The News


Alternative medicine does not help

Not even the finally arrested Bosnian Serb leader Radovan Karadžić:

“Until he was tracked down and arrested by Serbian special forces last night, Dr Karadzic was working as an alternative medicine specialist in a clinic in the suburb of New Belgrade using the false name of Dr Dragan Dabic.”
(Times Online)

Porn spammers can continue

After a court has dismissed the lawsuit by lesb–, erm, residents of Lesbos against all lesbians (that is, gay women) calling themselves lesbians, porn spammers – no matter if they spam via e-mail or blog comments – can continue their profession without fear of lawsuits from Lesbos for using this word.

None of the porn spammers could be reached for comment.

6 Comments

  1. N

    Wat? Das mit den Lesben und Lesbos ist doch nicht ernst gemeint, oder? Womit sich manche Leute beschäftigen, die haben echt zu viel Zeit … :-/

  2. c

    Ob die Klage jener drei Lesbos-Bewohner nur für Aufmerksamkeit sorgen sollte oder wirklich ernst gemeint war, kann man schlecht beurteilen… aber wirklich wundern würd’s mich nicht. Was glaubst du, wie oft da geklagt würde, wenn Lesbos zu den USA gehören würde! ;)

    (Aber die Verbindung zu den Spammern ist natürlich meine Erfindung.)

  3. S

    Mutmaßlich ist das doch,da er noch nicht verurteilt wurde. Solange nicht verurteilt ist er auch kein Kriegsverbrecher.

  4. c

    Klar liegt das “mutmaßlich” an der fehlenden Verurteilung. Nur dass sie es mehrfach deutlich gesagt haben, kurz darauf aber seine Verbrechen “vorgestellt” haben, ohne “soll” oder “mutmaßlich” etc. dazu gesagt zu haben…

  5. r

    Aber eines muss man dem Typen lassen: Von Verkleidung versteht er was! Rauschebart und Brille, schon erkennt einen niemand mehr. Klar, dass die bin Laden noch nicht gefasst haben, wenn der sihc vielleicht den Bart abrasiert hat.

  6. S

    Erst der Schlächter von Belgrad, aber dann nur ein mutmaßlicher Kriegsverbrecher.

    Wenn dann sollte man in den Berichtserstattungen in einer Form bleiben.

    Aber nun stellt sich mir noch eine Frage : Wenn Saddam Hussein durch ein Irakisches Gericht verurteilt werden musste, weil er dort seine Taten getan haben soll, dann muss eigendlich dieser Mann hier auch in Serbien vor ein Gericht gestellt werden.
    Aber wahrscheinlich verstehe ich nix von der Weltpolitik und vergleiche gerade Äpfel mit Birnen.

    Und zu Rainer… wenn Osama bin Laden sich die Haare kurz schneidet, den Bart abrasiert oder nur einen Schnäuzer stehen lasst, Turban weg und einen Anzug an, vll noch eine Brille dazu, dann denke ich mal das ihn niemand mehr erkennen wird.

    Man kennt bin Laden nur mit Rauschebart und Gewehr, wenn er die Erkennungszeichen beseitigt und andere,vll auffällige nimmt, dann kann er wahrscheinlich sogar unerkannt in den USA rumlaufen.

Leave a Reply to Sebastian

All inputs are optional. The e-mail address won't be published nor shared.

  • Moderation: Comments from first-time commentators must be approved manually before they appear.
  • Behave yourself! No insults, no illegal content, etc.! Should go without saying, don't you agree...?
  • Website: I don't mind blogs with ads, but purely commercial links are not welcome and will be deleted. Just like pure spam comments.
  • E-mail notification on new comments: You will have to activate this function once with a link in an automatically sent confirmation mail. These notifications can be disabled again with the link in every mail, of course.
  • Twitter: If you got a Twitter account, you can enter your Twitter name (with or without the @, doesn't matter) which will then be displayed next to any comment (including old ones) that contain the same e-mail address. (Which also means that you must fill in that e-mail field.)
  • Allowed HTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>