Musik-Quiz 30

Musik-Quiz Willkommen zum neuen Musik-Quiz nach der kleinen Pause – diesmal hab ich mir wieder was Neues ausgedacht, denn die Frage ist diesmal: Was passt nicht in die Reihe? Mal sehen, wie diese Rätsel-Art ankommt – ich denke, sie könnte sich gut mit den Bilderrätseln und den Anfangsbuchstaben abwechseln…

Beispiel: Brown Sugar — Eight Days a Week — Get Off of My Cloud — Start Me Up
Lösung: Eight Days a Week ist von den Beatles, nicht von den Rolling Stones wie der Rest.

Manche der folgenden Rätsel dürften recht einfach sein, manche schnell mit Google oder Wikipedia zu lösen, manche hingegen eher speziell – bin gespannt, wie ihr euch so schlagt. :) Bei Bedarf gibt’s natürlich immer wieder Tips.


Also legen wir los: Was passt nicht in die Reihe? Und warum?

1.) Help! — Ticket to Ride — Yellow Submarine — Yesterday
(Das wär jetzt was für Julia, wäre sie nicht noch im Urlaub…)
Tip: Album…
Gelöst von Pierre: Yellow Submarine ist nicht vom Album „Help“.

2.) Ich+Ich: So soll es bleiben — Kid Rock: All Summer Long — Schnuffel: Kuschel-Song — OneRepublic/Timbaland: Apologize
Tip: Charts…
Gelöst von Pierre: Ich+Ich war kein Nr.1-Hit in Deutschland.

3.) Kings Of Leon — Queen — The Dandy Warhols — Weird Al Yankovic
Tip: Song…
Gelöst von David: Kings Of Leon haben keinen Titel, der das Wort „Bohemian“ enthält.

4.) Back In Black — Rock’n’Roll Train — Touch Too Much — T.N.T.
Tip: Album…
Gelöst von Sebastian: Das (neue) Album, auf dem Rock’n’Roll Train ist, gibt’s noch nicht zu kaufen.

5.+6.) Bonfire — Helloween — Rammstein — Warlock
    Hier sind zwei Antworten gesucht.
Tip: In beiden Fällen ist dieselbe Band die Lösung (aus 2 verschiedenen Gründen)…
Gelöst von Sebastian: bei Warlock singt eine Frau; und der zweite Punkt war, dass es Warlock nicht mehr gibt, wobei ich ein paar Festivals vor ein paar Jahren aber nicht berücksichtigt hatte.

7.) Blind Guardian — Bonfire — Hammerfall — Helloween
Hinweis: Sebastians Vorschlag, Bonfire machen Hardrock statt Power Metal, ist hier nicht gemeint.
Gelöst von Sebastian: Hammerfall (nicht aus Deutschland, sondern aus Schweden)

8.) Bushido — Eminem — Samy Deluxe — Sido
Gelöst von Pierre (25 Sek. vor David): Eminem (ist nicht aus Deutschland).

9.) Anastacia — Cheap Trick — Fleetwood Mac — Whitney Houston
Davids Idee eines nicht selbstbetitelten Debütalbums von Anastacia war nicht schlecht, aber nicht ganz das, was ich gemeint hatte…
Tip: …aber die Idee war nicht schlecht…
Gelöst von David: Anastacia hatte keine zwei selbstbetitelten Alben.
Siehe auch engl. Wikipedia: List of musicians with multiple self-titled albums

10.) Another One Bites The Dust — Now I’m Here — Radio Ga Ga — We Are The Champions
Tip: Album…
Gelöst von Pierre: Radio Ga Ga war nicht auf Greatest Hits I.

Na denn legt los!

Das war’s, danke fürs Mitmachen, bis nächste Woche zu (höchstwahrscheinlich) den Bilderrätseln…


Foto: Jason Stitt – Fotolia.com

74 Kommentare
1 Trackback

  1. PM

    1: Ticket to ride – Nicht von Den Pilzköpfen

  2. D

    Bei der 1 würde ich Ticket to ride sagen, weil ich es nicht kenne, die anderen sind ja von den Beatles.

