Your Opinion is Important: Are energy costs too high?

Translation will follow “next year” ;)

Energieumfrage-Kaffeefahrt Eigentlich hätte der “Gute Rutsch” mein letzter Beitrag vor dem Neujahrs-Countdown sein sollen, aber der Verbraucherschützer in mir musste nochmal zu Wort kommen, denn vorhin hab ich diese Gaunerei in Form einer vermeintlichen “Energie-Umfrage” im Briefkasten gefunden:

“Strom wird teuer, senken Sie mit uns Ihre Energiekosten!

Ihre Meinung ist wichtig! Sind die Energiepreise zu hoch?
Ja / Nein”

Und die Adresse ist diesmal:

Energie-Umfrage
Infozentrale
Postfach 1329
49380 Lohne

Ich fress ’nen Besen samt Raumpflegefachkraft, wenn das nicht nicht dieselbe Masche mit Adressensammeln und Kaffeefahrten ist wie im Juli (und anderswo zu anderen Zeiten) mit der „EU-Staaten Mineralöl-Umfrage“, wo auch ein paar Erfahrungsberichte in den Kommentaren zu finden sind.

Andere Varianten von “Energieumfragen” wurden übrigens auch hier im Antispam-Forum genannt.

:arrow: Also: Nicht mitmachen!
(Wenn ihr nicht verzweifelt auf Werbung und Kaffeefahrtteilnahmemöglichkeiten wartet…)

3 Comments

  1. RE

    Ich trau dem Frieden auch nicht mehr!!
    Wer weiß. was das wieder für eine Gaunerei ist!
    Alles gratis-ich lache- und pro Person eine “Bearbeitungsgebühr” von €
    49??? :danke:

  2. H

    Wer verschenkt schon Geld in der heutigen Zeit?
    Insgesamt 4×299 € , wer`s glaubt wird selig.
    Aber die Bearbeitungsgebühr soll uns die Seriösität vorgauckeln!

  3. AB

    Nur Lug und Betrug!! Finger weg!! Alles Nepper,Scchlepper und Betrüger,die einem das Geld aus der tasche ziehen wollen!!

Leave a Reply to Holger

All inputs are optional. The e-mail address won't be published nor shared.

  • Moderation: Comments from first-time commentators must be approved manually before they appear.
  • Behave yourself! No insults, no illegal content, etc.! Should go without saying, don't you agree...?
  • Website: I don't mind blogs with ads, but purely commercial links are not welcome and will be deleted. Just like pure spam comments.
  • E-mail notification on new comments: You will have to activate this function once with a link in an automatically sent confirmation mail. These notifications can be disabled again with the link in every mail, of course.
  • Twitter: If you got a Twitter account, you can enter your Twitter name (with or without the @, doesn't matter) which will then be displayed next to any comment (including old ones) that contain the same e-mail address. (Which also means that you must fill in that e-mail field.)
  • Allowed HTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>