Die 2. Sendung von „The Next Uri Geller“ 2008

Hier geht es um eine Sendung der ersten deutschen Staffel von „The Next Uri Geller“ von Anfang 2008. Sie können auch:
» Alle meine Berichte der ersten Staffel anzeigen.
» Alles zur zweiten Staffel 2009 anzeigen.
» Überhaupt alle Artikel über Uri Geller anzeigen.

verbogen :arrow: Generelle Lesetips: GWUP-Infoseite, -Sonderseite (hoffentlich bald in vernünftigem Design).

Die Verträge der Kandidaten

Skeptiker (GWUP) und Stern berichten über die Verträge der Kandidaten – u.a. hätten die Kandidaten ursprünglich unterschreiben sollen, dass sie „über ausgeprägte mentale und intuitive Fähigkeiten, wie etwa Gedankenlesen, Telekinese, Suggestion oder Autosuggestion“ verfügen.
:blossnicht: » Mehr beim Stern!

Die Kandidaten im Web

In der Nachlese zur ersten Sendung hatte ich ja auch schon die Frage aufgeworfen:

Fragt sich, wie sehr die Kandidaten hinter dem „echte Kräfte“-Mumpitz stehen, der ja auch in den Einspielfilmchen, in denen sie vorgestellt wurden, deutlich rüberkam – oder ob sie sich eher den Vorgaben dieser Sendung unterworfen hatten.

Und auf den Webseiten nachgeschaut. Ich sollte dies natürlich auch noch für die zweiten fünf Kandidaten machen:

  • Dr. Lord Jack Nasher, „Management Psychology“, gibt auch Kurse. „Jack Nashers Mind Mysteries sind Demonstrationen von menschlichen Wahrnehmungstäuschungen. […] eine Darbietung aus Psychologie, Menschenkenntnis und purer Täuschung – Ironie nicht zu vergessen.“ Der Lord hat selbst für die Kurztexte auf der ProSieben-Website nichts Paranormales hergegeben. :)
  • Alexander Hartmann: „In meiner Show tue ich Dinge, die den meisten Menschen unerklärlich erscheinen, um dadurch außergewöhnliche Momente zu schaffen. Es geht mir dabei ausschließlich darum, gute Unterhaltung zu bieten – nicht darum den Besitz irgendwelcher übernatürlichen Fähigkeiten zu behaupten oder zu beweisen.“
    :applaus:
  • Farid (gibt’s eigentlich auf MySpace auch übersichtliche Seiten?) schreibt: „Farid hat schon als 10 Jähriger sein Publikum mit professioneller Magie unterhalten. […] Eine neue und moderne Art der Zauberei.“ Nicht gerade ausführlich, klingt an sich aber nicht schlecht. Wenn er aber wirklich zu dem steht, was er laut ProSieben-Webseite gesagt haben soll: „Ich erinnere mich noch genau daran: Als Kleinkind wurde ich eines Nachts wie von Geisterhand aus meinem Bett gehoben“, dann:
    :thumbsdown:
  • Thorsten Strotmann Magic Entertainment: Ein „Zauberer, Zauberkünstler, Entertainer, Magier, Infotainer, Moderator“, der sich einerseits ziemlich businessmäßig gibt, andererseits leider auch schreibt: „Mentalmagie: Gedanken sind Energie. […] Als Kind erkannte er schon, dass er eine besondere Gabe hat und Energien und Gedanken auf einer anderen Ebene erfassen kann. […] Ebenso kann er durch die Kraft der Gedanken, Gegenstände beeinflussen und energetisch „aufladen“.“
    :thumbsdown:
  • Leo Martin, „inszenierte Kommunikation“: „[…] suggestive Kommunikation, Wahrnehmungstäuschung und Aufmerksamkeitslenkung. Er schafft Illusionen in den Köpfen der Menschen und bringt sie dazu, Dinge zu tun, die sie vorher nicht für möglich gehalten haben.“ Klingt eher psychologisch und zauberkünstlerisch als übernatürlich. ProSieben schreibt übrigens „…nie fähig wären.“ Das kann man als kleinen aber relevanten Unterschied hin zu mehr Mumpitz deuten…

Und ich bleibe dabei: Ein Magier, der wirklich was auf sich hält, hätte sich hier gar nicht erst beworben, denke ich.

Geller über seine Kräfte

Uhrteile Einerseits in einem Interview des Berliner Kuriers:

„? Sie haben also telepathische Fähigkeiten?
! Zweifellos.
[…]
Ich glaube, mir wurde eine außerordentliche paranormale Energie verliehen.“

Andererseits in der Magischen Welt, der unabhängigen deutschen Fachzeitschrift für Zauberkünstler:

„Ich behaupt nicht mehr, dass ich übernatürliche Kräfte besitze. Ich bin ein Entertainer, ich will eine gute Show machen. Mein gesamter Charakter hat sich verändert.“

Was jetzt? :confused:

Auch via „WahrheitüberGeller“ (14.1.08 11:00), der GWUP-Sonderseite – auch wegen weiterer Artikel über Vincent Ravens Entschuldigung und Meinung eines professionellen Zauberkünstlers (der sich übrigens gegen die reine Erklärung mit Psychologie und Menschenkenntnis ausspricht) lesenswert.

Die Sendung vom 15.1.

Zu Beginn werden Pressereaktionen erwähnt und im Hintergrund eingeblendet – nur kurz und nur positive, und da besteht bestimmt ein Zusammenhang. :) Und hat Geller tatsächlich gesagt, „wir behaupten nicht, übernatürliche Kräfte zu haben, wir wollen’s nur genießen“? Also doch die neue, zurückhaltendere Linie, sozusagen? (Vgl. oben.) Naja, hoffentlich nicht das Interessanteste an diesem Abend…

Weiterlesen »

Wir basteln uns ein Album-Cover

Bei diesem Stöckchen kann ich mich nicht raushalten :) – zuerst gefunden im Fearblog, und z.B. im Dia-Blog gibt’s etliche Links zu anderen, und einen umfangreichen Flickr-Pool gibt’s auch.

Man nehme:

Und man sei so ehrlich, wirklich die ersten Ergebnisse zu nehmen und nicht öfter neuzuladen. Dann baue man das noch zusammen, und bei mir ergab sich dies:

Cover-Stöckchen
zum Originalfoto – Originalzitat von Woody Allen: „Eternal nothingness is fine if you happen to be dressed for it.“)

Selbst musizieren muss man natürlich nicht. (Puh!) Wer will, nehme sich das Stöckchen und erstelle sein eigenes Zufallsalbum…


PS: Die Auswertung meiner gestern zu Ende gegangenen Blog-Parade „Musik 2007″ sollte ich bis morgen, spätestens bis Donnerstag geschafft haben. Morgen gibt’s auf jeden Fall noch ein kleines Musik-Quiz.

Paketverfolgung ist gut…

Paket …aber sie könnte manchmal etwas besser umgesetzt sein.

Mi. 21:23: E-Mail mit Versandbestätigung eines Shops (Hervorhebung von mir):

Sofort nach der Auftragserteilung haben Sie die Möglichkeit, den Status der Sendung online zu verfolgen.

http://tracking.[…]

Wichtiger Hinweis!

Gegebenenfalls ist Ihre Paketnummer erst bis zu zwei Tage nach Versandübergabe im System […] bekannt und somit erst dann der Verlauf nachvollziehbar.

Strenggenommen könnte man vielleicht sogar sagen, dass sich das nicht wirklich widerspricht. Praktisch ist es aber sicher nicht.

Der Rest ist eher banal:

Nachgeschaut am Do. um ca. 9:00: kein Status. Kann das Paket also heute kommen? Oder doch nicht? Nein. Und auch Do. ca. 18:00: kein Status. Erst Do. ca. 22:00: Status vom Mi. 20:35: „Sendung im Versandzentrum umgeschlagen“ (so ungefähr; ich hätt’s mir notieren sollen…)

Fr. ca. 10:00: Status von Fr. 4:45: „Die Sendung ist auf Tour gegangen.“ (Nur dieser letzte Status war zu sehen.)

Fr. ca. 13:00: Status von Fr. 10:15: „Die Sendung ist auf Tour gegangen.“ Wo gibt’s eigentlich Karten für die Tour? Welche Vorgruppe? :P

Fr. ca. 14:30: Paket ist da.

