Schlagwort-Archiv:

Shopping

Payback!

Vorhin im hiesigen Rewe am Payback-Automaten gesehen:

Kinderstiefel auf Payback-Automat

Ist das die neue, direkte Form von Payback-Prämien? Aber wann gibt’s den zweiten Stiefel? Kann man die Größe wählen? Gibt’s auch saubere? Welche für Erwachsene, ggf. mit Aufpreis?

Oder ist das eine zusätzliche Option zur verdeckten Dateneingabe? Ein – etwas verschobener – Auffangbehälter für die Beleg-Ausgabe, damit Belege nicht mehr so leicht auf den Boden fallen?

Eine Meinungsäußerung über das Payback-System? Eine Warnung von Payback an Kritiker? Oder steckt mehr dahinter, eine Verschwörung, eine Geheimbotschaft, Aliens? Wird dieses Geheimnis je gelüftet werden können?

3 von 7

Wenn ich mich recht erinnere, hatte ich sieben Möbellieferungen in den letzten paar Jahren – und davon kam heute die dritte fehlerhafte: Bestellt hatte ich drei Exemplare eines 73 cm breiten, hohen Regals, das in je zwei Kartons verpackt ist, einen flachen langen für die Seitenwände und einen kurzen dicken für die Böden und den Rest. Und die im Lager haben’s tatsächlich geschafft, für letzteren 2x 73 cm und 1x 54 cm zu schicken.

Keine allzu gute Quote…

Nachtrag: Da fällt mir ein, bei einem (selbst konfigurierbaren) Regal fehlten ja auch noch die Füße (die aber verzichtbar waren). Also strenggenommen 4 von 7 fehlerhaft.

Automatik-Retoure?

… oder die Rücksendung einer Bestellung ohne auch nur den geringsten Zustellungsversuch:

Freitag: Ich bestelle zwei Jacken bei Otto (die hatten da eine 20%-Rabatt-Aktion).

Samstag früh: „Bestellung wird für den Versand vorbereitet“ – für Jacke Nr. 1.

Montag früh: „Ihre Bestellung ist auf dem Weg“ – Jacke Nr. 2.

Die Hermes-Sendungsverfolgung schätzt den Dienstag als Zustelltag. Wären ca. 30 Stunden gewesen, und die waren vielleicht zu ambitioniert, dachte ich mir, als – in Übereinstimmung mit dem Tracking – keiner kam.

Mittwoch früh1, also heute: „Wir haben Ihre Rücksendung erhalten“ – Jacke Nr. 2. Im Hermes-Tracking sieht das so aus:

Hat da ein unlogischer Logistiker Absender und Empfänger verwechselt, oder ist da eine KI im Einsatz, die meinte, die Jacke würde mir eh nicht gefallen? Vielleicht wollen auch die Mode- und Paketversand-Mitarbeiter ihren Möbel- und Speditions-Kollegen, die vor zwei Jahren gewisse Probleme mit einem Regal hatten, nacheifern…

Jacke Nr. 1 steht übrigens immer noch bei „wird für den Versand vorbereitet“. Mal sehen, was daraus wird.


Update: Im Tracking wurde ergänzt:
02.10.2019, 09:15:01 Uhr:
Die Sendung ist bisher nicht am Hermes Verteilzentrum München-Nord eingetroffen.

Irgendwas im System hat also sogar gemerkt, dass was nicht stimmt…


Update 2: Die vom Service (als neue Bestellung) nochmal verschickte Jacke 2 und Jacke 1 kamen dann am Samstag an, und den Rabatt haben sie auch korrekt nachgetragen. Passt am Ende also alles.

  1. die bei Otto schicken ihre Mails wohl gebündelt ab 4 Uhr raus? []

Inntresse

Bei einer bald schließenden Filiale einer sanierungsbedürftigen Modekette:

Schaufensteraushang: Puppen und Ständermateri al abzugeben. Bei Inntresse, bitte in der Filiale melden

Ob ich da mal reingehen und nach der Inntresse fragen soll? Ob die überhaupt da ist? So nah liegt der Inn jetzt auch nicht. Wenn’s schon keine zu Pfaffenhofen a.d.Ilm passende Ilmtresse gibt, vielleicht als Kompromiss eine Donau- oder Isartresse?

Oder ob ich mal einem Rechtschreibkursanbieter einen Tipp geben soll?