RSS-Feed für dieses Schlagwort (Tag)Schlagwort-Archiv:

zuhause

Liebe Nachbarn/Besucher/Handwerker/wasauchimmer…

Man stampft nicht durch ein Treppenhaus, als wolle man die Stabilität der Stufen testen.

Man geht nicht davon aus, dass um 7:45 Uhr alle Leute wach sind.

Wenn man doch an einer Wohnungstür klingelt, geht man nicht davon aus, dass die Bewohner, selbst wenn sie wach wären, alles fallen lassen und im Weltmeistertempo zur Tür sprinten, sondern bringt etwas mehr Geduld mit, bevor man wieder weggehtstampft.

Musste mal gesagt sein.

Starker Gewichtsverlust? Kaum abgenommen?
oder: Manipulative Grafiken

Ich hab Anfang letzten Jahres beschlossen, etwas abzunehmen und vom Übergewicht runterzukommen – die Grenze dazu liegt gemäß BMI bei mir bei 90,25 kg -, aber nicht so drastisch und nicht so anstrengend wie unser aller Lieblingsastronomieblogger mit über 40 kg in einem halben Jahr (wäre bei mir auch zu viel gewesen…), sondern „einfach so“, mit etwas weniger essen und etwas mehr Bewegung, gemütlich ein Kilo pro Monat, mehr oder weniger (nach einer „Beobachtungsphase“ im Januar). Wozu ich mich (fast) täglich gewogen habe – man will ja auch eine schöne Statistik. :)

Aber was sagen die Zahlen jetzt aus? War es kaum eine Abnahme, wie das linke blaue Bild suggeriert?

gewicht

Oder doch ein drastischer Gewichtsverlust wie rechts zu sehen? Tja, was die Wahl der Wertebereiche und der Gestaltung so ausmachen kann…

Ein Tag in Bildern

Nach dem 16. „Picture My Day Day“ – einem Tag, an dem man seinen Tag in Bildern festhält – Anfang Oktober ist heute der 17. dran, veranstaltet vom Seelenstreusel. Hier meine teils kommentierten Bilder:

Zeit zum Aufstehen – warum fangen eigentlich so viele Tage so an…?

pmdd17-01 pmdd17-02

Duschen; Lüften…

pmdd17-03 pmdd17-04

Bei der Bahn alles okay? Bei den Plätzchen, dem 1. Teil des Frühstücks, auch?

pmdd17-05 pmdd17-06

Ab zum Bahnhof – an diesem Brückentag (in manchen Bundesländern) verzichte ich aufs Arbeiten – und ab nach Minga:

pmdd17-07 pmdd17-08

(Nicht nur) am Stachus geht’s zu wie am Stachus…

pmdd17-09 pmdd17-10

Hui, eine Variobahn, die tatsächlich fährt:

pmdd17-11 pmdd17-12

Bahnhof Pasing (das etwas versteckte alte Gebäude):

pmdd17-13 pmdd17-14

Wieder in Pfaffenhofen – der Rest des Christkindlmarkts verschwindet so langsam:

pmdd17-15 pmdd17-16

Mal schnell nach den Simpsons schauen, bevor gebaut wird:

pmdd17-17 pmdd17-18

…und gebaut wird…

pmdd17-19 pmdd17-20

…und zwischendurch gegessen…

pmdd17-21 pmdd17-22

…und der erste Schwung Bilder hochgeladen; dann etwas Saft zapfen:

pmdd17-23 pmdd17-24

TV und nebenbei rätseln – hey, ich bin besser als Jesus!

pmdd17-25 pmdd17-26

Wenn Herr Savage es schon persönlich twittert, schauen wir halt mal, was sich bei den Mythbusters so ändert:

pmdd17-27 pmdd17-28

Zug-Lektüre, tagsüber vergessen zu fotografieren, weiterlesen – und der fast schon obligatorische Lichtschalter zum Abschluss:

pmdd17-29 pmdd17-30

Das Handtuchschattenmonster

Höllenhund? Wildschweindämon? Jedenfalls neulich in meinem Bad gesehen:

handtuch-monster

Und das nach dem Paprika-Alien und dem Geist letztes Jahr. Ich glaub, ich muss mir langsam Sorgen machen…

Ein Tag in Bildern

Wieder einmal, knapp ein halbes Jahr nach dem letzten, ist heute ein „Picture My Day Day“ – ein Tag, an dem man seinen Tag in Bildern festhält -, und zwar Nr. 16, veranstaltet diesmal von der Chaosmacherin. Hier also meine Bilder, teils kommentiert:

pmdd16-01 pmdd16-02

Heute hab ich so schnell geduscht, dass ich mich nicht mal mit der Kamera erwischt habe. ;)

pmdd16-03 pmdd16-05

Guten Morgen, lieber Nebel – noch nicht ausgeschlafen? Dann bleib doch noch etwas liegen…

pmdd16-04 pmdd16-06

pmdd16-07 pmdd16-08

Rechts: Eigentlich war erst für Montag, dann für heute die Asphaltierung geplant. Jetzt soll’s morgen soweit sein. Manche Straßenbaufirmen haben offenbar Probleme, mehrere Tage vorauszuplanen…

pmdd16-09 pmdd16-10

Die Kollegen vom Support & Vertrieb haben eine interessante Vorstellung von Batterien: ;)

pmdd16-11 pmdd16-12

Das Fass Bier am Ende des Regenbogens – vermutlich schon leer…

pmdd16-13 pmdd16-14

Abendessen und Überstunden:

pmdd16-15 pmdd16-17

War das einer von euch?

pmdd16-18 pmdd16-19

Fernseher aus und ab ins Schlafzimmer…

pmdd16-20 pmdd16-21

(Und wieder raus, um die selbstausgelöste Kamera wegzuräumen…)