Gut, dass ich da nicht mehr…

…regelmäßig fahren muss wie noch im letzten Jahrtausend: mit der Bahn zwischen Stuttgart und Heilbronn, wo man im August während Bauarbeiten mit Sperrung zwischen Lauffen und Heilbronn diese Reisevorschläge von der Bahn bekommt:

Verbindungen Stuttgart - Heilbronn während Bauarbeiten

Verbindungen ohne die eigentliche Karte1 nachgezeichnet – bei jedem Knick gibt’s einen Halt, und wo ein Zug durchfährt, sind gerade Linien, die nicht der Strecke folgen; Umsteigebahnhöfe sind mit grauem Kreis gekennzeichnet.

Fahrzeiten liegen zwischen 1:39 (hellgrün: normale Strecke bis Lauffen, dann Bus), und 2:25 (gelb: IRE nach Karlsruhe-Durlach, von dort Stadtbahn). Und das an einem Freitagnachmittag. (Allerdings fehlen offenbar noch die direkten SEV-Busse im System.) Normal sind Zeiten von 0:33 bis 0:49.

 
Nachtrag 6.7.: Mittlerweile sind die SEV-Busse im System, die sollen in 22 Minuten zwischen Lauffen und HN fahren, sodass sich Gesamtfahrzeiten im Bereich von 1:04 bis 1:08 ergeben.

 


  1. urheberrechtssicherheitshalber []

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>