Tag Archives:

batons

Ein Stöckchen kommt angezwitschert…

This is a German baton about music (again), not translated yet, sorry…

:music: Das nächste musikalische Stöckchen kommt geflogen, diesmal von Alex

  • Welcher ist für dich der schlimmste Song der Welt?
    Da reicht zum einen ein Blick in die Charts – solcher Schnuffel-Kuschel-Ötzi-Döner- und ähnlicher Müll –, zum anderen, wenn ich mal in die Vergangenheit blicke, dann auf jeden Fall dieser Song von Modern Talking. Dieser eine, den sie mehrfach immer wieder veröffentlicht haben, da hat sich ja im Wesentlichen alles gleich angehört. :P
  • Welche Band geht gar nicht?
    Siehe oben. Zweimal kommt mir dieser Name nicht über die Lippen Finger.
  • Bei welcher Musik hattest du deinen ersten Sex?
    Schon ’n Weilchen her… Ich glaub, da lief keine Musik. Wäre da aber nicht das Wesentliche gewesen. ;)
  • Mit welchem Stück hast du deinen ersten Liebeskummer verschlimmert versucht, erträglicher zu machen?
    So konkret kann ich das eigentlich nicht sagen, aber “Love Of My Life” von Queen kam auf jeden Fall mal dran.
  • Welchen Song kannst du bis an dein Lebensende (wenn auch nur momentan gefühlt) immer wieder hören?
    Auf jeden Fall was von Queen. :) Ich greife mal “Hammer To Fall” heraus…
    :rocks:
  • Bist du musikalisch?
    Nein – bei mir reicht’s höchstens zu Luftgitarre. Und das auch nur, wenn niemand allzu genau hinschaut. :P
  • Dein favorisiertes Ausgeh-Etablissement (wenn du jederzeit frei wählen könntest)?
    Hauptsache die Musik ist gut. Oder mehr im Hintergrund im Billard-Café.
  • Ein Ausgeh-Abend ohne Alkohol (oder Ähnliches) ist für mich …
    Selten, zugegeben. Alkohol aber in Maßen. Und, ähm, “oder Ähnliches”? Wenn der Stöckchen-Schnitzer damit Drogen meint: sowas kommt nicht in Frage.
  • Ein Konzert meines Lieblingskünstlers würde ich sausen lassen für …
    … fast gar nichts, würde ich sagen. :)
  • Was war das beste Live-Konzert, das du erlebst hast?
    Genesis letztes Jahr. (Queen – die richtigen Queen – habe ich ja leider nie live erlebt.)
  • Mit wem würdest du gern mal während eines GIGS auf der Bühne stehen (auch wenn du kein Musiker bist)?
    Brian May.
  • Hältst du einen Tag ohne Musik aus?
    Aushalten wohl schon, wenn’s sein müsste – muss es aber nicht. :mrgreen:

So, wem werfe ich das Stöckchen zu… Wu-Lan-Tong, Stephan und dem Kännchen, wenn ihr wollt – und wer’s sonst noch will, fühle sich auch beworfen.

Movie music baton

:music: Stephan A. aus B. wirft mir da ein Stöckchen zwischen Fernseher und Lautsprecher, sozusagen – es geht darum, welche Filmmusik einem am besten gefällt.

Für mich eine schnelle Entscheidung: der Highlander-Soundtrack von Queen, zu finden auf dem Album „A Kind Of Magic“. Insbesondere erwähnenswert dabei “Princes Of The Universe”, “Gimme The Prize” und natürlich “Who Wants To Live Forever”. Nur schade, dass es von Freddies Version von “New York, New York” nur eine halbe Minute im Film selbst gibt.

» passende YouTube-Suche

Ich werfe das Stöckchen dann mal weiter zu Julia, Prinzzess und dem künftigen perfekten Lehrer Konna. :) PS: Und wer sonst noch mag, darf es auch mitnehmen.

Eeeeevil!

The batons are currently flying around quite busily, and beginner villain Konna passed one to me, regarding the question “How evil are you?” He already suspected the result:


How evil are you?

:teufel:

Disclaimer: I do not work for AOL.

And I’ll be so evil to not pass this baton to anyone in particular, just let it lie here for anyone to take it…

Tarot card tossing

Since I’ve been passed this baton just for fun, well, I’ll write a post anyway :) – it’s about a simple “personality test” (not really meant seriously, of course) which tells you which tarot card you are. Well, somewhat seems to be one of the most useful uses of tarot cards, anyway…


You are The Hierophant

Divine Wisdom. Manifestation. Explanation. Teaching.

All things relating to education, patience, help from superiors. The Hierophant is often considered to be a Guardian Angel.

The Hierophant’s purpose is to bring the spiritual down to Earth. Where the High Priestess between her two pillars deals with realms beyond this Earth, the Hierophant (or High Priest) deals with worldly problems. He is well suited to do this because he strives to create harmony and peace in the midst of a crisis. The Hierophant’s only problem is that he can be stubborn and hidebound. At his best, he is wise and soothing, at his worst, he is an unbending traditionalist.

What Tarot Card are You?
Take the Test to Find Out.


…and that to an atheist. Which I selected in the test, too. Well, I’ll re-interpret that „showing the holy“ (cf. Wikipedia) as demystify, explain rationally.
:bigsmile:

I’ll just toss this baton in the air, catch it if you will…

Page1...34567...8