Bilderrätsel 39

Bienvenida und 歓迎 zum neuesten Bilderrätsel. Wenn ihr wollt, stellt euch hier noch eine supertolle längere Einleitung vor, ansonsten können wir gleich loslegen:

Was zeigt dieser Ausschnitt?

br39a

Wie immer gibt’s bei Bedarf andere und/oder größere Ausschnitte und Antworten und Tips in den Kommentaren. Hoffentlich ist’s nicht zu leicht…

(17:55) Anderer Ausschnitt:

br39b

Gelöst von Yjgalla (und kurz darauf auch von rolak): Ein Kühlkörper (einer Grafikkarte):

br39s

Danke fürs Mitmachen und bis zum nächsten Mal…

14 Kommentare

  1. M

    Das ist aus Plastik. Und ich glaube, man kann es gut biegen. Ein Rohr ist es nicht, ist ja eckig. Folglich muss es ein Spielzeughaus für Kinder ab 3 Jahren (enthält verschluckbare Kleinteile) sein.

  2. M

    Du lügst doch :-D

  3. K

    Sind es Rutschen? Vermutlich in einem Schwimmbad oder in einem Freizeitpark.

  4. c

    Ich lüge nie! :mrgreen:

    Keine Rutschen. Auch sonst nix in einem Schwimmbad oder Freizeitpark.

  5. Y

    Das unten sieht nach Kühlkörper aus. Dann wären das oben die Lamellen.

  6. Ein Kühlkörper mit ’ner Heatpipe oder eine ZIF-Fassung aus der blauen Periode?

  7. Erst wird der Kommentar von der blasphemischen Automagik als SPAM markiert und dann drückt Yjgalla auch noch mit einem teilidentischen Lösungsvorschlag an meinem vorbei :-) s’lääbe isch hart

  8. r

    Oha, meine Wenigkeit braucht auch einen Kühlkörper bei dem Wetter: nick/addr vergessen… also nochmal: ein Kühlkörper mit ner Heatpipe oder eine ZIF-Fassung aus der blauen Periode?

  9. c

    Yjgalla war trotzdem 57 Sekunden schneller als dein 1. Kommentar, rolak. :) Und ihr habt recht, es ist ein Kühlkörper. :clap:

    Du warst allerdings nicht im Spam, sondern nur in der Moderation – hab ich (wegen eines gelegentlich auftauchenden Spinners) für anonyme Kommentatoren so eingestellt…

    • r

      Hey, das mit dem ‚Vorbeidrücken‘ sollte auch nur mein Erleben beschreiben… Mittlerweile habe ich einen schmackhaften Kühlkörper aus dem Fridge geholt ;-)
      Dein blog muß ich wohl ein, zwei Plätzchen weiter oben im Visitenplan einsortieren, damit sich mir wenigstens in solchen Ausnahmefällen wie heute ab&zu eine winzige Chance auftut.

      • c

        Das Rätsel gibt’s immer dienstags um 16:00, dafür kannst du dir ja an geeigneter Stelle eine Terminbenachrichtigung einstellen…

        • r

          a) bin ich arbeitstägig nicht vor ca 17:00 am Rechner
          b) klapper ich Gewohnheitstier die blogs etc streng nach der ab&zu neusortierten bookmark-Liste ab :-)

          ich könnte mir ja nen PostIt an den Monitor klatschen: |Dienstag?|

    • Y

      Ich hab nur was gesagt, weil’s so aussah, als wär keiner da. Ehrlich.

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>