RSS-Feed für diese KategorieKategorie-Archiv:

Verschiedenes

Nahrung

Und wieder ein Pabuca-Thema…

Der alte Schlachthof – mittlerweile nur Parkplatzdekoration:

schlachthof

(Weiß jetzt gar nicht, ob der stehenbleiben soll/muss, wenn der Parkplatz im Rahmen von „Natur in der Stadt 2017″ einem Bürgerpark und Wohnungen weichen muss.)

Bier wird ja gerne nachgesagt, hier in Bayern Grundnahrungsmittel zu sein. Eine der hiesigen Brauereien:

bier

Am noch trüben, kühlen späten Sonntagvormittag war bei dieser Außenbewirtschaftung noch nichts los:

platz

Am schönen Nachmittag wär’s dann nicht so einfach gewesen, einen Platz zu finden (oder so viel Boden ohne Füße)…

Akupunkturnadel?

Nun ja, nicht die Akupunktur, aber immerhin das Pieksen mit Nadeln – jedoch unabhängig von den Punkten und dem ganzen Glaubenssystem mit Meridianen, Energiefluss & Co., das auch zur Akupunktur gehört – kann durchaus bei der Therapie mancher Schmerzen helfen. Ob die Schmerzen, die die Nazi-Zeit verursacht hat, dazugehören? Auf jeden Fall finde ich es eine eher seltsame Wortwahl des Künstlers, der das hiesige Denkmal für die Opfer des Nationalsozialismus, das am Freitag eingeweiht wurde, gestaltet hat. So sieht’s aus:

denkmal1

Zitat aus dem Pfaffenhofener Kurier zum roten Stahlträger:

Für die einen ist er der Stachel im Fleisch, für andere ein Dorn im Auge; der Künstler Thomas Neumaier bezeichnet ihn selbst als „Akupunkturnadel“.

Hoffentlich ist die Wirkung dann doch etwas deutlicher und umfassender als einer echten Akupunkturnadel… Wie dem auch sei, mit diesem Stahlträger, den großen und kleinen Bildern und Texten und dem aufgehübschten Platz („ehemals versteckter und ein wenig schmuddeliger Hinterhof“) finde ich das Denkmal durchaus gelungen.

denkmal2 denkmal0

Umgebung

Pabuca-Thema „Surrounding“…

Im Herzen der Stadt steht am Hauptplatz das Rathaus – dessen Umgebung zeige ich auf diesen Bildern, in der Reihenfolge Westen (Front), Norden, Osten, Süden (die 3-Bilder-Regel einfach ignorierend). Aber nach oben fotografiert. :)

Rathaus nach oben W IMG_5266

Rathaus nach oben N IMG_5265

Rathaus nach oben O IMG_5264

Rathaus nach oben S IMG_5267

Fehler

PABUCA-Thema „Faults“… nur wessen Fehler ist es überhaupt?

Beim Landratsamt-Neu-/Ausbau haben sie an einem hinteren Eck einfach so einen Giebel gebaut, wo nur ein schräges Dach geplant und genehmigt war – was dem Besitzer gegenüber der Abschattung wegen verständlicherweise nicht gefiel, sodass dieser Giebel wieder weg muss:

landratsamtgiebel-sw

» Fernsehbericht dazu

Vorher – nachher: Was ein kleiner Erdrutsch so mit einem Garten anstellen kann…

erdrutsch

(Das ist übrigens die Baustelle der Wohnanlage, wo ich seit gut zwei Jahren wohne. Mein Fehler war’s aber nicht.^^)

Und noch ein kleiner Fehler bei Fahrbahnmarkierungen:

farbspritzer

Sommer

Bei Pabuca wird’s sommerlich

Sommer – Zeit fürs Freibad. Gibt’s ja vielerorts, aber welches Freibad hat schon so ein pittoreskes Uhrtürmchen über dem Eingang?

freibad-uhr

Sommer – Zeit für den (fast) jährlichen Nachtflohmarkt, auch wenn der überwiegend am Tag stattfindet (aber das Münchner Oktoberfest liegt ja auch hauptsächlich im September und feiert nur in den Oktober hinein):

Nachtflohmarkt IMG_5254

Apropos Oktoberfest: Sommer – Zeit für den Festzelt-Aufbau. Wobei unser Volksfest Anfang/Mitte September quasi an der Schwelle zum Herbst stattfindet:

Volksfestaufbau