Automatik-Retoure?

… oder die Rücksendung einer Bestellung ohne auch nur den geringsten Zustellungsversuch:

Freitag: Ich bestelle zwei Jacken bei Otto (die hatten da eine 20%-Rabatt-Aktion).

Samstag früh: „Bestellung wird für den Versand vorbereitet“ – für Jacke Nr. 1.

Montag früh: „Ihre Bestellung ist auf dem Weg“ – Jacke Nr. 2.

Die Hermes-Sendungsverfolgung schätzt den Dienstag als Zustelltag. Wären ca. 30 Stunden gewesen, und die waren vielleicht zu ambitioniert, dachte ich mir, als – in Übereinstimmung mit dem Tracking – keiner kam.

Mittwoch früh1, also heute: „Wir haben Ihre Rücksendung erhalten“ – Jacke Nr. 2. Im Hermes-Tracking sieht das so aus:

Hat da ein unlogischer Logistiker Absender und Empfänger verwechselt, oder ist da eine KI im Einsatz, die meinte, die Jacke würde mir eh nicht gefallen? Vielleicht wollen auch die Mode- und Paketversand-Mitarbeiter ihren Möbel- und Speditions-Kollegen, die vor zwei Jahren gewisse Probleme mit einem Regal hatten, nacheifern…

Jacke Nr. 1 steht übrigens immer noch bei „wird für den Versand vorbereitet“. Mal sehen, was daraus wird.


Update: Im Tracking wurde ergänzt:
02.10.2019, 09:15:01 Uhr:
Die Sendung ist bisher nicht am Hermes Verteilzentrum München-Nord eingetroffen.

Irgendwas im System hat also sogar gemerkt, dass was nicht stimmt…


Update 2: Die vom Service (als neue Bestellung) nochmal verschickte Jacke 2 und Jacke 1 kamen dann am Samstag an, und den Rabatt haben sie auch korrekt nachgetragen. Passt am Ende also alles.

  1. die bei Otto schicken ihre Mails wohl gebündelt ab 4 Uhr raus? []

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>