RSS-Feed für dieses Schlagwort (Tag)Schlagwort-Archiv:

Musik-Quiz

Musik-Quiz 88

Musik-Quiz Der Abstand zum letzten Musik-Gedicht-Quiz wird immer geringer… die Regeln sind dieselben:

Jede Zeile des vierzeiligen Gedichts beschreibt ein Lied und die dazugehörige Band (jede Zeile natürlich verschiedene) – die Beschreibung kann sich direkt auf den Titel beziehen oder auch auf bekannte Textstellen oder Eigenschaften der Band. In welche Reihenfolge innerhalb der jeweiligen Zeile auf Band und Titel hingewiesen wird, schwankt diesmal.

Damit die ganze Angelegenheit nicht zu schwer wird, handelt es sich um Lieder, die höchstwahrscheinlich in den allermeisten Listen à la „Die beste Top 137 der besten Rock-Songs“ auftauchen würden.

Mit den Zeugen, da hat er Erfahrung,
Geschminkt ist man geschaffen für die Paarung.
In jungen Jahren morgens sieht sie’s ein,
Später wirkt’s wie Zauberei’n.

Wie üblich dürft ihr in den Kommentaren auch munter drauf los raten und Fragen stellen, und ihr müsst auch nicht alle vier Lieder auf einmal erraten, schreibt einfach zu den Zeilen etwas, zu denen euch was einfällt. Na dann legt mal los… und hoffentlich ist es nicht zu einfach. :mrgreen:

Lösungen

1. The Jimi Hendrix Experience: All Along The Watchtower (gelöst von rolak)
2. Kiss: I Was Made For Loving You (gelöst von rolak)
3. Accept: Princess Of The Dawn (zuletzt gelöst, aber auch von rolak)
4. Queen: A Kind Of Magic (gelöst von wem wohl? rolak)

 


Foto: Jason Stitt – Fotolia.com

Musik-Quiz 87

Musik-Quiz Wie schon im Januar gibt’s diesmal wieder ein kleines Musik-Quiz in Gedichtform – die Regeln:

Jede Zeile des vierzeiligen Gedichts beschreibt ein Lied und die dazugehörige Band (jede Zeile natürlich verschiedene) – die Beschreibung kann sich direkt auf den Titel beziehen oder auch auf bekannte Textstellen oder Eigenschaften der Band.

Damit die ganze Angelegenheit nicht zu schwer wird, handelt es sich um Lieder, die höchstwahrscheinlich in den allermeisten Listen à la „Die beste Top 137 der besten Rock-Songs“ auftauchen würden.

Der Junge des Frühlings kommt übern Teich,
Wer quer atmet, verunglückt gleich.
In New Jersey ist man scheinbar feig,
Wer babbelt, fährt auch gern sein Bike.

Wie üblich dürft ihr in den Kommentaren auch munter drauf los raten und Fragen stellen, und ihr müsst auch nicht alle vier Lieder auf einmal erraten, schreibt einfach zu den Zeilen etwas, zu denen euch was einfällt. Na dann legt mal los… und hoffentlich ist es nicht zu einfach. :mrgreen:

Lösungen

1. Bruce Springsteen: Born in the USA (gelöst von Michael (+Freundin))
2. Jethro Tull: Locomotive Breath (gelöst von Wiesodenn)
3. Bon Jovi: Runaway (gelöst von Michael)
4. Steppenwolf: Born to be Wild (gelöst von Michael)

 


Foto: Jason Stitt – Fotolia.com

Musik-Quiz 86

Musik-Quiz Es ist schon ewig her seit dem letzten Musik-Quiz – da dachte ich, ich könnte als erstes Dienstagsrätsel des neuen Jahres ausnahmsweise mal wieder eins dazwischenschieben… und das machen wir in Form eines kleinen Gedichtes wie weiland bei Ausgabe 81, 82 und 83. Die Regeln:

Jede Zeile des vierzeiligen Gedichts beschreibt ein Lied und die dazugehörige Band (jede Zeile natürlich verschiedene) – die Beschreibung kann sich direkt auf den Titel beziehen oder auch auf bekannte Textstellen.

Damit die ganze Angelegenheit nicht zu schwer wird, handelt es sich um Lieder, die höchstwahrscheinlich in den allermeisten Listen à la „Die beste Top 137 der besten Rock-Songs“ auftauchen würden.

Die Leitenden bieten recht wenig, kurz und bündig
Die Fallenden haben viel, und jeder Zentimeter zählt
Die Harten versuchen’s oft, werden trotzdem nicht fündig
Die Wertvollen haben’s über große Strecken gefühlt

Wie üblich dürft ihr in den Kommentaren auch munter drauf los raten und Fragen stellen, und ihr müsst auch nicht alle vier Lieder auf einmal erraten, schreibt einfach zu den Zeilen etwas, zu denen euch was einfällt. Na dann legt mal los… und hoffentlich ist es nicht zu einfach. :mrgreen:

Lösungen:

1. Metallica: One
2. Led Zeppelin: Whole Lotta Love
3. Rolling Stones: Satisfaction
4. Golden Earring: Radar Love

3 & 4 gelöst von Michael, 2 von symBadisch, 1 von Yjgalla.

