Kategorie-Archiv:

Computer&Technik

Na endlich!

Wie die c’t in ihrer aktuellen Ausgabe 10/2016 berichtet, soll die 3,5-Zoll-Klinkenbuchse an Smartphones künftig durch USB ersetzt werden:

klinke1

Wird auch Zeit, dass diese riesige, altmodische Audio-Buchse verschwindet – wirklich hinderlich, dieses Teil, mit dem man das Handy nur sinnvoll hinlegen kann, wenn man es über die Tischkante hinausragen lässt:

klinke2

;)

 

(Wer jetzt nur „Hä? :confused: “ denkt: Da hat jemand im Text Zoll und Millimeter verwechselt, gemeint ist die 3,5-mm-Klinkenbuchse… und ja, ich weiß, das ist nicht die qualitativ höchstwertige Bildmanipulation…)

„Bitte L A D E N Sie die BILDER mit Click auf die rechte MAUS-TASTE“

Nicht jede in den Alternativtext für nicht geladene Bilder in Mailprogrammen gepackte Kurzanleitung ist zielführend – etwa die, die sich in einer Mail von Rock Antenne fand, siehe Titel und die folgenden Bilder. Der erste gehorsame Versuch wäre bei mir schon daran gescheitert, dass ich die Mail zuerst auf dem iPad gelesen habe – da gibt’s weder eine Maus noch Klicks noch Clicks. Aber auch in meinem Mailprogramm Thunderbird am Windows-PC bringt weder ein Rechtsklick auf ein nichtgeladenes Bild…

click1

…noch in den leeren Bereich…

click2

…etwas Hilfreiches zum Vorschein. Gut, dafür war die ganze Zeit der hellgelbe Thunderbird-Balken darüber kaum zu übersehen:

tb

Quizfrage1 an euch: Bei welchem Mailprogramm kann/konnte man Bilder per Rechtsklick nachladen – direkt (unwahrscheinlich) oder per Menü (wahrscheinlicher)?

 

PS: Manche Feedreader wie feedly scheinen nicht ganz mit in mehreren Auflösungen vorliegenden Bildern, wie sie seit WordPress 4.4 üblich sind, klarzukommen – und ignorieren die Bilder dann. Kann dem einen oder anderen Leser hier leider auch passieren… und ein Rechtsklick hilft da auch nichts, nur ein direkter Seitenbesuch. Da muss feedly wohl nachbessern. Aber da das auch bei größeren Webseiten à la Caschys Blog passiert, sehe ich mich in guter Gesellschaft. :)

 


  1. eigentlich nicht, weil ich die Antwort auch nicht kenne und es erst recht nichts zu gewinnen gibt []

Thunderbird: Kein automatischer Mailabruf bei deaktiviertem Lightning und nach Ruhezustand?

Seit der letzten Hauptversion wird das Mailprogramm Thunderbird mit dem Kalender- und Aufgaben-Addon Lightning ausgeliefert. Das hab ich erstmal ignoriert und kürzlich dann deaktiviert. Danach ist mir aufgefallen, dass Thunderbird mit dem Mailabruf von meinen Konten (alle POP3) alle X Minuten aufgehört hat, obwohl an diesen Optionen nichts geändert wurde. Ein manueller Abruf funktionierte problemlos.

Ich hab das zuerst nicht mit Lightning in Verbindung gebracht, aber anscheinend war das doch die Ursache, denn nach dessen Wiederaktivieren funktioniert der periodische Mailabruf wieder.

Einen Hinweis darauf hab ich im Netz nicht gefunden, vielleicht hilft dieser hier jetzt jemandem mit dem gleichen Problem…

Update: Nach Windows-Ruhezustand über Nacht geht’s wieder nicht mehr. Grmbl. Woran das wohl liegen mag…? Immerhin: Nach einem Thunderbird-Neustart geht’s dann doch (was mit deaktiviertem Lightning nicht gereicht hatte)…

Update 5.10.: In Version 38.3.0 soll das mit dem Ruhezustand behoben sein. Hoffen wir, dass das stimmt.

Seite12345...29