Queen-Single des Tages (7.10.)

Singles Heute gibt’s einen Klassiker – nein, zwei Klassiker auf einer Single: We Will Rock You / We Are The Champions vom Album News Of The World, als Single am 7.10.1977 veröffentlicht. In Großbritannien übrigens als WATC mit WWRY als B-Seite, in den USA als Doppel-A-Seite WWRY/WATC; die beiden Songs wurden auch oft am Stück gespielt.

In der Studio-Version von We Will Rock YouWiki, Text) handelt es sich übrigens nicht um ein Schlagzeug, sondern um Fußstampfen und Händeklatschen – mit geringen Verzögerungen mehrfach übereinandergelegt, damit es nach einer größeren Menge klingt. Das Video wurde – zusammen mit dem zu Spread Your Wings – auf dem Gelände von Roger Taylors damals neu gekauftem Haus an einem kalten Januarnachmittag gedreht und war nicht allzu teuer:

(Ausnahmsweise ein nichtoffizieller Video-Upload eingebettet – aber beim offiziellen sind Bild und Ton nicht synchron, und der Ton schwankt seltsam…)

Das ganze gibt’s v.a. live auch noch in schnell – und auch da patzt der offizielle Channel beim offiziellen Video, deswegen gleich zu einer anderen Live-Version:

Die Kinder-Version für die Evian-Werbung ist nett genug, um auch noch eine Erwähnung wert zu sein…

 

Was soll man zu We Are The ChampionsWiki, Text), der Hymne für alle Sieger bei Sportwettbewerben, noch groß sagen? Außer vielleicht, dass Freddie dabei tatsächlich an Fußball gedacht hat. Dewegen gleich das offizielle Video:

Queen – We Are The Champions (Official Video)

Und wieder eine Live-Aufnahme:

Die Version vom Freddie Mercury Tribute Concert ist natürlich eine Sache für sich:


Foto: clix/sxc

5 Kommentare

  1. jL

    Ganz wunderbar. Ich kenne die beiden übrigens tatsächlich nur als verbundenen Song, da das auf Greatest Hits I so drauf ist.

  2. R

    *schluchz* *tränenwegwisch* Hab ich schon mal gesagt, dass ich dem Freddie heute noch hinterher weine? Michael Jackson, wer war das noch mal???

    So schön! Immer und immer wieder…

    Ich hab wahrscheinlich die Kassette noch vom Mitschnitt des Radio-Specials zu Freddies Tod…

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>