Keine Temperatur

…heißt das jetzt 0 °C – wie das Diagramm andeutet – oder absoluter Nullpunkt (0 K = -273,15 °C), da keine temperaturbedingte Bewegung, oder so negativ, dass sie zwei Minusse verwenden müssen? Gar ein temporärer Ein-Tages-Weltuntergang??

Das jedenfalls ist Teil der 16-Tage-Vorhersage von Wetter.com (für mehrere/alle? Städte, hier Pfaffenhofen):

Vorhersage für Samstag bis Dienstag; am Dienstag sonnig, Temperatur --/--, 0mm Regen, Regenrisiko fehlt

Temperaturdiagramm mit Abfall auf 0° für Höchst- und Tiefsttemperatur am nächsten Dienstag

Na immerhin wird’s sonnig! (Und ein so niedriges Niederschlagsrisiko, dass sie es nicht mal angeben!) Ist das endlich der Beweis, dass die Sonne tatsächlich kalt ist – zumindest für einen Tag? Juhu!

Wie? Einfach fehlende Daten für diesen Tag? Naaaaaaain, unmöglich! ;)

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>