Links der Woche (2008/03)

Kurz und bündig:

Braing for good – wir verstehen’s nicht

Da kommt doch vor drei Stunden jemand vom spanischen Google mit dieser Suche hierher:

braing for good braing for love braing for peace we dont understand

Ich verstehe das auch nicht so ganz… Auch dann nicht, wenn ich „braing“ durch das, was ich für das am wahrscheinlichsten Gesuchte halte, ersetze, nämlich „praying“ – aber das ist natürlich eine Glaubensfrage.
:engel:

Passend dazu der heutige Cartoon von SMBC Comics (via Pharyngula):

SMBC Comic 2008-01-19

Übersetzung anzeigen ▼

300, oder: So viele Fragen…

Dies ist der dreihundertste Beitrag in diesem meinem Blögle (nicht von der Zahl in der URL verwirren lassen, die zählt auch Entwürfe, Seiten und Uploads). Ich weiß, andere dürften über diese Zahl nur müde lächeln, aber… sei’s drum.

Damit dieser Beitrag auch einen Sinn hat, werd ich hier mal auf einige Fragen und Bemerkungen eingehen, die diesen Monat über die Suchmaschinen an mich herangetragen wurden (die Suchanfragen sind grau hinterlegt) – zum Teil beantworten sie sich ja gegenseitig:

(Ich weiß, so ähnlich hat der 200. Beitrag auch angefangen. :) )

All right, everything is gonna be so right, welcome to your destiny, believe in yourself, the answer will come.

  • can i borrow you for a minute maybe two or five maybe for the rest of my life
    Ersteres ja, warum nicht – wofür denn? Letzteres will aber genauer überlegt sein…
  • ich in meinen panties und ich ohne höschen
    So? Kannst du das mit einem Foto beweisen? :mrgreen:
    ich lebe in russland
    Ich nicht. Aber das hindert dich doch kaum an Beweisfotos…
  • tragen männer strings
    welche frauen mögen strings bei männer?
    Seit am Mittwoch das Stringtanga-Forum auf meine Umfrage aufmerksam geworden ist, ist dort bei Abstimmung und Kommentaren einiges los, also schaut mal wieder rüber, liebe Stammgäste…
  • lotto „6 aus 49″ oft zwei aufeinanderfolgende zahlen
    Nein, nein, das „Bild der Wissenschaft“-Mathe-Quiz darfst du schon alleine lösen…
  • calculate the next lottery numbers
    Unmöglich.
    do you believe in what you’re saying
    Ja.
    say it’s not so
    Doch, tut mir leid.
  • turn around ask yourself

    (keine Antwort)
  • ain’t looking for nothing but a good time and it don’t get better than this
    Danke. :)
  • next uri geller was muss man sagen um löffel vom fernseher zu werfen
    nichts
    welche 3 worte sagte uri geller auf hebräisch
    achad shtaim shalosh
    was bedeutet achad shtaim shalosh
    „1, 2, 3″.
  • 2 girls 2 cup?
    Mir nicht bekannt.
    2 girls 1 cup original video
    kotzvorlage
  • another question hangs in the air now there’s an answer i know it’s out there
    you’ve got so many questions
    you bet
  • do you want sugar one lump or two
    Nein danke, kein Zucker für mich.

Also keep on rocking oder turn the tv off and go to bed now. :bye:

Tollpatschiges Quiz in der Sauna

Wörterbuch Wenn der Tollpatsch mutterseelenallein mit Lametta und Anorak in der Sauna Fisimatenten macht und bei der anschließenden Safari mit einer Tomate am Kiosk Alarm auslöst…

…dann geht’s um das Quiz über „Wörter mit Migrationshintergrund“ auf Spiegel Online (Artikel dazu).

Ich hab mit etwa gleichviel Raten und Wissen tatsächlich alle 10 Wörter ihren ursprünglichen Herkunftssprachen zuordnen können:

Sie haben 10 von 10 Punkten.

Geben Sie es zu – Sie haben das etymologische Wörterbuch geschrieben, aus dem wir die ganze Zeit zitiert haben. Falls nicht, haben Sie wirklich eine Menge Ahnung oder für diesen Test drei Stunden gebraucht, weil sie jede Antwort erstmal bei Wikipedia nachrecherchiert haben. Achso: Dass Sie das mit […] wirklich wussten, glaubt Ihnen übrigens kein Mensch.

Och menno… :heul: grad das war eines, das ich tatsächlich gewusst habe…

Und ihr? :mrgreen:

Ich sollte heute keine Nachrichten mehr hören…

…wenn schon seit heute Morgen dauernd vom spannenden Countdown für die Namensverkündung für das Nürnberger Eisbärenbaby die Rede ist – als erste, also vermeintlich wichtigste Meldung noch dazu. Und vor ein paar Tagen hieß es dauernd, „es hat heute erstmals die Augen aufgemacht, erst das linke, dann das rechte.“ Aaargh!

Nicht dass ich jetzt was gegen Eisbären oder Tierbabys (oder beides) hätte, oder gegen Leute, die sie geradezu lieben, aber muss da dauernd so ein Rummel drumrum gemacht werden??

» GEO: „Völlig missratenes Mensch-Tier-Verhältnis“

Seite1...480481482483484...542