Die volle Lebensgeschichte?

Peace Khalifa 2a Der dritte Teil von „Peace Khalifas“ Dating- und 419-Betrugsmails, wieder von mir kommentiert…

Teil 1: Teassting
Teil 2: Hopping to hear from you

In dieser Mail waren gar zwei (angebliche) Fotos von ihr dabei (siehe rechts und in der Mitte), dazu zwei Geschenkkorb-/Torten-/Blumengebinde-Werbebilder eines entsprechenden Anbieters (nicht wiedergegeben) und eine kitschige Felltierchen-Rosenstrauß-Grafik mit herabregnenden Herzchen (ganz unten)…

Der Betreff brüllt einem gleich entgegen:

DARLING THIS IS MY FULL LIFE STORY WITH LOVE AND TRUST

Es ist zwar deine längste Mail, aber für eine volle Lebensgeschichte viel zu kurz. Naja, hat auch seine Vorteile, ich will ja meine Datenbank nicht mit dem vorgegaukelten Leben eines Betrügers zum Bersten bringen…

Hello dearest ,

Sollte da ein Name stehen zwischen Leerzeichen und Komma? Du gibst dir keine große Mühe, hm?

I am more than happy in your urgent reply to my mail.

Hättest du sie gelesen, wärst du wirklich nicht happy.

How is your day? hope all is fine. Mine is a little bit hot over here in Dakar Senegal.

Ja, Smalltalk, Gespräche übers Wetter. Dass es in Dakar warm ist, ist nicht unüblich – hast du nichts Interessanteres zu berichten?

In this camp we are only allowed to go out only on Mondays and Fridays of the weeks.Its just like one staying in the prison and i hope by Gods grace i will come out here soon.

Gottes Gnade? Dann bleibst du für immer drin… oder willst du, dass ich dir jetzt helfe?

We don’t have any relatives now whom we can go to

„We“? Du bist mehrere Betrüger? Oder Pluralis majestatis? Haa haa haa.

all our relatives ran away in the middle of the war the only person we have now is Rev.Emmanuel George who is the pastor of the (Christ for all Churches) here in the camp

Seltsame Art der Hervorhebung… und seltsamer Kirchenname.

he has been very nice to me since i came here

Dabei bist du doch eine Frau… :twisted:

but i am not living with him rather i am leaving in the women’s hostel

Erst schreibst du „living“ richtig, dann falsch…

because the camp have two hostels one for men the other for women. The Pastors Tel number is (+221_76_33_16_344) or (+221-76-841-85-92)

Kann ich auch +221-76-33-16-344 oder +221_76_841_85_92 nehmen? Muss aber erst schauen, ob mein Telefon einen „_“ hat. (Ob sich da zwei unterschiedliche Betrüger melden…? Würde zum „we“ oben passen.)

Peace Khalifa 2b if you call and tell him that you want to speak with me he will send for me in the hostel. As a refugee here i don’t have any right or privilege to any thing be it money or whatever because it is against the law of this country.I want to go back to my studies because i only attended my first year before the tragic incident that lead to my being in this situation now took place.

Please listen to this,i have my late father’s Deposit Certificate and certificate here with me which i will send to you latter,because when he was alive he deposited some amount of money in one of the leeding bank in Europe

Meinst du in Leeds? Oder eine führende Bank – welche wäre das dann? Recherchier doch mal, du fauler Verbrecher!

which he used my name as the next of kin,the amount in question is $3.8 million us dollars

Nur? Da waren andere Betrüger aber großzügiger.

So i will like you to help me transfer this money to your account and from it you can send some money for me to get my travel ling documents and air ticket to come over to meet with you.

Pff! Wenn ich dein Geld habe, wozu brauch ich dann dich? Ach so, richtig, dieser Geldtransfer-Vorschussbetrugsversuch hat ja als Dating-Scam begonnen.

I kept this secret to people in the camp here the only person that knows about it is the Rev rend because he is like a father to me.

Dann pass bloß auf, dass er dich nicht beklaut! Wie kann sich der Reverend denn zwei Handys leisten, hm?

So in the light of above i will like you to keep it to yourself and don’t tell it to anyone

Nee, keine Sorge, ich erzähle es niemandem, wie du siehst. ;)

for i am afraid of loosing my life and the money if people gets to know about it. Remember i am giving you all this information due to the trust i deposed on you.I like honest and understanding people,

Dann musst du dich selbst aber abgrundtiefst hassen!

truthful and a man of vision,

Ich sehe klar genug, um dich zu durchschauen. Nun ja, allzu viel gehört aber auch nicht dazu.

truth and hardworking.

Ich und hart arbeiten? :loll:

My favourite language is English and i speak English very fluently.

Mir wär’s eigentlich lieber, dein Englisch wäre schlechter. In dieser Mail hast du ja nicht mal einen großen lustigen Fehler wie „teassting“ oder „Hopping to hear from you“ in den ersten beiden Mails gemacht. Du enttäuschst mich. Ich denke, ich werde unsere Beziehung jetzt beenden.

Meanwhile i will like you to call me like i said i have alot to tell you.

Anrufen? Auf ein Handy für mind. 13,50 Cent/Minute, wo Festnetz nur 7,80 kosten würde?? Bin ich denn Krösus???

Have a nice day and think about me.

Lässt sich nicht vermeiden, wenn ich über deine Mail hier schreibe, oder? Aber ich bin gleich fertig, und dann vergesse ich dich gerne, du Miststück!

Awaiting to hear from you soonest
Yours in love,
Peace

Peace Khalifa 2e Wen die nächste – eher langweilige – Mail noch interessiert, in der es dann schon um den Geldtransfer geht, wird bei 419.bittenus.com (unten) fündig.

(Damals (April 2007) war’s übrigens noch eine andere Handynummer für den „Reverend“, nicht diese zwei oben.)

PS: Wenn Sie, lieber Leser, zufällig die Rechte an den Bildern haben sollten, die die Betrüger verwendet haben: kurze Nachricht genügt, dann entferne ich sie. Oder kennen Sie die tatsächliche Quelle?

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>