Musik-Quiz 48

Musik-Quiz Willkommen zum neuesten Musik-Quiz – heute wieder ein Liedzeilenquiz à la Julia, d.h. es werden ein paar Textzeilen gesucht (und natürlich auch Lied und Künstler), die mit einigen Tips, die ich nacheinander geben werde (im Beitrag und auch kleinere Tips in den Kommentaren), beschrieben werden.

Hoffentlich kommt nicht gleich jemand mit den ersten ein oder zwei Tips drauf…

(Ja, das ist exakt dieselbe Einleitung wie zuvor.) (Ja, auch das ist exakt dieselbe Anmerkung wie zuvor.)

Und weil heute Faschingsdienstag ist, gibt’s zu Beginn gleich zwei Tips:

  1. Es handelt sich nicht um ein Faschings-/Karnevalslied. ;)
  2. Etwas Abstand ist nicht immer gut… In den heute gesuchten 4 Zeilen geht es um den Preis eines Geheimnisses, das unbedingt geheim bleiben soll.
  3. (16:15) Es gibt auch unterschiedliche Songs mit demselben Titel von anderen Bands.
  4. (16:30) Fremdgehen kann problematisch sein – z.B. wenn man ein Alibi braucht. Das bestätigen jedenfalls andere Zeilen des Liedes.
  5. (16:45) Der gesuchte Künstler (ja, ein Mann) ist auch schon seit Jahrzehnten erfolgreich im Geschäft – teils mit verschiedenen Bands, teils als Session-Musiker, größtenteils (wie auch beim gesuchten Lied) solo.
  6. (17:00) Das Album mit dem gesuchten Song ist sozusagen grenzwertig.
  7. (17:15) Das gesuchte Lied wurde 15 Jahre nach seinem Erscheinen von „finsteren“ Finnen gecovert – das war dann schon in diesem Jahrtausend.

Gelöst von Julia (mit den gesuchten Zeilen) und fast gleichzeitig David (ohne die Zeilen): „Over The Hills And Far Away“ von Gary Moore von 1986 (offizielles Video; ungekürzte Album-Version; Text) vom Album „Wild Frontier“ mit den Zeilen:

He knew that it would cost him dear,
but yet he dare not say.
Just where he’d been that fateful night,
a secret it must stay.

2001 gecovert von Nightwish (Video).

Danke fürs Mitmachen, bis nächsten Dienstag!

 


Foto: Jason Stitt – Fotolia.com

45 Kommentare

  1. jL

    Beziehungsgeheimnis? Persönlicher Preis?

  2. jL

    öh, wenn ich eine Ahnung hätte…

    Der Abstand macht mir Sorgen.

  3. jL

    Noch bin ich nicht erleuchtet. Vielleicht erbarmt sich ein anderer Rätselnder.

  4. S

    Mir fällt leider gerade hierzu auch nichts ein.

  5. D

    Wollte nur mal eine Anwesenheit verkünden :-)
    Warte auf konkretere Tipps

  6. c

    Nächster Tip ist da – ich werd versuchen, heute konsequent einen 15-Minuten-Takt einzuhalten…

  7. jL

    Also solange weder Album noch Interpret angedeutet werden, beiße ich in die Tischplatte. Aber ist ja bald soweit :)

  8. D

    Tritt der Künstler auch als Schauspieler auf?

  9. S

    Zu 4 : Lemmy Kilmister ;)

  10. jL

    Hab mich irgendwie auf Mr Slowhand eingeschossen, aber finde keinen Song auf den die anderen Tipps passen.

  11. c

    Kein Schauspieler. Weder Lemmy noch Clapton.

  12. D

    Heißt das Album „limes“?

  13. D

    limes ist auch ein englisches Wort

  14. Zu finsteren Finnen fällt mir HIM ein …

  15. D

    Finstere Finnen? Da kennt der Sebastian sich doch mit aus.

  16. D

    An HIM hab ich auch direkt gedacht, das sind aber weniger finstere Finnen, wenn ich mir angucke, was es da sonst noch so für Bands gibt.

  17. c

    „Finster“ insbesondere auch vom Namen her – für Sebastian sind sie wahrscheinlich zu soft. :)

  18. S

    Da kenne ich mich mit aus ? Ich kenne zwar skandinavische Bands, aber ob die aus Finnland kommen ? Lordi ?

  19. S

    The Rasmus ? Gibt so viele finnische Bands.

  20. jL

    HIM haben zwar Solitary Man gecovert, aber ich glaube kaum, dass Andreas nach Neal Diamond sucht ;)

    Mir fiele noch Apocalyptica ein, die haben ja Metallica gecovert. Doch da habe ich keinen passenden Song gefunden.

  21. D

    Apocalyptica covern ja viel, aber finster sind die im Namen nicht direkt, indirekt schon, denn eine Apokalypse hat ja schon was finsteres. Meinst Du die?

    Oder Nightwish

  22. c

    Nightwish stimmt – nachts ist es ja recht finster.

  23. S

    Hanoi Rocks sind schon lange unterwegs wenn ich mich recht erinnere.

    Children of Bodom haben auch schon ein paar Songs gecover ;)

    • c

      Hoppla, der Kommentar ist in der Moderation gelandet (weil zufällig ein Teil-Wort drin war, das ich auf die entspr. Liste gesetzt hatte) – sorry, war aber wohl nicht wirklich relevant fürs Rätsel, schließlich hab ich ja fast gleichzeitig Nightwish bestätigt.

  24. D

    Aber bei Nightwish kann ich nun wirklich kein grenzwertiges Album finden.

    Achso, das Original ist grenzwertig. Mist

  25. S

    Walking in the Air von Howard Blake ?

  26. D

    Over the Hills and Far Away von Gary Moore

  27. jL

    Gary Moore – Over the Hills and far away

    He knew that it would cost him dear,
    but yet he dare not say.
    Where he’d been that fateful night,
    a secret it must stay.

  28. „He knew that it would cost him dear,
    but yet he dare not say.
    Just where he’d been that fateful night,
    a secret it must stay.“

    „Over The Hills And Far Away“ von Gary Moore aus dem Album „Wild Frontier“

  29. c

    David hat das Lied 4 Sekunden vor Julia, die auch die gesuchten Zeilen geschrieben hat – ich sag trotzdem mal Glückwunsch an beide, richtig!
    :clap:

  30. D

    Ist doch schon längst :-)

    Danke!
    Kenne ich wie immer nicht.

  31. jL

    moment! Es hat ganz schön gedauert, bis ich die richtigen Zeilen gefunden habe! Da hätte ich mindestens 24 Sekunden rausgeschlagen!

  32. jL

    Jetzt alle schnell zu Thomas, das neue FRS hat begonnen:
    http://www.filmsprung.ch/wordpress/?p=1167

  33. sB

    A little too late … Glückwunsch an die Sieger!

  34. Y

    Bitte aber Tipp 2 erklären.
    (bei „Wild Frontier“ war ich schon bei Tipp 5 aber hab nur einen anderen Song mit dem gleichen Namen von Led Zeppelin gefunden)

Schreibe einen Kommentar an Sebastian

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>