Snow Donuts?

Schneekringel

And the sun is shining at last!

9 Comments

  1. B

    Calamari blanco? ;)

  2. r

    Lecker^^ eindeutig Krapfenartige mit viel Puderzucker.

    Mist – gerade gegessen und schon wieder Appetit.

    • c

      Nur irgendwie unschön serviert, so direkt auf der Straße.

    • r

      Na Du stellst vielleicht Ansprüche^^ Bedenke, cimddwc: Schnee, Eis, vielleicht sogar böiger Wind — da hat so mancher einen zweiten Gang zum Bäcker antreten müssen…

      Außerdem reicht mir allein die Vorstellung von einem leckeren Kringel um sofort Appetit zu bekommen. So wie jetzt, da ich doch nur darüber schreibe.

  3. S

    Ausserirdische die ihre Spuren hinterlassen haben ? :mrgreen:

    • r

      Du meinst bei ihrem letzten Besuch, mit Walker? Also jetzt nicht Johnnie, was tothal falsch wäre, sondern mehr kaiserlich bzw imperial?

    • c

      Oder kleine gelbe Außerirdische mit abfärbender Haut (außer an den Füßen). Das würde auch die gelben Flecken vielerorts erklären…

    • r

      Gelbe Flecken? Also entweder sind das diejenigen Teile der Krapfen, die mit dem Asphalt verschweißt wurden, als das gute Gebäckstück im winterlichen Frost explosivst platzte — oder die Straße benutzt das falsche Deo.

      btw1: Einige der Kommentare da hinten sind schön schräg..
      btw2: Wer erwartet sowas als Zweites bei g(außerirdische gelbe flecken)^^

Leave a Reply to rolak

All inputs are optional. The e-mail address won't be published nor shared.

  • Moderation: Comments from first-time commentators must be approved manually before they appear.
  • Behave yourself! No insults, no illegal content, etc.! Should go without saying, don't you agree...?
  • Website: I don't mind blogs with ads, but purely commercial links are not welcome and will be deleted. Just like pure spam comments.
  • E-mail notification on new comments: You will have to activate this function once with a link in an automatically sent confirmation mail. These notifications can be disabled again with the link in every mail, of course.
  • Twitter: If you got a Twitter account, you can enter your Twitter name (with or without the @, doesn't matter) which will then be displayed next to any comment (including old ones) that contain the same e-mail address. (Which also means that you must fill in that e-mail field.)
  • Allowed HTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>