Projekt 52/15: Licht und Schatten

Das nächste Thema der Woche bei Saris Projekt 52.


Beleuchtet mit einer kleinen LED-Taschenlampe im ansonsten dunklen Raum – daher auch der Farbstich, der mir gut genug gefällt, um ihn beizubehalten –, aufgenommen mit 30 Sekunden Belichtungszeit, ISO 100 und Blende 13. Ich hatte mir auch überlegt, den Schatten des Hockers, auf dem der Pinguin hockt, wegzuretuschieren, aber das hätte wohl zu seltsam ausgesehen…

7 Kommentare

  1. J

    Uh, der Pinguin geht um! :D Sehr gelungenes Foto, finde ich.

  2. jL

    Aha, der Blaustich gefiel dir also. Hmm, hat was, obwohl die Brust des Pinguins eher weiß erwartet wird.

    Jedenfalls eine knackige Umsetzung des Themas, gefällt mir gut.

  3. M

    Der Schatten sieht interessant aus, nicht unbedingt wie ein Pinguin…
    Mir gefällt der Blaustich.

  4. J

    Das ist dir grandios gelungen!

Schreibe einen Kommentar an Mel.

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>