der hat ja nur einen kleinen Sack dabei und ein paar Kekse!“ – „Der andere hat ja nichtmal Kekse!“ Doch Papa und Kollege kommen gerade noch rechtzeitig mit den Geschenken, und die Bescherung kann beginnen!

Ein Katzenfoto darf natürlich nicht fehlen – schnell hochladen, sonst stirbt das Internet an Vernachlässigung. Prost! Und lasst euch eure Kekse schmecken, solange sie noch nicht verboten sind und aufwendig geschmuggelt werden müssen…

Ach ja, der Sieg: Papa und Kollege bekommen noch einen Punkt, aber am Gesamtsieg für Star Wars ist nicht mehr zu rütteln: 8:8:10.

Frohe Feiertage allerseits!

Advents-Dreikampf 2014 (17.-21.)

Vorletzte Etappe – der letzte Zwischenstand war 5:6:6½.

Am 17. Tag gibt’s einen Schlittenanhänger, einen Kamin mit Feuer und etwas, das angeblich ein Hoth Command Center sein soll…

17

…letzten Endes aber auch nur eine weitere kleine Schießmöglichkeit bietet. Doch das Friends-Feuer lässt das Schnee-Gefeuer schnell schmelzen – ein Punkt für Friends: 5:7:6½.

Am 18. Tag kommt Papas Kollege, ein Tischchen mit Leselampe und Buch und General Rieekan.

18

Während die Polizisten davonfahren (wohin?), liest der General den Kindern etwas vor. Vermutlich aus einer rosagefärbten Version der Weihnachtsgeschichte (weshalb er wohl auch nicht so glücklich dreinschaut). Für diese Nettigkeit gibt’s einen Punkt: 5:7:7½.

Tag 19: Ein mehr oder weniger gedeckter Tisch, ein Sofa und ein leicht weihnachtliches Speeder Bike.

19

Während die Kinder die Wuppdizität des Sofas testen, beschwert sich Mutter beim General-Caterer, dass der Truthahn kalt ist und unhygienischerweise direkt auf dem Tisch liegt, sodass er ihn wieder mitnehmen muss. Die Sieger dabei sind aber die Kinder, die heute Spaß haben, und das Sofa: 6:8:7½.

Tag 20: Holz und Werkzeug, ein Kätzchen und ein imperiales Shuttle.

20

Ja mir san die lustigen Holzhackerbuam… während weder Kätzchen noch Shuttle so recht wissen, was sie voneinander halten sollen. 7:8:7½

Tag 21: Geschenk und Strumpf, Musik und Anakins Y-Wing-Starfighter.

21

Und hoch das Bein! Dance, girl, here is your chance to prove you can mo-o-o-ove, mo-o-o-ove… Klarer Punkt für Star Wars: 7:8:8½.

Wer wird dieses Jahr gewinnen? Es bleibt spannend…

Advents-Dreikampf 2014 (14.-16.)

Beim Zwischenstand von 3:5:5½ von vor drei Tagen geht’s weiter…

Tag 14: Ein kleiner Schlitten, Essen und Trinken, und ein angeblicher Luftfeuchtigkeitssammler:

14

In Wahrheit ist das aber ein Diebesradar. Gleich haben wir ihn… ja, da! Hinterher! Und schnell den Käse zurückgebracht (und endlich den Tomatenfleck vom Landspeeder entfernt). Punkte für die Sieger: 4:5:6½.

Tag 15: Der Hund der Familie ist zurück, dazu eine Spüle und ein Snowspeeder.

15

Perfekt um den Käse abzuwaschen – wer weiß, was der Dieb für dreckige Finger hatte? – und den siegreichen Gast begrüßen. Und damit der Hund nicht traurig ist, bekommt er den Punkt des Tages: 5:5:6½.

Tag 16: Ein schicker Polizeischlitten – der hätte bei der Verfolgungsjagr viel cooler ausgesehen! -, ein großer Kuchen und der Pilot des gestrigen Snowspeeders.

16

Und wieder einmal ist Zeit für eine kleine Pause. Lasst’s euch schmechen! Punkt für den Kuchen: 5:6:6½.

Immer noch ein knappes Rennen. Wer wird den Sieg davontragen? In 8 Tagen wissen wir’s…

Advents-Dreikampf 2014 (9.-13.)

Weiter geht’s! Zuletzt stand’s 3:3:5.

Tag 9: Herangekarrtes Brot, ein Adventsgesteck mit brennender Kerze und Anakins Jedi-Starfighter.

09

Das Brot ist nicht allzu resch, daher wollen die Kinder es noch etwas rösten. Und Ewa hat einen schönen Mützenständer. So richtig viel Punkte kann ich dafür nicht vergeben, aber zwei halbe zumindest für die nützlichen Dinge: 3:3½:5½.

Tag 10: Ein Schneekatapult, eine Sammlung Küchenutensilien und ein TIE Fighter:

10

Das Schneekatapult muss für den Schneetrooper gedacht sein, der dem Tie-Fighter gleich beibringt, dass er mit seinem Etikettenschwindel – da er ohne Krawatte (engl.: tie) unterwegs ist – nicht durchkommt. Ein Punkt fürs Katapult: 4:3½:5½.

Tag 11: Papa, seines Zeichens Polizist, ist da – mit Megaphon und Notenblatt. Oh oh, mir schwant Übles… Dazu ein Friends-Herd und ein TIE-Fighter-Pilot:

11

Da nehmen selbst die härtesten Sternenkrieger reißaus. An sich ein Pluspunkt für den City-Sieg, aber zwei Minuspunkte für die Liedwahl, somit steht’s 3:3½:5½.

Am 12. Tag des Advents bringen die Kalender uns ein ferngesteurtes Entchen auf Rädern, Tomatensuppe(?) – laut Anleitung in die Teller von Tag 10 zu geben – und eine Mini-Ausgabe von Lukes Landspeeder:

12

Mir scheint, der Junge hat den Landspeeder nicht so ganz unter Kontrolle. Sowas aber auch… ein Trostpunkt für Friends: 3:4½:5½.

Tag 13: Huch, ein Dieb! Dazu mehr aus der Friends-Küche – inkl. einer Käseecke, die auch als solche verwendet wird! Einen halben Punkt dafür! – und Luke Skywalker persönlich:

13

Während sich der Dieb den Käse schnappt, übergibt der Junge draußen den Landspeeder an seinen Eigner. Doch wird es gelingen, den Dieb zu fangen? Fortsetzung folgt…

Zwischenstand: 3:5:5½.