 


Foto: Jason Stitt – Fotolia.com

Musik-Quiz 85

Musik-Quiz Willkommen zum heutigen Rätselnachmittag, und heute gibt’s nach mehr als zweimonatiger Pause wieder ein Julia’sches Liedzeilenquiz, d.h. es werden ein paar Textzeilen gesucht (und natürlich auch Lied und Künstler), die mit einigen Tips beschrieben werden, die ich nacheinander in Abständen von ca. 15 Minuten geben werde. Fragen in den Kommentaren werden natürlich auch beantwortet.

Der Text findet sich sowohl bei LyricWiki – ist dort also ausnahmsweise nicht gekürzt – als auch bei der LyrDB. (Und sicher auf vielen anderen Seiten…)

  1. Drei schläfrige Farben sorgen in den gesuchten vier Zeilen für Hitze.
  2. (16:26) Die Band hat schon so manche Besetzungswechsel und Comebacks durchgemacht.
  3. (16:40) Das gesuchte Lied hätte die Berechtigung zur aktuellen Projekt-Hörsturz-Oldie-Runde nur knapp verfehlt.
    Und weil dieser Tip fast schon in den Kommentaren erwähnt wurde, gleich noch einer:
  4. (16:40) Zur aktuellen Single der Band könnte man – als doppelten Tip – sagen: Wer hat’s erfunden? Die afroamerikanischen Südstaatler.
  5. (16:55) Um den Inhalt der Zeilen zu konkretisieren: Jemand träumt u.a., dass sich zwei der genannten Farben räumlich verändern.
  6. (17:28) Die Band blüht gewissermaßen in Bodennähe.
  7. (17:51) Und zwar überwiegend in gelb, weiß und violett. Zwei dieser Farben sind auch die im ersten Tip genannten.
  8. (18:09) Der Titel des gesuchten Lieds könnte schlimme Assoziationen mit einer deutschen Teenie-Band wecken. Schlimm wegen der Teenie-Band, meine ich.
  9. (18:26) Wir befinden uns titelmäßig im fernen Osten.

Gelöst von Yjgalla: „Tokyo Nights“ der Schweizer Band Krokus von 1980 (Wikipedia, anhören, Text) mit den Zeilen

Last night when I was laying in my bed
Had a dream of a flag in white & red
Swiss cross turned into the japan dot
A yellow girl appeared and made me hot

Die aktuelle Single heißt „Hoodoo Woman“ – zur Hoodoo-Magie siehe Wikipedia.

 


Foto: Jason Stitt – Fotolia.com

Musik-Quiz 84

Musik-Quiz Willkommen zum heutigen Rätselnachmittag, und heute gibt’s endlich wieder ein Julia’sches Liedzeilenquiz, d.h. es werden ein paar Textzeilen gesucht (und natürlich auch Lied und Künstler), die mit einigen Tips beschrieben werden, die ich nacheinander in Abständen von ca. 15 Minuten geben werde. Fragen in den Kommentaren werden natürlich auch beantwortet.

  1. Gewissensfragen für zwei Ziele und eine Flucht sind das Thema der heute gesuchten vier Zeilen.
  2. (16:20) Hoffentlich wird einem angesichts des Liedtitels nicht schwindlig.
  3. (16:34) Der Bandleader ist auch aus einem anderen Beruf träumerisch bekannt.
  4. (16:50) Es gibt auch eine alternative Version des Lieds, in der eine Himmelsrichtung eine Rolle spielt.
  5. (17:11) Der ungewöhnliche Bandname hat sogar etwas Wissenschafliches.
  6. (17:33) Gewisse Probleme mit der alten Plattenfirma spiegeln sich auch im Albumtitel wider.
  7. (17:51) Die angesprochene Flucht findet vor einem heftigen Wetterereignis statt, das auch den Liedtitel ziert.
  8. (18:17) Welche Bands haben eigentlich sonst noch eine Zeitangabe im Namen?

Gelöst von Yjgalla: „Hurricane“ von 30 Seconds To Mars vom aktuellen Album This Is War (Album-Version, Version mit Kanye West – die „Himmelsrichtung“ –, Text) mit den Zeilen

Tell me would you kill to save a life?
Tell me would you kill to prove you’re right?
Crash, crash, burn let it all burn
This hurricane’s chasing us all underground

Zum Bandnamen sagt Wikipedia:

Der Bandname ist nach Aussage von Jared Leto einer Kapitelüberschrift aus dem Thesenpapier eines früheren Harvard-Professors entnommen. Hierin setzte sich der Verfasser mit dem exponentiellen technischem Wachstum und deren Bezug zur Menschheit auseinander, nach welchen wir uns – theoretisch gesehen – nur dreißig Sekunden vom Mars entfernt befinden.

Jared Leto, Sänger und Gitarrist, ist auch Schauspieler und u.a. aus Requiem for a Dream bekannt – daher das „träumerisch“ in Tip 3.

Danke fürs Mitmachen und bis nächsten Dienstag…

 


Foto: Jason Stitt – Fotolia.com