Schlagwort-Archiv:

Weihnachten

Wiederholung

…nur halt fürs aktuelle Jahr. Die Rede ist von der Blogparade „Zeigt mir Euren Adventskalender 2012“, die dieses Jahr wieder vom Ostwestf4len veranstaltet wird, und meinem Beitrag dazu:

Adventskalender 2012

Wie letztes Jahr: Ein violetter Schoko-Kalender – wohl nicht von der Stiftung Warentest mineralölhaltigerweise beanstandet, auch wenn das Bild dort ein anderes ist – und der Verlosungskalender des hiesigen Lions Club. Ganz banal, unkreativ und einfach im Supermarkt bzw. am Lions-Club-Stand gekauft.

Einen Lego-Adventskalender hatte ich mir im Oktober auch mal gekauft, aber sofort geleert. :)

Adventsbastelei

Keine Angst, mein Blog wird nicht zu einem Bastelblog. ;) Aber wo ich in der neuen Wohnung ein paar schöne Fenster habe, dachte ich, da könnte ich auch mal etwas hinhängen, wie es viele ja gerade jetzt zur Adventszeit machen. Also hab ich mir ein Fliegendes Spaghettimonster gebastelt – den wahren Gott, der das Universums im betrunkenen Zustand geschaffen hat (samt den göttlichen Piraten (nicht die Partei), den ursprünglichen Pastafarianern; → offizielle Website (engl.)):

Mein FSM

Rückseite:

Mein FSM

Gebastelt aus zwei ca. 6 cm großen Holzkugeln mit Loch mittendurch, durch das ich jeweils fünf Bastel-Pfeifenreiniger à 50 cm – in hellbraun, weil’s kein helleres Beige gab (so ist halt noch Roggen im Spaghettiteig mit drin^^) – gesteckt und mit neun weiteren kreuz und quer verdreht habe, und um die Kugeln dunkelbraunen Stoff gewickelt (und hier und da noch ’nen Tropfen Klebstoff), weil das helle Holz nicht wirklich nach Fleischbällchen aussah. Dazu zwei abgeschnittene Styroporkügelchen mit angeklebten Kulleraugen auf die Augenstiele gesteckt, fertig.

Detailaufnahme eines Auges und am Fenster hängend:

Mein FSM: Augendetail Mein FSM am Fenster

Mögen Seine Nudligen Anhängsel euch berühren!
Ramen

Links der Woche (2012/41)

(…und z.T. früherer Wochen)