Andere sind da ausführlicher… aber gut, solang die Ware sicher und einigermaßen schnell ankommt, soll’s mir recht sein. Und wenn ich wieder interessantere Themen für Beiträge habe, soll’s mir erst recht recht sein.
:bigsmile:

Textueller Katzencontent

Ein per JavaScript animiertes tanzendes Kätzchen in Ascii-Art [?] – hier ein halbes Standbild:

                                                          ,,
                                                     ,caTAAs
                                                   ,CRRRRRRC
                                               ,  ,RRRRRRRRc
                                           ,,   cRRRRRRRRTCc
                                          ,,,, ,TRRRRRRRTCs,
     CRRRRRTc,,,,,         ,,,,,,,,    ,,,,   TRRRRRRRAaccc,
   cARRRRRRRRRRRa,   ,,,,,,,,,,,,,,   ,,,  ,RRRRRRRRRAac,cc,
   ,sTRRRRRRRRRRRATTs,,,,,,,,,,,, ,  ,,,,, ,CRRRRRRRACs,,cac
     ,CTARRRRRRRRRRRRRTc,,,,,,, ,,,,  ,  ,    sRRRRACc,,,sAs
     ,CCCTARRRRRRRRRRRRCc,,,,,,   ,,, ,,,     ,csaCCCc,,,aAa
     ,asccsCTARRRRRRRRTacc,,,,  ,, ,        , , ,,,cc, ,c,,
     cACc,,ccaCARRRRTsccc,,,,,, , ,         ,, ,,,,,,,,aTc
     sRTc,,,ccaTRRAacccc,,,,,,,,,,,  , ,,,,,, , ,,,,,,cCTc
     sRAs,  ,,csssssccc,,,,,,,,,,,,, ,,,,,,,,,,,,,,,ccc
     ,sCTa,  ,,ccsccccc,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,ccc,
       ,aac,,,,ccssccc,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,ccc,c,ccc,,
          cacccsssscccc,,,cccc,,,,,,,,,,,,,,,,sTAARRAac,cccc,
         ,aCscssssccc,,cccccc,,,,,,,,,c,,,,,,cTRRRRRRAccc,ccsc
         ,sCscccccccccc,cccccTATscc,,,,,,,,,csccaARRRRcc,,,cccc,
          saccccccccccc,ccCRRC,CRRsc,,,,,,,,,cTRRRRRRa,,,,,,,cccc,
         ,saccccccc,,c,ccsARRC CRRCc,,,,    ,,TRRRRRAc,,,,,cc,,,cc
       ,TTacc,,cccccccccsTRRRRRRTsc,,      ,        ,,ccccccc,
       ,TTasc,,c,,,,,,,,csCTRRRRsc,,               ,,ccccccssc
     ,caTCascc,,,,,,,ccc,,,,,sTac,     ,sCc,,,,,,,,ccssccsas,,
     cAATCacccc,cc,,ccccccc,,,, , ,,,  ,TAa,,,,,,,,,caTCacc,
     cTTCascccc,,,c,,c,,,,,,,,,,,,,,,,,,ccc,,,,,ccccccaCCc
   cTATTTCCasccccccccccccsssasscc,,,,,cccccccccccccsc,
   cTTaCTTCasccscssccccccssaaaasccccccccccsscccccsccc
       ,aTCCCCCCCCCCaaassscccccsccccccccsssscssaCCs
         ,CAATTTTTTTTTTTTTCCaCaaaaaasssaaaCCAAARa
          cccccc,,aARAAAAAAAATTTTTTTATATATACCCCTc
                  cTTTTTTTTTCCCCCCaTTTCTCCasccccc,,
              ,,,,c,ccccccccccccccccscsscccccccccsc
            ,,,,,,c,ccccccccccccccccccccccccccccccc
            ,c,,,,,,cccccccccccccc,,,,,,,,,,,,,,cc,
           ,cc,  ,,,,ccccssccccc,,,,,,,,,,,,,,,ccc,
         ,aCc,, ,,,,,,,csassccc,,,,,,,,,,,,,,,,ccc,c,
         ,ss,,,,,,,,,,,ccssscc,,,,,,,,,,,,,,,,,cc,,,,
           ,,,,,,,,,,,,,,sascc,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

Das ganze gibt’s auf dieser russischen Seite (in der Auswahl-Box kann man die Schriftgröße einstellen). Wenn ich Altavistas Übersetzung richtig interpretiere, bedeutet der Titel „Für gute Freunde“ und der Text „Schau’s dir an, wenn du traurig bist… erinnere dich ans Beste“ oder so.

(via Bastie.Silke via Bloggerei.de)

Seite1...480481482483484...540