Unerwartete Baustellenbeschilderung

Eigentlich würde man hier ein „Achtung, Baustelle“ oder „Verbot für Fußgänger, andere Straßenseite benutzen“ erwarten, aber da sich eh kaum ein Fußgänger daran halten würde:

Auf der anderen Seite der Baustelle die gleiche Kombination mit Pfeil zur Straße hin. Ich frag mich nur, ob das tatsächlich so beabsichtigt ist…

Die Straße ist übrigens eine Einbahnstraße für Autos von links mit Erlaubnis für Radfahrer in beide Richtungen.

8 Kommentare

  1. r麻

    Jibbet sich zwei Meechlischkeiten:
    1) Die Spezialbeschilderung wurde extra für heute aufgestellt.
    2) Es ist doch Verkehrsschild 4711 mit der üblichen Bedeutung ‚Bei Schmitz klingeln und dann hintenrum durch die Gärten‘.

  2. c

    Mittlerweile, vielleicht gerade heute, haben sie das untere Schild durch eins mit Pfeil nach links ersetzt. Das andere lehnt(e) noch an der Wand mit Pfeil nach oben – deutlicher kann man’s wohl nicht machen. :)

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>