RSS-Feed für diese KategorieKategorie-Archiv:

Freizeit&Sport

GERE PORN

…äh, GER Eins, POR Null ;)

  de      ptptpt
 dede     pt   pt
de de   # pt   pt
  de     pt   pt
  de   # pt   pt
  de     pt   pt
dedededede    ptptpt

:jubel:

Berlin

Wie schon angeklungen ist, war ich kürzlich eine knappe Woche in Berlin – hauptsächlich zum Besuch des 6. Skeptiker-Weltkongresses (World Skeptics Congress, WSC1), aber natürlich auch aus touristischen Gründen2, zumal das meine erste Reise in die Hauptstadt war.

Berichte vom WSC gibt’s im GWUP-Blog, beim Astrodicticum und mit ausführlichen Texten bei Kritisch gedacht von noch ’nem Flo: Prolog, Tag 1, Tag 2, Tag 3. Fotos vom WSC selbst zeige ich hier nur wenige – die Bootsfahrt, die im Rahmen des Kongressprogramms angeboten wurde, ist natürlich dabei, schließlich ging’s da ja auch um Berliner Sehenswürdigkeiten.

Berlin-Thumbnails 1

Es handelt sich um 72 Fotos – aufgenommen mit meiner neuen Hosentaschenkamera, einer Canon Ixus 510 HS; die Spiegelreflex hab ich der gewichtigen Bequemlichkeit wegen zuhause gelassen –, die ihr euch am besten auf Flickr anschaut (chronologisch). Wenn’s euch denn interessiert.^^ Die meisten Fotos sind entsprechend kommentiert. Sie hier einzubinden, wäre wohl etwas viel – und ich habe mich bei der Auswahl ja eh schon ziemlich beschränkt…

Berlin-Thumbnails 2

 


PS: Wer sich hier auf den Bildern findet und das nicht will, einfach kurz Bescheid sagen, dann entferne ich das Bild oder mache die Person entsprechend unkenntlich.

 


  1. und wer wissen will, worum’s bei Skeptikern überhaupt geht, kann auch bei der GWUP nachschauen []
  2. und wenn der örtliche Lego-Store keine 200 Meter vom Hotel entfernt ist, muss der natürlich auch besucht werden^^ []

Projekt 52: Das kühle Nass

Ein Mai-Thema im Projekt 52:

21: Das kühle Nass

Projekt 52 Mai: Das kühle Nass

Der Pinguin hätte wohl gerne eine eigene Freibad-Saisonkarte…

(Auch wenn da „Warmfreibad“ steht, das Wasser ist doch ziemlich frisch.)


Deutscher Meister!

Pokal: Deutscher Meister Bundesliga-Tippspiel 2012 bloggertipp.de In Thomas’ Fußball-Bundesliga-Tippspiel bloggertipp.de, bei dem bis zum Ende knapp zwei Dutzend1 Leute mitgemacht haben, hab ich doch tatsächlich den 1. Platz belegen können:

Tabelle nach dem 34. Spieltag

:jubel: :tanz: Und mit dem 9-Punkte-Vorsprung können die 8 in der Relegation noch zu vergebenden Punkte auch nichts mehr ändern. Das war übrigens mein Plazierungsverlauf:

Buli-Plazierungen

Und es gab nicht nur die Ehre zu gewinnen – nein, Thomas hat großzügigerweise auch Pokale für die Sieger der verschiedenen Tippspiele ausgelobt, und meiner – gut 18cm hoch, schön glänzend und mit Marmorsockel – ist vorhin gut verpackt angekommen. Vielen, vielen Dank dafür! Auch für den Amazon-Gutschein in ungenannter Höhe natürlich.

Nur das mit dem Briefeschreiben bzw. dem Rauslöschen von Absätzen für andere, nicht-erstplazierte Leute sollte man vielleicht nochmal üben: ;)

Brief zum Pokal

 


  1. Verschwörungsnumerologiespielchen mit der Zahl 23 überlasse ich diesmal anderen… []

Notizen eines freien Tages

Am heutigen Freitag hab ich mal einen Tag frei genommen, passenderweise, und mich auf den Weg gen München gemacht. Hier ein paar Notizen…

An unserem Bahnhof (Pfaffenhofen/Ilm) gibt’s jetzt einen Behelfsbahnsteig in der Mitte, sodass Züge nach Ingolstadt die nächsten zwei Monate dort am eigentlichen Durchfahrtsgleis halten und die nach München komplett rüberwechseln von Gleis 1 auf 3, wo sonst die nach Ingolstadt halten. Wird schon irgendwelche Vorteile bei Zugbegegnungen haben, denn bis Reichertshausen ist nur ein Gleis frei, und insbesondere muss unser Bahnsteig am bisherigen Gleis 1 einem vierten (bzw. quasi „nullten“) Gleis weichen, damit die ICEs nicht mehr direkt am Bahnsteig vorbeirauschen – und das nach Ende der Bauarbeiten mit 190 km/h.

