Schlagwort-Archiv:

2012

Soll ich wirklich?

2012 Lego Facepalm Soll ich wirklich heute, 222 Tage später, etwas zu diesem unsäglichen Thema 21.12.2012 schreiben? Dem Tag, an dem die Welt nicht unterging, an dem kein Aufstieg stattfand?1 Immerhin ist die 222 ja die Zusammensetzung von 21 und 12 (wenn man die 1en überlappt und addiert), die Differenz der heutigen Ziffern 31 ist 2, zudem ist es der 212. Tag des Jahres 2012+1, Beginn der 121. jährlichen Versammlung der American Psychological Association und der 22. Summer Deaflympics (sagt Wolfram Alpha) – das sind einfach zu viele 1er und 2er, um den Tag zu ignorieren!

Aber lohnt es sich wirklich, nochmal zu erwähnen, wie in den Jahren zuvor Termine, die schon stattgefunden haben sollten, auf jenes Jahr oder jenen Tag verschoben wurden, wie vagen Vorankündigungen nun ein Datum verpasst wurde, wie später relativiert wurde, als der Termin2 nahte, nach dem Motto „Wann ist 2012?“ Wie aus „2012 ist der Höhepunkt, die Vollendung“ wurde: „2012 war der Anfang, sei nicht enttäuscht, wenn du noch nichts spürst“? Wie manche versuchten, Wissenschaftler zu spielen, aber auf ganzer Linie scheiterten, und abseits der großen 2012-Medienaufmerksamkeit ihr Süppchen nun etwas kleiner kochen müssen – mit denselben verwässerten Zutaten abzüglich eines Termins? Wie Gläubige, Gurus, Geschäftemacher und Gelackmeierte allgemein ihre Texte halt ein bisschen anpassen und einfach weitermachen, als wäre nichts nicht gewesen?

Nein, das lohnt sich nicht.

 


  1. Disclaimer: Ich hab nicht in allen Sportligen nachgeschaut, ob es an dem Tag nicht doch irgendwo einen Aufstieg in eine höhere Liga gab… aber das meinten die Esoteriker eh nicht. :) []
  2. damit meine ich den Tag, nicht den Astrollogen mit diesem Namen []

Einbruch

Und zwar bei den Aufrufzahlen meiner „Prophezeiungen“ für den 21.12.2012 nach ebendiesem Datum, mit der Spitze am Vortag, dem 20.12.:

Besucherzahlen meiner 2012-Prophezeiungen

Natürlich kein Wunder, denn abgesehen von der Geschichte um den abmahnfreudigen Wirt aus Absurdistan krähen nur noch wenige Hähnchen nach diesem Thema. Auch wenn zu befürchten steht, dass die esoterischen Abzocker nach einer weihnachtlichen Pause bald wieder warmlaufen werden, um über den Termin hinwegsehend weiterzuschwurbeln…

(Anfang 2012 waren es übrigens noch deutlich mehr Besuche – aber da die meisten über Florians ersten 2012-Artikel kommen und er immer mehr neuere Artikel geschrieben hat, wurden es natürlich immer weniger, die auf diesen einen entfielen.)

Selbst ohne richtige Handfläche…

…fühlen sich diese Minifiguren angesichts des ganzen Blödsinns, der über 2012 und insbesondere kommenden Freitag behauptet wird, zu einem Gruppen-Facepalm genötigt:

2012 Lego Facepalm

Sogar der verrückte Wissenschaftler und der Aztekenkrieger im Hintergrund stimmen dem zu. Kein Wunder bei diesem totalen Bullshit1: Maya-Kalender-Ende, Weltuntergang, Apokalypse, Asteroiden, Nibiru, antike Prophezeiungen, galaktische Ausrichtung, Bewusstseinserhöhung, Sonnensystem-Synchronisation, dunkle Spalten, Photonenwolken, steigende Resonanzen, Sternentore, zurückkehrende Aliens, zurückkehrende Götter, Botschaften von magnetischen Alien-Erzengeln, viele blöde Witze, und so weiter und so fort – und nicht nur zum Spaß, was nicht so schlimm wäre, sondern als real verkauft und um falsche Ängste und falsche Hoffnungen sowie Bücher und Kurse zu verbreiten…

(Mein Beitrag zu einem kleinen Bauwettbewerb/-ansporn im Eurobricks-Forum.)

 


  1. eines dieser Wörter, die Eurobricks durch „megablocks“ ersetzt ;) []

Links und Video der Woche (2012/48)

Amazing Anamorphic Illusions!