Serielles Stöckchen

Conny wirft ein Stöckchen durch die Gegend, das ich mal aufgefangen habe, bevor es eventuell noch einen unaufmerksamen Seriendarsteller trifft:

:tvangst:

  • Schaust du regelmäßig TV-Serien?
    Ja. Derzeit im Fernsehen v.a. Bones, Stargate (jetzt zu Ende), Prison Break, NCIS (hatte ich vergessen), Ghost Whisperer, Veronica Mars, Simpsons; und mit weniger Aufmerksamkeit (z.B. mit Surfen/Blog-Lesen nebenher) die CSIs und die älteren Simpsons-Folgen.
  • Was macht für dich eine gute Fernsehserie aus?
    Sie sollte gute Charaktere haben und spannend sein (oder lustig, je nach Typ), und ein durchgehender Story-Arc kann auch nicht schaden, wenn er gut ist (Paradebeispiel: Babylon 5).
  • Gibt es eine Serie, für die du alles stehen und liegen lässt?
    Dank Festplattenrecorder/-receiver, mit dem man schön zeitversetzt sehen kann, schon seit Jahren nicht mehr. ;)
  • Und welche geht überhaupt nicht?
    Der ganze Telenovela-, Daily-Soap- und Lindenstraßenkram kommt mir nicht durch die Flüssigkristalle.
  • Kaufst du Serienstaffeln auf DVD?
    Ja – am ehesten natürlich solche, die man nicht (oder nicht vernünftig) hier im TV bekommt und/oder die ich mir lieber auf englisch anschaue und die mir am wichtigsten sind:
    24 (da muss man einfach mehrere Folgen am Stück anschauen – Season 6 ist unterwegs), Supernatural (Season 2 ist grad angekommen), Babylon 5, Hex, und vor allem Buffy & Angel.

:tvlustig:

Dann werf ich das Stöckchen mal hoch in die Luft – Achtung, es fällt gleich runter, wer will es, wer hatte es noch nicht? :)

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>