Weil ich ein paar Passfotos brauche, bin ich am Münchner Hauptbahnhof in einen entsprechenden Automaten.1 Meinen 5€-Schein hat er noch gerne angenommen, aber die 1€-Münze, die noch zu den 6€, die die Fotos kosten, gefehlt hat, machte Probleme, denn der Münzeinschub – kein einfacher Schlitz, sondern so ’n kleiner metallener Schlitten, mit dem man die Münzen reinschieben muss – klemmte, als ich ihn mit meinem € reingeschoben habe.

Mit Rütteln, Klopfen und Auswurf(?)knopfdrücken konnte ich den Schieber wieder lockern, und es fiel noch eine 2€-Münze mit raus, die wohl jemand vor mir vergeblich reingeworfen hatte. In der Hoffnung, dass der Weg für die Münze nun frei wäre, hab ich’s nochmal versucht, aber es klemmte wieder. Mit der bekannten Methode fielen dann zu meinem 1€ noch 4,50€ mit raus – nur der Schieber klemmte weiterhin, sodass ein weiterer Versuch nicht möglich war; und weitere Münzen fielen auch nicht raus. Mein 5€-Schein natürlich auch nicht, aber immerhin hatte ich 1,50€ Überschuss als Entschädigung… (die dann später fast für ein Eis gereicht hatten).

Ein anderer Automat funktionierte ordnungsgemäß, und meiner Freibad-Saisonkarte2 sollte dann nichts im Wege stehen. Ob das Foto einige Monate später für einen neuen ePerso ausreichen wird, wird man sehen…

Dann also auf zu meinem eigentlichen Ziel, dem Lego Kids Fest, das ich gestern wegen seines peinlichen Nicht-mehr-Countdowns (der mittlerweile entfernt wurde) schon erwähnt hatte. Und das ist absolut sehenswert, vor allem die große MOC-Ausstellung! (Soll heißen, der Eigenkreationen von Lego-Fans.) Hier wurden schon einige Fotos gepostet3.

Für Kinder gibt’s – natürlich – auch sehr viel zu sehen, zu bauen und zu spielen. Und einkaufen kann man auch schön, einige Einzelteile-Händler sind da, und im offiziellen Lego-Shop gibt’s 10% Messerabatt. Allerdings manchmal EC-Karten-Probleme, sodass ich mangels genügend Bargeld und Geldautomat in vernünftiger Nähe keinen Pet Shop mitnehmen konnte. Aber nicht so wild, schließlich wär das nur ein Teilepaket gewesen, und ich wollte ja eigentlich eh jetzt mal wieder mehr bauen als kaufen… Und als Trostpflaster haben sie mir noch einen Mini-TIE-Fighter in die Tüte (mit Kleinkram, für den das Bargeld noch leicht gereicht hatte) gegeben; danke. :D

Nun ja, zum Rest in der Stadt gibt’s eigentlich nichts mehr zu berichten. Dafür nur noch ein Novum, das mir mein Fernseher (den ich seit Dezember habe) vorhin präsentiert hat, denn der hat darauf hingewiesen, dass ein Software-Update für ihn bereitsteht. Wenn er jetzt noch verraten hätte, was da neu war… na immerhin zeigt er Bild und Ton des Sky-Receivers weiterhin an.^^

 


  1. Für den, den es hier in PAF geben soll, wäre ein weiterer Weg nötig gewesen, und wenn ich eh in M an welchen vorbeikomme… []
  2. bin ja seit Ende August regelmäßiger Schwimmer []
  3. meine werd ich bei Gelegenheit vielleicht auch veröffentlichen, aber heute Abend am MacBook hab ich dazu auch keine Lust, dazu sind mir größere Monitore lieber []