Ein Tag in Bildern

Und schon wieder der 28. eines Monats, Zeit für den Picture my Day Day #pmdd2023, der monatliche Aktionstag, den man, so man will, in Bildern festhält…

Geduscht, in den Garten geblickt:

Lego-Neuheit des Tages und natürlich Arbeit:

Auf zum vormittäglichen Schwimmen an einem kühleren Tag mit viel Platz im Becken – da ich das Handy oder sonst eine Kamera nicht mitnehme, müsst ihr euch mit einem Umzieh-Bild von daheim begnügen; nein, liebe Apple Watch, ich bin da keine besonders schnelle Bahn mit nur 7 Zügen geschwommen:

Aber okay, „Pause mit ein paar Klimmzügen am Startblock“ ist vielleicht ein bisschen schwer zu erkennen.

Warten auf den Bacon; Mittagspausenspielchen:

Noch kurz in die Sonne; und das sind immer noch viel zu wenige Kirchenaustreter:

Abendessen und Fenster/Türen schließen, schließlich soll’s drinnen nicht zu kühl für ’ne kurze Hose werden:

Bisschen Xbox-Eisenbahn spielen, dann Lego:

Nebenbei Aufgezeichnetes fernsehen; und fertig. Schon ein schönes Set, dieser botanische Garten (41757) – sogar mit Auflistung der nachgebildeten Pflanzen (und Schmetterlinge):

Kurz noch drei Vandalen zugeschaut, wie sie zuschauen, wie die Reste der von ihnen zerstörten Enterprise abstürzen; noch ein bisschen Wrestling:

…und das war’s dann auch.

10 Kommentare

  1. r麻

    nicht zu kühl für ’ne kurze Hose

    Das wäre bei mir (am Schreibtisch sitzend) in der kühleren Jahreshälfte so ab 16°C abwärts – im Sommer wie aktuell allerdings, wenn dergleichen bestenfalls kurzfristig am frühen Morgen zutrifft, wirds eher als erholsam wahrgenommen.

    Wie sind denn so die aktuellen Nachttemperaturen auf dem Hof der Pfaffen?

    kurz in die Sonne

    Dieses braune Etwas, ist das ein SonnenhutAnalogon zum Chapeau Claque?

    • c

      In den letzten Nächten ging’s bis auf 12-15° runter – unter meinem Terrassentisch, im freieren Gelände an offizielleren Messstellen war’s auch mal einstellig.

      Und quasi ja, das ist ein Sonnenhut mit einem dünneren Mittelteil, das eine flache Aufbewahrung ermöglicht.

  2. r麻

    Gestern um ca halb 7 hatte es 14.8°C, heute ist die nächtliche Abkühlungskurve um eins/16.6°C brutal nach oben umgebogen worden und hat mittlerweile (für SpäterLesende: 5Uhr) bereits die 18°C überschritten.

    gut behütet

    Mein aus technischen Gründen unverzichtbarer Sonnendeckel und -schutz ist ein Stetson, allerdings nicht so ein Hoss-Cartwright-KleinwohnungsModell, sondern ein oh-wie-schön-ist-Panama, der diverse Jahre vor Corona allerdings noch deutlich günstiger war.

    Einen einzigen Haken hat dies Möbel allerdings: für Tagesausflüge oder noch Längeres unfassbar sperrig und außerdem Quetschverbot – deutlich entgegener(?) käme mir etwas in der oben zu betrachtenden Art, das übrigens erstaunlich ähnlich zu jenem aussieht. Online-Bettelei: Haste ma nen link?

    In der kühleren Jahreshälfte gibts hier zum Glück dank Filz überhaupt keinen Haken. Wenn mir jetzt nochn Stück Butter hintern Herd fällt, werde ich dann Beuys2?

    • c

      Der Hut ist ’n Billigteil von Amazon:
      EONPOW Sonnenhut Herren Damen UV Schutz Sonnenschutz Faltbar Wanderhut Gartenhut Anglerhut Fischerhut https://amzn.eu/d/dOKV9IP

      • r麻

        Och nöö – spontanes Neuabmessen des Dickschädels ergab 62 (immerhin cm, nicht inch). Das ist ungefähr das, was mir vorschwante, muß morgen mal mit nem ordentlichen NähMaßband und von wem anderen nachgemessen werden. Es gab allerdings bereits beim mitt70er Kappenkauf (‚fitted cap‘ aus dem Ami-surplus, das nichtEnglische ‚basecap‘ gabs damals noch nicht) mit der ganzen Clique – meine mußte ca ne halbe Stunde im Lager gesucht werden, MitCliqueuse U mopperte der Bedienung hinterher "n´Eimer geht auch" :)

        • c

          Vielleicht gibt’s ja unter den ähnlichen Artikeln noch was Passendes.

          Das mit dem Eimer ist auch ’ne Idee. :) Zum Sonnenschutz müsste man evtl. noch ’ne Krempe ergänzen – evtl. so ein Wurfring/Frisbee mit Loch drankleben, oder bei einem Blecheimer ein Kreissägeblatt mit hinreichend großem Loch dranschweißen?

          • r麻

            unter den ähnlichen

            Hab mir mal zwei mit Lesezeichen versehen – allerdings unter ziemlichen Vorbehalten, beschränkt sich doch die Ähnlichkeit auf ‚ist auch Hut‘ unter Vernachlässigung insbesondere von Aussehen und überprüfbarer Verarbeitungsqualität. Ersma Messung abwarten und auch noch lokale Läden sichten, insbesondere jenen mit den TopServicekräften (bisher..).

            apropos ‚ähnlich‘: Seit wann sind eigentlich Sonnenhüte in Mode, deren Ausmaße die klassischen Ascot-Wagenräder winzig wirken lassen?

      • c

        Natürlich kommen jetzt Empfehlungs-Mails von Amazon für Sonnenhüte… :roll:

  3. r麻

    ^^ganz vergessen

    Messstellen

    Jedes verdammte einzelne Mal, wenn mir diese spezielle Sssonderform der ßAusmerzung begegnet, wird sofort Kaa im Kopfkino aufgeführt…

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>