Projekt 52 Woche 18: Technik

Das Thema der Woche 18 in Saris Foto-Projekt 52:

Technik
Projekt 52 Wikipedia beschreibt den Begriff Technik wie folgt: “Unter Technik versteht man Verfahren und Fähigkeiten zur praktischen Anwendung der Naturwissenschaften und zur Produktion industrieller, handwerklicher oder künstlerischer Erzeugnisse[…]“. Ich selbst denke bei dem Begriff an Geräte, wie zum Beispiel den Fernseher, den Mixer usw. Schwieriges Thema diese Woche wieder, oder? Ich würde sagen, hier ist ein hohes Maß an Interpretation gefragt!

Da ich sowieso viel mit Computern zu tun habe, war dieses Motiv im wahrsten Sinne des Wortes naheliegend, nämlich auf dem Schreibtisch:

18: Technik

Woche 18: Technik

Ein verhältnismäßig formschöner Kühlkörper auf der Northbridge, pardon, dem GMCH eines PC-Mainboards – mit einer Assembler-Referenz im Hintergrund…


Denjenigen, die wie Nina oder „My little corner“ lieber große Technik in Form von Kränen sehen wollen, sei mein bebildertes „Märchen“ Bruno der Starke und die magische Treppe nahegelegt. :)

Musik-Quiz 12

Willkommen zu einer neuen Runde im Musik-Quiz, auch diesmal wieder einfache(?) Bilderrätsel (3 oder 4, je nach Rategeschwindigkeit), die einen Song- oder Band-Namen darstellen.

1.) Welcher Liedtitel (von wem) wird hier dargestellt?

Musik-Quiz 12.1

Gelöst von Dave: „I Love Rock’n’Roll“ von Joan Jett. :clap:


2.) Welcher Liedtitel (von wem) wird hier dargestellt?

Weiterlesen »

Cimddologie – DIE Neue Wissenschaft!

ci Dies ist der Auftakt zu einer kleinen Satire-Serie über Esoterik und Pseudowissenschaft…
 


Satire Vergessen Sie alles, was Sie bisher über andere Pseudo- und Parawissenschaften Schwindel Spinnereien alternative Methoden wissen – nein, vergessen Sie’s nicht, hören Sie einfach auf, daran zu glauben – und lernen Sie unsere ultimativen Produkte und Techniken kennen!

Mit dem unfehlbaren Wissen der Alten Weisen, Uralten Unweißen und Steinalten Farblosen und den authentischen Mythen der Skythen, der Griechen und Fliechen, der Minnoer und Mickoer, kombiniert mit aller­überhöchst­modernsten Technologien wie der neuesten Generation von Rasterzaster­superhelden­kraft­mikroskopen, konnten wir herausfinden, wie das aller Materie und der Raumzeit an sich zugrundeliegende Spin-Netzwerk funktioniert und nach Belieben manipuliert werden kann!

Daraus entwickelten wir die neue Neue Naturwissenschaft Cimddologie, die Analyse und Beeinflussung der allerfeinsten Strukturen unserer Realität – besser als alles bisher Dagewesene!!

  • Entknoten Sie mit uns verwurschtelte DNA-Stränge und biegen Sie sie neu – nach Ihren Wünschen!
  • Vertreiben Sie alle Trolle unter Ihren Wasserstoffbrückenbindungen!
  • Verschränken Sie alle Quanten, ohne Ihre Arme verschränken zu müssen, und kontollieren Sie dadurch den Flug Ihrer Quanten-Seele ins Jenseits!
  • Nutzen Sie die globale oder gar die multiverselle Frequenzerhöhung zur Reparatur Ihrer Uhren – ganz ohne „achad, shtaim, shalosh“!
  • Ersetzen Sie Ihren alten Lichtkörper durch einen neuen Energiespar-Lichtkörper!
  • Lassen Sie Ihre flauen Elementarteilchen sandstrahlen und ihnen einen neuen, frischen quantenchromodynamischen Farbglanz verleihen.!
  • Und vieles mehr!!!

Sie glauben, das ist alles erstunken und erlogen? Klar! Nicht doch! Wie jede andere ordentliche Pseudo- bzw. Parawissenschaft auch, verwenden wir natürlich Begriffe und Fakten aus anerkannten, ernsthaften Wissenschaften, um unserem Mumpitz einen Schein von Seriosität… um unsere Fantastereien real erscheinen… um— ach, Sie wissen schon, was wir meinen. Und hey, vielleicht glauben wir sogar selbst, was wir da verzapfen!


Geldfalle Weil wir stets grundehrlich sind und Sie nie, niemals, nie und nimmer belügen, müssen wir leider auch darauf hinweisen, dass diese Technologie etwas kostenintensiv ist.

Es ist leider so, dass es umso mehr Energie und Geld kostet, je kleiner die zu untersuchenden Dinge sind – eine gewöhnliche Lupe können Sie für ein paar Euro überall kaufen, ein gutes optisches Mikroskop kostet schon mehr, ein Computertomograph im Krankenhaus noch viel mehr, etc. Und denken Sie an die Forschungsergebnisse etlicher Frauen, die eine umgekehrte Proportionalität zwischen Größe und Protzigkeit (und somit Kosten) von Autos einerseits und der Größe der Geschlechtsteile der Fahrer andererseits festgestellt haben sollen.

Außerdem müssen wir natürlich unsere Luxusvillen in der Karibik finanzieren. Deshalb kosten unsere Angebote natürlich auch eine Kleinigkeit, das können wir leider nicht ändern.

Wie dem auch sei:

Seien Sie gespannt auf die vielen neuen Produkte und Dienstleistungen, die wir Ihnen in den nächsten Wochen vorstellen werden! Ihr Leben wird nicht mehr das gleche sein! Blablabla!!

Bla!

 


» Alle Teile dieser Serie auf einen Blick


Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, erzähle doch auf Yigg, Wong etc. davon oder gegenüber deinen Freunden und Bekannten (aber nicht spammen, versteht sich).
;)

Original-Foto Frau mit Band © Dana Heinemann – Fotolia.com, Geldfalle © Rainer Sturm – Pixelio

Links der Woche (2008/17)

Kurz und bündig:

Der Sternenhimmel auf meinem Sofa

Sterne von Phase 5 Ein Satz Sterne und eine Mondsichel aus diesem im Dunkeln grünlich leuchtenden Plastik – „ein toller Sachpreis von geringer Wertigkeit mit schwach ausgeprägtem Nutzenfaktor“, gewonnen beim Rebus von Phase 5!
:jubel:

Gestern angekommen, danke, Herschel – ob ich damit was anfangen kann? Bestimmt, mal sehen… :mrgreen:

Ich betrachte, optimistisch wie ich bin, diesen Gewinn als Auftakt zu einer Serie von Gewinnen z.B. bei den Blogger-Preisausschreiben, an denen ich ja kürzlich teilgenommen hatte… Glücksgöttin, hast du das gehört??

Seite1...455456457458459...545