Author Archives:

2018

Nordisch

Falls sich jetzt Hamburger oder Flensburger oder so angesprochen fühlen: nee, ein bisschen weiter noch. :)

Ein kleiner Konzertbericht von gestern (18.10.2018) im Backstage Werk in München von der „A Nordic Symphony 2018“-Tour von Tarja und Stratovarius mit der Vorgruppe Serpentyne.

Nicht völlig überraschend begannen die englischen Symphonic- bis Folk-Metaller schon eine halbe Stunde früher. Mit mal mehr, mal weniger Folk, auch mal mit Dudelsack, immer schön kraftvoll und mitreißend. Ein guter Einstieg und sicher in der Top 5 der Vorgruppen, die ich zuvor nicht kannte.

Dann als erste der Double-Headliner die nach Gitarre und Geigenbauer benannten Finnen mit „einer Art von Power Metal“. Durchaus auch symphonic, aber vielleicht nicht meine erste Wahl für eine Tour namens „Nordic Symphony“. Macht aber nix, power-voll sowohl bei härteren Stücken als auch Balladen, gut zum Mitgehen, teilweise – je nach Textkenntnis und auf jeden Fall im Refrain – zum Mitsingen…

…und mit guter Stimmung bei ihren 70-75 Minuten.

Und schließlich, mal in der für mich „richtigen“ Reihenfolge bei einem Doppelkonzert – bezogen darauf, welche Band/Künstlerin mir wichtiger ist -, die finnische Sopranistin, diesmal mit gewellten Haaren und verglichen mit dem letzten Mal auf ihrer Einzel-Tour eher spärlichen Bühnenbild (aber trotzdem genügend Lichteffekten).

Irgendwie war die kleine vertiefte Arena des Werks hinten ein bisschen leerer als bei Stratovarius. Ich hatte auch im Vorbeigehen gehört, wie jemand seine Begleitung fragte, ob sie denn Tarja überhaupt noch sehen wolle. Leute gibt’s…

Trotzdem gab’s viel Applaus, auch mal so zwischendrin, weswegen Tarja auch gerne immer wieder nach München komme, und auch insgesamt mehr Publikumsinteraktion und (bereitwillig gefolgten) Klatschaufforderungen. Nicht dass das bei Stratovarius schlecht oder wenig gewesen wäre, hier war’s halt noch ’ne Schippe mehr.

Und die gefühl- und kraftvolle, mitreißende Performance war auch gewohnt, nun ja, gefühl- und kraftvoll, mitreißend. :) Auch die Instrumentalisten hatten ihre crescendier… crescierend…, also, Crescendo-Minuten, während sich Tarja für die zweite Hälfte umzog, beim nächsten Lied Diva inklusive Krönchen. (Bilder oben.)

Rund 80 tolle Minuten später war’s dann auch vorbei. Und wieder mal ein toller Konzertabend…
:rocks:

Debakel, weiter so…

…oder was auch immer sich aus den gestrigen Landtagswahlen in Bayern ergibt, hier wie üblich meine Tortengrafik inkl. Nichtwähler:

Die Arbeit mit der kompletten Aufschlüsselung der Zahlen bis auf Stimmbezirksebene hinunter spar ich mir diesmal, deshalb hier einfach die Tabelle mit den Gesamtstimmen1 von der offiziellen Seite kopiert (Stand: 15.10.2018 01:51 Uhr):

2018 Veränderung zu 2013
Anzahl in % Anzahl in %-P.
Stimmberechtigte 9.473.134 X +31.121 .
Wähler/Wahlbeteiligung 6.854.593 72,4 +849.198 +8,8

 

Stimmen/ Wahlvorschlag Gesamtstimmen
2018
Anzahl
2018
in %
2013
in %
Veränderungen
Anzahl in %-P.



abgegeben 13.688.654 . . +1.679.285 .
ungültig 139.543 1,0 1,6 -48.034 -0,5
gültig 13.549.111 100,0 100,0 +1.727.319 .
davon
CSU 5.047.006 37,2 47,7 -589.419 -10,4
SPD 1.317.942 9,7 20,6 -1.119.459 -10,9
FREIE WÄHLER 1.571.288 11,6 9,0 +508.735 +2,6
GRÜNE 2.377.766 17,5 8,6 +1.358.393 +8,9
FDP 687.842 5,1 3,3 +297.804 +1,8
DIE LINKE 435.949 3,2 2,1 +184.852 +1,1
BP 231.930 1,7 2,1 -15.570 -0,4
ÖDP 211.784 1,6 2,0 -27.641 -0,5
PIRATEN 60.087 0,4 2,0 -174.319 -1,5
DIE FRANKEN 31.547 0,2 0,7 -55.737 -0,5
AfD 1.383.866 10,2 . [+1.383.866] [+10,2]
LKR 2.113 0,0 . [+2.113] [+0,0]
mut 45.243 0,3 . [+45.243] [+0,3]
Die Humanisten 3.563 0,0 . [+3.563] [+0,0]
Die PARTEI 58.696 0,4 . [+58.696] [+0,4]
Gesundheitsforschung 7.743 0,1 . [+7.743] [+0,1]
Tierschutzpartei 40.337 0,3 . [+40.337] [+0,3]
V-Partei³ 34.409 0,3 . [+34.409] [+0,3]
Sonstige 2013 X . 1,8 [-216.290] [-1,8]

 


  1. hier in Bayern zählen ja anders als bei der Bundestagswahl Erst- UND Zweitstimme für die Anzahl der Sitze []

Freddie & Montsy

Zum Tode von Montserrat Caballé (was, sie war schon 85?) hier NICHT ihr Barcelona-Duett mit Freddie Mercury, sondern The Golden Boy und How Can I Go On, die beiden anderen auf dem La-Nit-Festival in Barcelona übermorgen vor 30 Jahren aufgeführten Lieder:

Freddie Mercury & Montserrat Caballé – The Golden Boy (Live at La Nit, 1988)

Freddie Mercury & Montserrat Caballé – How Can I Go On (Live at La Nit, 1988)

Seite12345...597