Koitis!

„Koit is‘!“: bayr. für „kalt ist es!“. Trifft vor allem dann zu, wenn der kalte Wind ungestört wehen kann. Trotzdem, als es mit dem Schneien aufgehört hatte, musste die Kamera natürlich zum Einsatz kommen:

IMG_3917

IMG_3914 IMG_3923

IMG_3911 IMG_3937

IMG_3929 IMG_3934

IMG_3955

IMG_3961 IMG_3966

IMG_3946 IMG_3953

IMG_3994

IMG_3977 IMG_3999

IMG_3968 IMG_4015

IMG_3997 IMG_3986

IMG_4009

IMG_3984 IMG_4012 IMG_4013

IMG_4008

Zum Schluss noch ein Blick aufs Pfaffenhofener Rathaus zwischen den neugepflanzten 14 Platänchen hindurch, die eines Tages den frisch renovierten Hauptparkplatz begrünen sollen. So ein kleines bisschen zumindest…

Hauptplatz IMG_3904

4 Kommentare

  1. LR

    Ui, schöne Fotos. Bei mir hat’s gestern nur für zwei Bildchen aus meinem Fenster gereicht. :mrgreen:

  2. c

    Danke. :) War fast schon schade, dass schon viel Schnee geschmolzen ist, während es noch etwas geschneit hat; aber man will ja die teure Kamera nicht unnötig den Schneeflocken aussetzen…

  3. LR

    Hehe, ich hab’s mit meiner billigen Kamera gemacht und es ist nix passiert. Naja, dafür sieht man auf den Bildern auch quasi nix… :D

    Ich nehm dich mal in meinen kleinen bescheidenen Blogroll auf, wenn ich darf, ja?

  4. c

    Die angeblitzten Schneeflocken haben aber auch was. :)

    Und natürlich hab ich nichts gegen eine Aufnahme in eine Blogroll (ich sollte meine auch mal wieder aktualisieren…), da muss man nicht fragen.

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>