Schlagwort-Archiv:

Lego

Advents-Dreikampf 2017 (2)

Weiter geht’s mit dem diesjärigen Dreikampf:

5. Lebkuchenhäuschen, ein einsames Möpschen und ein Offizier des Widerstands:

Adventskalender 2017

Muss das mit der Waffe denn sein? Nein, der Junge überzeugt den Krieger, und man lässt sich das Häuschen schmecken:

Adventskalender 2017

Knusper knusper knünktchen, wer bekommt das Pünktchen? City natürlich: 2½:2:-2.

6. Ein Spielzeugflugzeug (mit schnelldrehendem Propeller?), eine Schneeschräge mit Snowboard, ein Stormtrooper-Transporter:

Adventskalender 2017

Huiiii! Während Stephanie sich im Schnee vergnügt, versuchen’s die Jungs mit einem Wettfliegen…

Adventskalender 2017

…doch leider wollen beide Fluggeräte nicht so recht und sind gleich lahm. Tja, Pech gehabt. Steffi bekommt für ihren Spaß den Punkt: 2½:3:-2.

7. Ein Schlitten, ein Platz fürs Hündchen (wo musste der denn gestern ausharren?), ein First Order Stormtrooper:

Adventskalender 2017

Letzterer wird vom Jungen zu einer motorisierten Schlittenfahrt eingeladen, während Stephanie sich mit ihren bisherigen Tieren unterhält:

Adventskalender 2017

Ein Punkt für den Schlitten mit dem komfortablen Antrieb: 3½:3:-2.

8. Oma mit Gebäck, ein Schlittenanhänger, eine Ausrüstungskiste:

Adventskalender 2017

Oma ist natürlich der Hit. Bzw. ihr Gebäck…

Adventskalender 2017

…also ein Punkt dafür: 4½:3:-2.

9. Eine Schneefräse, ein Piepmatz mit Platz, Reys Speeder:

Adventskalender 2017

Auf zu einem Ausflug – was das Vögelchen wörtlich nimmt -, während der Trooper sich nützlich macht und die Einfahrt räumt:

Adventskalender 2017

Ein Punkt für Star Wars! 4½:3:-1.

10. Noch ein Spielzeugflugzeug, diesmal gelb (Post? Expedition?), etwas, das auf BrickLink „Starmaker Machine“ genannt wird, und einer aus Unkar Plutts Schlägertrupp:

Adventskalender 2017

Mal höflicherweise hören, was der, äh, Herr so zu sagen hat – aber das ist nichts Erfreuliches…

Adventskalender 2017

…Nazis raus! Kein Punkt diesmal, noch 4½:3:-1.

Wie wird es weitergehen? Das sehen wir in ein paar Tagen…

Advents-Dreikampf 2017 (1)

Wie schon die letzten vier Jahre hab ich mir die drei Lego-Adventskalender – City (60155), Friends (41326), Star Wars (75184) – besorgt und veranstalte einen kleinen Wettkampf zwischen ihnen. Wie letztes Jahr hätte es wieder ein 24-in-1-Set gegeben (40253), aber das wäre mir diesmal zu viel Arbeit gewesen, deshalb bleibt’s bei den drei klassischen Adventskalendern.

Bei diesem „Advents-Dreikampf“ soll es wieder – meistens – nicht darum gehen, welcher die schöneren Mini-Sets hat oder am meisten fürs Geld bietet, sondern ich werde einfach mal schauen, was sich für „Kämpfe“ aus den Inhalten des jeweiligen Tages ergeben können…

1. Eine Spielzeug-Lok, Stephanie mit Partyhütchen und Checkliste, The Ghost:

Adventskalender 2017

Mal schauen, ob die Lok als Fortbewegungsmittel brauchbar ist, um das letzte Geschenk auf der Liste zu besorgen… nein. Und das Raumschiff? Auch nicht…

Adventskalender 2017

…denn kaum beschleunigt es, liegt Steph wieder auf dem Boden. Ein Trostpunkt für sie, der erste Punktestand ist also 0:1:0 (City:Friends:Star Wars).

2. Ein Junge mit Snowboard, ein Schneemobil und eine Dame mit bunten Haaren namens Sabine Wren:

Adventskalender 2017

Stephanie will mit dem Schneemobil ein paar Runden drehen, aber anscheinend sind die ganzen Sternenkriege der Rebellin zu Kopf gestiegen und sie nimmt mit Waffengewalt das Schneemobil an sich!

Adventskalender 2017

Dass sie sich nicht schämt! Der Junge lässt indes Stephanie mit auf sein Snowboard. Einen halben Punkt dafür, und einen Abzug für die Kriegerin: ½:1:-1.

3. Ein offener Kamin, ein Kaninchen mit Gleiter und Eis zum Gleiten, The Phantom:

Adventskalender 2017

Nach der Snowboard-Tour ist der wärmende Kamin willkommen – ein Punkt dafür – während sich Bunny und Phantom auf dem Eis amüsieren und Freundschaft schließen.

Adventskalender 2017

1½:1:-1.

4. Sessel, Lampe und Mini-Tannenbaum, ein Platz fürs Kaninchen (kann man den „Thron“ nennen?), eine Blaster Cannon:

Adventskalender 2017

Und wer kommt da wieder angefahren? Die dreiste Rebellin, die nun den Sitzplatz fordert!

Adventskalender 2017

Aber Bunny weiß Rat und vertreibt sie! Einen Punkt – und die dreiste Dame verdient es nicht anders, wieder ein Punkt Abzug: 1½:2:-2.

Nach dieser Aufregung ruhen wir uns ein paar Tage aus, bis es weitergeht…

Ausgestellt

Am letzten Wochenende war in München die Spielwiesn, so der Name der Haupt-Messe, und in deren Rahmen auch unsere1 Lego-Fan-Ausstellung „Bricking Bavaria 2017“. 200 Aussteller, unzählige schön zusammengesetzte Lego-Teile, am Samstag und Sonntag viel Publikum (am Freitag schulbedingt weniger)… 218 221 geknipste Fotos von mir, überwiegend von den vielen Lego-Kreationen, finden sich hier:

» Zum Flickr-Album

Ebenso ein Video vom Verlegen der letzten Mosaik-Elemente.

↓ Mein Grand Palace Hotel werd ich in Kürze noch gesondert detaillierter präsentieren…

IMG_4187 Aufbau Hotel

 


  1. d.h. des Vereins Bricking Bavaria und zahlreicher Gäste []

Ein Tag in Bildern

Nach Ostersonntag ist heute wieder einer dieser kleinen Aktionstage für Blogger, Twitterer, Instagrammer u.a.m., bei dem man seinen (All-)Tag in Bildern festhält: Picture My Day Day Nr. 23 #pmdd23, diesmal organisiert von Nils.

Das 2. Bild, wo ich die Wasserzähler-Sonnenlicht-Reflexion mal wieder erwischt habe, ist übrigens eine (vielleicht nicht ganz so strahlende) Neuauflage von diesem hier.

So, das soll’s für diesmal gewesen sein. Wie ich nachher ins Bett gehe, dürft ihr euch dann selbst vorstellen.

Und, habt ihr schon über die teleologische Sinnhaftigkeit der – geradezu schicksalhaften – mediären Reziprozität meines T-Shirt-Aufdruckes und der möglichen Zusammenhänge mit aquato-numerativer Zirkular-Reflexions-Illumination reflektiert? :mrgreen: