Schlagwort-Archiv:

Gesundheit

Fit in den Frühling?

fitqo Eine Sonderseite in einer der wöchentlichen Kostenloszeitungen titelt „Fit in den Frühling“. Darauf zu finden:

  • Visitenkartenartige Kleinanzeige einer Heilpraktikerin einer „Naturheilpraxis“, die so ziemlich alles anbietet: TCM, Akupunktur, EAV, Bioresonanztherapie, Bachsalze, Schüßlerblüten (äh, nein, andersrum), Ganzheitliche Lebensberatung, Hypnose, systemisches Familienstellen u.v.a.m.
  • Ebensolche einer Ebensolchen, die nur rund halb so viele Punkte auflistet, etwa Chakra-Energie-Fußmassage, Entgiften und Ausleiten, Sparyrik(sic!). Letzters muss wohl eine Billigvariante von Spagyrik sein, also pseudomedizinischer Alchemie…
  • Ebensolche einer Ebensolchen, etwas flacher (das Anzeigenformat, beim Angebot geht’s ja nicht mehr) mit ähnlichen Angeboten.
  • Im Hochkantformat, wenigstens eine Abwechslung, ein Schönheitssalon – neben Makeup und Stilberatung natürlich auch mit „ganzheitlicher Kosmetik“ und „Edelsteinmassage“.
  • Eine weitere Heilpraktikerin, die zudem Apothekerin ist (schämen sollte sie sich), bietet in ihrer Anzeige neben fettgedruckter „Klassischer Homöopathie“ u.a. auch „Entgiftungsmassage mit Honig“, wozu dann auch ein Foto der Dame, ein Foto von Honig und ein knapp drei Visitenkarten hoher „Artikel“, d.h. Werbetext ebendieser Anbieterin, über diese „Entgiftungsmassage“.
  • Und im unteren Bereich schließlich ein etwas größerer Artikel mit einem Bild zweier Jogger1. Das wird doch nicht endlich… nein, auch keine echte Fitness. Es geht um „Frühlingspower für den Stoffwechsel“ in Form von „Entgiftung mit Vitalpilzen“; ein Raupenpilz ist ebenfalls abgebildet.

Liebes Bayerisches Taferl, was hat das alles mit „Fit in den Frühling“ zu tun?


Lesetipps:

 


  1. nicht die im ?-Foto oben – das sind selbstgeknipste Läufer in Vevey 2008 – sondern eines aus einer Bilddatenbank []

Links und Videos viel zu vieler Wochen (2013/40-46)

 

Wunderheiler mit Kropf und Krebs

Ist ja schon schwer verständlich, wie ein angeblicher gottgesandter Wunderheiler selbst an einem großen Kropf leidet (auch wenn er da eine positive Ausrede findet) und mit 52 Jahren an Krebs stirbt, überhaupt eine nennenswerte Anzahl an Gläubigen finden kann, noch dazu ein halbes Jahrhundert später. Andererseits gilt das ja für praktisch alle Sekten und sektenähnlichen Kulte – nicht nur für den „Bruno-Gröning-Freundeskreis“, der aktuell in einer Anzeige mit viel kleinem Text für eine Veranstaltung in Geisenfeld (hier im Landkreis) wirbt. Vor dem wird übrigens von entsprechenden Stellen gewarnt, siehe etwa hier bei der AGPF.

Und geworben wird auch mit vermeintlicher „medizinischer Beweisbarkeit“ – die aber das Papier nicht wert ist, auf dem sie gedruckt ist, weil es sich offenbar um eine reine Einzelfallsammlung handelt, und auch hochtrabende Namen wie „Medizinisch-Wissenschaftliche Fachgruppe“ machen aus Anektoden keine Daten und aus Pseudo- keine Wissenschaft. Die übliche Heuchelei mal wieder: Einerseits nicht ordentlich wissenschaftlich arbeiten wollen, weil das Ergebnis negativ wäre, andererseits sich publikumswirksam den Mantel der Wissenschaftlichkeit umhängen wollen. Bäh!

Dazu packen sie gleich einen vielzeiligen heuchlerischen Disclaimer – ob das als rechtliche Absicherung (nachdem der „Wunderheiler“ ja selbst auch mehrfach verurteilt wurde) reicht?

Im Bruno Gröning-Freundeskreis und der Medizinisch-Wissenschaftlichen Fachgruppe wird nicht untersucht, diagnostiziert oder therapiert. Medikamente werden weder empfohlen noch verordnet oder verabreicht. Ebenso wird von Arztbesuchen‚ Medikamenteneinnahme, Therapien oder operativen Eingriffen nicht abgeraten.

Es wird also über Heilung gesprochen, die angeblich beweisbar wäre, und gezielt „Menschen, die Hilfe und Heilung suchen“ angesprochen – und das soll nicht von echter Medizin abraten? Ja, klar. Glaub ich sofort. :roll:

Interessant aber, dass sie mit dieser Formulierung unabsichtlich „zugeben“, in der „Medizinisch-Wissenschaftlichen Fachgruppe“ wird nicht medizinisch gearbeitet…

Links und Videos der Woche (2013/37-39)

Seite12345...14