My Blog in 2008

Sorry, but this post is not available in English

6 Comments
2 Trackbacks

  1. h

    mich kannst du schon als teilnehmer deiner blogparade vormerken. der entsprechende beitrag kommt wahrscheinlich heute noch….

    und dein weihnachts-header ist ja fast so schick wie meiner… 8)

    • c

      Dann warte nur mal ab, was im Sommer in meinem Header zu sehen sein wird! (Oder auch nicht. ;) )

      Für März hab ich jedenfalls schon ein paar chicks vorbereitet…

  2. jL

    Ein (wieder mal) sehr schöner Rückblick. Diese Farben!

    Dass du die SQL-Statements genannt hast, nötigt ja geradezu andere Blogger ebenfalls so Statistiken zu generieren! Reizen würde mich das ja, doch mal sehen ob ich Zeit finde.

    PS: Blog-Paraden-Beitrag zieht sich noch hin, da ich meine Albenliste erst auf 11 reduziert habe.

  3. H

    Vielen Dank für die Gedanken mitunter zum Thema Geistiges Heilen. Unserer Meinung nach ist Geistiges Heilen ein Angebot an Hilfesuchende, welches gleichberechtigt neben klassischer Schulmedizin und allen ganzheitlichen therapeutischen Angeboten und nicht in Konkurrenz zu diesen steht Aufgabe und Ziel geistiger Heilbehandlungen ist es, Heilung im ganzheitlichen Sinne zu fördern, die Selbstheilungskräfte anzuregen sowie Menschen beim Wahrnehmen ihrer Eigenverantwortung zu ermutigen und zu unterstützen.
    Geistig-spirituelle Heilbehandlungen können sowohl jede andere Therapie ergänzen als auch eigenständig angewandt werden. Sie sind jedoch ausdrücklich kein Ersatz für ärztliche, heilkundliche Diagnostik oder Therapie. Die Deutsche Heilerschule – Bildungsinstitut für Energieheilkunde bietet als anerkannte Schule allen Interessierten dieses Wissen als Ausbildung an.

    Viel Erfolg und weiterhin so gute Beiträge für diesen Blog!

    • c

      Vielleicht heilt ihr Realitätsflüchtlinge erstmal euren Sinn für den Kalender, bevor ihr hier eure (natürlich von mir entfernten) Keywordspamlinks unterzubringen versucht…

Leave a Reply to Heilerschule

All inputs are optional. The e-mail address won't be published nor shared.

  • Moderation: Comments from first-time commentators must be approved manually before they appear.
  • Behave yourself! No insults, no illegal content, etc.! Should go without saying, don't you agree...?
  • Website: I don't mind blogs with ads, but purely commercial links are not welcome and will be deleted. Just like pure spam comments.
  • E-mail notification on new comments: You will have to activate this function once with a link in an automatically sent confirmation mail. These notifications can be disabled again with the link in every mail, of course.
  • Twitter: If you got a Twitter account, you can enter your Twitter name (with or without the @, doesn't matter) which will then be displayed next to any comment (including old ones) that contain the same e-mail address. (Which also means that you must fill in that e-mail field.)
  • Allowed HTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>