Schlagwort-Archiv:

Picture my day

Ein Tag in Bildern

Nach rund drei Monaten ist heute, am angeblichen meteorologischen Frühlingsanfang, der nächste „Picture My Day Day“ – einer dieser kleinen Aktionstage für Blogger, Twitterer, Instagrammer u.a.m., bei dem man seinen (All-)Tag in Bildern festhält – diesmal veranstaltet im „House of Animanga“.

Nur noch einstellige Minustemperaturen in der Früh. Das muss dieser Frühling sein.

…und das war’s.

Ein Tag in Bildern

Nachdem der letzte „Picture My Day Day“ – einer dieser kleinen Aktionstage für Blogger, Twitterer, Instagrammer u.a.m., bei dem man seinen (All-)Tag in Bildern festhält – irgendwie unauffällig und nicht nur ohne mich ablief, gibt’s schon heute wieder einen, #pmdd25, veranstaltet vom Magnolienherz.

Gestern war mehr Schnee…

…leider heute wieder nichts gewonnen.

…Feierabend!

…und das war’s.

Ein Tag in Bildern

Nach Ostersonntag ist heute wieder einer dieser kleinen Aktionstage für Blogger, Twitterer, Instagrammer u.a.m., bei dem man seinen (All-)Tag in Bildern festhält: Picture My Day Day Nr. 23 #pmdd23, diesmal organisiert von Nils.

Das 2. Bild, wo ich die Wasserzähler-Sonnenlicht-Reflexion mal wieder erwischt habe, ist übrigens eine (vielleicht nicht ganz so strahlende) Neuauflage von diesem hier.

So, das soll’s für diesmal gewesen sein. Wie ich nachher ins Bett gehe, dürft ihr euch dann selbst vorstellen.

Und, habt ihr schon über die teleologische Sinnhaftigkeit der – geradezu schicksalhaften – mediären Reziprozität meines T-Shirt-Aufdruckes und der möglichen Zusammenhänge mit aquato-numerativer Zirkular-Reflexions-Illumination reflektiert? :mrgreen:

Seite1234