Bilderrätsel 52

Ihr kennt das Spiel von den früheren Dienstagen: Was zeigt dieser Ausschnitt?

br52a

Und wie gehabt gibt’s bei Bedarf Tips in den Kommentaren und andere/größere Ausschnitte…

Gelöst von Sebastian: eine verhüllte Tür eines aufgegebenen Geschäfts:

br52s

Danke fürs Mitmachen und bis nächste Woche…

13 Kommentare

  1. S

    Beschneites Fenster.

  2. S

    Wand oder Türe neben einem Fenster und kein Schnee sondern Farbe um die Durchsicht zu verhindern.

  3. i

    So ein schripp-schrapp Spiel, wo man mit nem Stift auf so ne Oberfläche zeichnen kann und wenn man dann die Oberfläche einmal, schripp-schrapp, hin- und herzieht, ist das Bild wieder weg und man kann ein neues malen.

  4. K

    Es ist etwas aus Papier. Vielleich ein Buch. Wenn „Fenster“ in die richtige Richtung geht, dann tippe ich auf einen Briefumschlag.

  5. c

    Nein, Sebastian war da schon näher – kein Spiel/Maltafel, kein Umschlag. Größer.

  6. S

    Papier an einem Fenster, Ladenlokal weil drinnen renoviert wird und damit man nicht weiß was los ist, oder aus welchen Gründen sowas da an die Scheiben gemacht wird.

  7. K

    Eine Plane, die über irgendetwas gespannt ist?
    Rollladen? :D

  8. c

    Sebastian hat’s schon fast – nur der Grund ist keine Renovierung, sondern…?

  9. S

    Geschäftsaufgabe / Besitzerwechsel ?

  10. S

    Jippiee…langsam komm ich hier in dem Spiel mehr und mehr in Fahrt. ;)

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>