Category Archives:

Finds

Am Asch

Vieles ist dieses Weihnachten nicht so, wie es sein sollte – ob das etwas damit zu tun hat, dass Kinder zu diesen Zeichnungen inspiriert wurden, weiß ich nicht, aber nach den ganzen “Äschen” bzw. Popos…

…kommt oben dann doch ein Weihnachtsbaum:

Jedenfalls: Frohe Feiertage euch allen (aber bitte vernünftig)!

👻 Heimgesuchte Sportgeräte 😱

Der kleine Stepper, den ich im Heimbüro für gelegentliche Nutzung am Stehschreibtisch habe, scheint von einem Geist besessen zu sein – oder wieso sonst bildet sein Schatten im Licht der Schreibtischlampe hier ein Gesicht mit großer Nase?

Sollte ich jetzt Angst haben, den Stepper weiter zu benutzen? Muss ich besonders kräftig und häufig treten, um den Geist auszutreiben? Oder fühlt er sich dadurch erst wohl?

Einmal durchkneten, bitte!

Zwei Kleinanzeigen aus einer hiesigen Zeitung – wo würdet ihr euch lieber massieren lassen?

Bei dem oder der wortkargen Anbieter*in aus der ersten mit Festpreis, wo man sich nicht sicher sein kann, wer da genau was unter dem ganzen Körper versteht und ob da nicht doch ein Aufpreis fällig wird – oder ein Rauswurf erfolgt -, wenn man den i.d.R. von einem Handtuch bedeckten Körperbereich und insbesondere dessen Vorderseite auch zum ganzen Körper gezählt haben will?

Oder bei der zweiten, deren Wortwahl schon gar keine Billigheimer-Assoziationen aufkommen lässt und wo vielleicht 50 € gerade mal für eine halbe Nackenentspannung reichen, wenn sich die Lady denn mit so etwas Banalem überhaupt begnügt?