Bilderrätsel 70

Keine Zeit für lange Einleitungen – was zeigt dieser Ausschnitt?

br70a

Und wie immer gibt’s bei Bedarf neue Ausschnitte und Tips in den Kommentaren…

(17:56) Anderer Ausschnitt:

br70b

(20:11) Noch einer:

br70c

Gelöst von rolak: Eine Hebebühne/Arbeitsbühne/Scherenbühne:

br70s

(Fotografiert auf der Schattenseite im nächtlichen Münchner Hauptbahnhof, deswegen nicht in der besten Qualität…)

25 Kommentare

  1. H

    Eine Zündschnur zu irgendwas?

  2. H

    Dann sind das eine Art Klammern, die etwas festhalten?

  3. K

    Ich hätte zuerst an eine Bank gedacht. Allerdings stimmen die Proportionen der Metalldinger und des Restes nicht überein. Ist das „Rote“ Holz?

  4. udf

    Irgendson Dingsda vielleicht?

  5. S

    Eine Batterie.

  6. S

    Eine große Battrie ;)

    Irgendwie kommt das Ding mir bekannt vor.

    • c

      Gut möglich, solche Dinger sieht man immer wieder mal.

      Tip: Man sieht’s oft auch in einem anderen Zustand. Also Zustand des Dings, nicht des Sehenden. ;)

  7. r

    hmm, irgendwelche Schleifkontakte? Unter nem Carrera-Auto oder so?

    • c

      Nein, größer.

      Und Größe spielt auch eine wichtige Rolle bei dem Ding…

      • r

        Sieht auch wirklich eher nach einem Standard-Hochstromkabel aus… So nehme ich denn die andere Seite: Oben. Noch zusammengeklappter Stromabnehmer bei (Straßen)Bahn?

        • c

          „Zusammengeklappt“ stimmt, aber Stromabnehmer ist das keiner. Noch größer.

          • r

            Noch größer? Die Außensteckdose von Cthulhus Wohnwagen?
            Da hab ich so ein Bild im Schädel von einem Nürnberger-Schere-ähnlichen Hochlastschalter in einem Umspann/Kraftwerk. Die Bild-url ist allerdings unter IPv4 nicht verlinkbar.

            • c

              Verabschiede dich mal vom Strom. (In Bezug aufs Rätsel. ;) ) Das Schwarze wird zwar ’ne Stromleitung sein, aber nicht das Entscheidende an dem Ding.

              Ich glaub, es ist Zeit für das 3. Bild…

            • r

              Größentechnisch ist auf dem Terrain auch das Ende der Fahnenstange erreicht…

  8. r

    Erdung! Feuerwehrleiter?

  9. S

    Ich wusste doch das ich sowas kenne und hin und wieder schon gesehen habe.

Schreibe einen Kommentar an cimddwc

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>