Tropfen

Amöben o.ä. unter dem Mikroskop? Tropfen des flüssigen Metalls des T-1000 aus Terminator 2, die sich gleich wieder zusammenfügen? Langlebige Hinterlassenschaften von gnaddrigs Schäfchenwolken (vom letzten Jahr)?

Oder nur eine gefrorene feuchte Motorhaube neulich…

7 Kommentare

  1. g

    Muss echt kalt sein, wenn die Wolken am Himmel festfrieren…

  2. r麻

    Wo kann dieser wunderhübsche ZenGarten besichtigt werden?

    • c

      „Wo“ muss sich hier auf die Raumzeit beziehen und nicht nur auf den Raum, was die Reisemöglichkeiten leider etwas zu sehr einschränkt…

    • r麻

      einschränkt

      Ach was – da kannste doch stundenlang durchlaufen drüberschweben. Mit Deinem ultradurchsichtigen Ablenkungsmanöver versuchste doch nur, dieses erhebende Erleben für Dich alleine zu reservieren!!

      Dabei steckt in ‚reservieren‘ doch schon die ‚4‘ drin – wer sind die anderen drei?
      ~•~
      Back to The Importance of Being Earnest: sieht richtig schick aus, man ist echt versucht, vor den nächsten angekündigten Frostnächten sein Autochen zu wachsen und besprenkeln… Allerdings warns schon wieder 8°C um Mitternacht :/

    • c

      Du hast „reservieren“ ins Spiel gebracht – du willst wohl gleich 4 Plätze für dich??

      ~•~

      Ich hätte hier jetzt noch -3° zu bieten, das wäre nicht das Problem. Da musst du dich halt mal näher zum offenbar gelobten Land des Frostes (oder so) bequemen…

    • r麻

      ins Spiel gebracht

      Fiese Unterstellung! Hatte mir nur erlaubt, die VerbalCamouflage ‚Reisemöglichkeiten leider etwas zu sehr einschränkt‘ zu enttarnen.

Schreibe einen Kommentar an cimddwc

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>