Kategorie-Archiv:

Musik

Teufel nochmal!

Antichrist! Nirvana! Hölle!
Beelzebubs Teufel ist bereit!
Paradies! Hölle! Massenmord!
Alles andere ist egal!
Depressionen! Alptraumwelten!

Man könnte meinen, fĂŒr einen Atheisten wie mich wĂ€re das meiste davon nichts, und auch sonst ĂŒberwiegend nicht gerade angenehm – aber hier kann man gut eine Ausnahme machen, denn es geht um die Top 10 der diesjĂ€hrigen Inkarnation der 666 besten Rock-Songs, die man bei Rockantenne wĂ€hlen konnte und die diese Woche gespielt wurden:

10. Iron Maiden: The Number Of The Beast
9. Nirvana: Smells Like Teen Spirit
8. AC/DC: Highway To Hell
7. Queen: Bohemian Rhapsody
6. Guns N’Roses: Paradise City
5. AC/DC: Hells Bells
4. Iron Maiden: Run To The Hills
3. Metallica: Nothing Else Matters
2. Black Sabbath: Paranoid
1. Metallica: Enter Sandman

:rocks:

(Zugegeben, fĂŒr die AufzĂ€hlung am Anfang hab ich mir bei Bo Rhap ’ne Zeile rausgepickt und Nothing Else Matters eher mĂŒhevoll reingequetscht…)

SpÀter Wunsch?

Rockantenne – der Radiosender, der bei mir tagsĂŒber fast stĂ€ndig lĂ€uft – hatte im FrĂŒhjahr eine Aktion, wo man sich Lieder wĂŒnschen konnte, die dann ĂŒber den Tag verteilt gespielt wurden – so als Tröstchen fĂŒr die coronabedingten Konzertabsagen. Ich hatte mir da fĂŒr den 15. April, den Tag des verschobenenen Evanescence- und Within-Temptation-Konzertes, je ein Lied dieser beiden Bands gewĂŒnscht (ja, frecherweise gleich zwei), und zwar die jeweils letzten, die ich auf ihren Konzerten gehört hatte. Allerdings pausierte die Wunschaktion an manchen Tagen fĂŒr andere Aktionen, so auch hier; ich hab nichts weiter von meinen WĂŒnschen gehört.

Schnellvorlauf um drei Monate, also zum heutigen Tag. Schon lĂ€nger gibt’s jeden Morgen nach 9 Uhr in der FrĂŒhschicht ein Wunschduell, wo zwei WĂŒnsche genannt werden, die gegeneinander antreten: das Lied, das zuerst drei Anrufer-Stimmen bekommt, wird gespielt. Und was höre ich da? In einem „Nord-SĂŒd-Duell“ gegen den Wunsch eines Hamburgers – ein aktuelles Lied von den Blues Pills – kommt kurioserweise tatsĂ€chlich einer meiner WĂŒnsche, Within Temptation „Stairway to the Skies“, dran!

Und gewinnt auch mit 3:0.

Nachtrag: Auf Twitter meinten sie kurz „Ne“, ob sie den alten Wunsch ausgegraben hĂ€tten. Gibt’s also noch einen anderen Andreas aus Pfaffenhofen a.d.Ilm, der sich dasselbe Lied mit derselben BegrĂŒndung gewĂŒnscht hat? Kurios…