Aha.

Graffiti-Text: Kuchen, Pfarrer, Schnaps, Kapazität, Provinz, Geschiss, Streusalz, Battlerap, Abwasserschacht, Ohr, Richtung, T9, Bruch, Eltern, Stoff, Sturm, Stahl, Heer, Theater, Einmaleins, Katze, Tag, Verhältnis, Vorteil, Krim, Dresden, End2End, Takt, Händel, Grenze, Katalog, Spieltag, Nördlingen, Hans, Würze, Puff, Lasagne, Reise, Übung, Aufregung, Foto, Freude, Gelände, Glaube, Eier. -ABCDEF 15
Mitten auf einer bunt bemalten Graffiti-Mauer. Wohl Gedanken zum Thema „Stichwörter, die dir grad einfallen“. Will jemand ein Gedicht draus basteln? ;)

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>