RSS-Feed für dieses Schlagwort (Tag)Schlagwort-Archiv:

Pfaffenhofen
85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm, um genau zu sein

Monotonie(?)

Aktuelles Pabuca-Thema…

Seit Jahrhunderten fließt das Wasser hier monoton über die Arlmühle – doch durchbricht andererseits die Mühle die Monotonie des flach dahinfließenden Wassers. Und wenn das Gelände in nächster Zeit für unsere „Kleine Landesgartenschau“ 2017 umgestaltet wird, ist das noch unmonotoner…

arlmuehle

Monotone Bahnstrecke, immer dieselben Züge, oft dieselben Leute – doch Zugfahrten können auch abwechslungsreich sein, und das nicht nur wegen variierender Verspätungen und technischer Defekte…

mnx

Und was diese Tauben wohl gegen die Monotonie machen…?

tauben

Wände

Nächstes Pabuca-Thema…

Eine alte Mauer, wo dermaleinst Güter in die oberen Stockwerke gehievt werden konnten:

Müllerbräu-Lastentore IMG_6152 copy

Moderne Wände in hässlicher Schlichtheit:

Schützenstr IMG_6159 copy

Dabei kann man auch glatte Wände schön verzieren:

Rentamt IMG_6154 copy

Wobei die Grenze zwischen schön und kitschig fließend ist…

Drinnen

Nach einer kurzen Auszeit wieder ein Beitrag zum Pabuca-Projekt, heute „Inside“.

Was auch immer der hiesige Luftsportverein in seinem Vereinsheim mit Werkstatt aktuell drin hat – wenn sie in ihren Fliegern drin sitzen, sind sie ganz schön draußen:

Segelfliegerhaus IMG_6149 copy

Von Freiheit – nicht nur über den Wolken – konnten die Leute, die damals im Pfänberturm (heute auch Hungerturm genannt) sitzen mussten, nur träumen:

Hungerturm IMG_6151 copy

Und schließlich ohne weitere Worte:

Traumwagen IMG_6150 copy

Es werde Licht

„Licht“ ist das aktuelle Pabuca-Thema, und wo Weihnachten schon mit Riesenschritten naht und Pfaffenhofen seit ein paar Jahren so eine schöne Hausfassadenbeleuchtung hat… begonnen im ersten Jahr als Adventskalender, wo jeden Tag ein weiteres Haus beleuchtet wurde, leuchten mittlerweile alle von Anfang an.

Nicht mehr ganz so langweilig wie vor zwei Wochen, oder? :)

IMG_6058

IMG_6040

Okay, manchmal wird es eeeeetwas kitschig…

IMG_6046

Bildung für alle! Oder zumindest…

…für Pabuca, denn das ist das aktuelle Thema.

Hier das 1878 als „Städtisches Schulhaus“ eingeweihte Gebäude, zwischenzeitlich reine Mädchenschule, seit 1979 „Haus der Begegnung“ mit Stadtbücherei, Galerie, Musikschule, Vereins- und Veranstaltungsräumen:

HdB mit Weihnachtsbaum IMG_6031

(Aktuell mit riesigem Weihnachtsbaum davor.)

Als die Jungs 1898 aus Platzgründen aus obigem Schulhaus ausgezogen sind, sind sie in das Gebäude unterhalb dieser Uhr gezogen, später nach dem hiesigen Schriftsteller Joseph Maria Lutz benannt, einst selbst dort Schüler (» Info mit Komplettfoto):

Lutz-Schule IMG_6034

Was aber den Bienen hier beigebracht wird, weiß ich nicht. ;) Schilderreinigung offenbar nicht…

Lehrbienenstand IMG_5962