5 Kommentare
2 Trackbacks

  1. John Deacon rocks! I think he should have played the double bass instead of the bass guitar.

  2. A

    You should see Dios Salve La Reina. They’re the best Queen tribute band.

  3. c

    Yes, they were certainly great, and though I haven’t seen all tribute bands yet, I think you’re right. :)

  4. SH

    Hi Andreas, that is an amazing pic of Freddie’s statue in Montreaux. I am working for a Queen tribute band, the best there is One Night of Queen. see onenightofqueen.com… I am looking for a pic of the statue for a Brochure that I am making for the band. I wondered if you would mind me using yours.

    I am actually going to Montreaux this November, we are performing a show there… its been 20 years since Freddies death :(

    Amyway if you could contact me that would be great. I’m sure if you ever wanted to come and see the show we could sort you out some tickets. We will be touring Germany for the 5th time next year hopefully.

    Cheers
    Steve Harvey
    One Night of Queen Production Manager

    • c

      Hi Steve,
      yes, you may use the photo – but please tell me which one exactly (since the comment area here is unfortunately shared for all images of the same gallery; then again, I assume it’s img_0766…).

      And thanks for the ticket offer, I’ll keep an eye on the tour dates. :)

Schreibe einen Kommentar an Anonym

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>