    Allerdings ist Help nicht von den Beatles, sondern von lennon alleine oder (ich kenne mich nicht aus, wie Du siehst), also könnte Help die Lösung sein

  3. PM

    8: Eminem, der ist nicht aus Deutschland

  4. D

    8 ist Eminem, weil kein Deutscher

  5. D

    3: weird al kommt nicht aus GB

  6. D

    2 muss ja Schnuffel sein, oder? Der kann ja einfach nicht reinpassen. Nirgends
    Zur Not sind alles andere echte Personen.
    apologize ist übrigen von OneRepublic, Timbo macht da nur mit (in einer Version davon)

  7. c

    Äh, von wem soll „Ticket to Ride“ sonst sein?

    Dass Help von Lennon alleine geschrieben wurde, ist hier irrelevant.


    8.: Pierre hat mit Eminem 25 Sekunden vor David recht. :clap:


    3.: David: Kings of Leon sind auch nicht aus GB.

  8. c

    2.: „OneRep.“ hab ich ergänzt; Schnuffel ist nicht gemeint.

  9. D

    @ cimddwc: von wem ticket to ride sonst sein sollte? könnte doch von jedem sein. Tust so, als sei das so selbstverständlich, ich kenne das alles doch nicht, sorry.

  10. S

    7. Bonfire passt nicht. Die machen Hard Rock und keinen Power Metal.

  11. c

    Sorry, David, das „von wem sonst“ bezog sich v.a. auf Pierres klares „Nicht von Den Pilzköpfen“, was eben nicht stimmt. Erwartet niemand, dass jeder alles kennt. :)

  12. c

    7. Sebastian, diese Detail-Unterscheidungen hab ich hier nicht berücksichtigt. Hast aber trotzdem recht, ich denke, das ist eine halben Punktwertung wert. :)

  13. S

    4. Sind die nicht alle von AC/DC ?

    6. Bonfire sind nicht aus Deutschland

    5. Rammstein spielt keinen komischen Metal ( NWOBHM)

  14. S

    7. Gut dann vll Hammerfall, die kommen nicht aus Deutschland wie die anderen dreie.

  15. c

    @Sebastian:

    4. Sind alle von AC/DC.

    6. Als ich das letzte Mal nachgeschaut habe, war Ingolstadt noch in Deutschland. :) Du bist aber auf dem richtigen Weg für eine andere Frage… Edit: wie du schon bemerkt hast.

    5. Nein, darum geht’s nicht.

  16. c

    Sebastian hat mit 7. recht :clap:

  17. S

    Dann vielleicht 6. Bonfire kommen nicht aus einer Hauptstadt ;)

  18. S

    5. Rammstein spielt als einzige der genannten noch in Originalbesetzung ?

  19. c

    6. @Sebastian: Blind Guardian auch nicht. ;) (Puh, Glück gehabt, denn darauf hab ich nicht geachtet…)

  20. c

    5. Sebastian: Hmm, führe den Gedanken mal weiter…

  21. c

    TIP für mehrere Fragen:

    Album!

  22. S

    5. Rammstein haben sich noch nicht aufgelöst ?

    6. Stimmt Blind Guardian kommen aus Krefeld. Aber die sind nicht in Frage 5 und 6 mit drin.
    Bonfire = Ingolstadt
    Rammstein = Berlin
    Warlock = Düsseldorf
    Helloween = Hannover ??

  23. c

    5. Das trifft auch auf andere zu…

    6. Ups, da bin ich verrutscht. Aber die Herkunft ist mir egal.

  24. S

    Zu 4. Rock’n’Roll Train ist mit dem „neuen“ Sänger ?

    zu 9. Vielleicht ist Anastasia nicht aus den achtziger ?

  25. S

    5. Rammstein singt auf deutsch.

  26. D

    Verdammt, hatte vermutet, dass bei 9 einer kein selbstbetiteltes Album hatte. Hatten aber alle :-(
    Außerdem machen alle davon noch Musik.

  27. D

    @ Sebastian: Fleetwood Mac sind auch nicht aus den 80ern

  28. D

    Zu 9: Cheap trick sind die einzigen, wo der Name keinen Bezug zu Namen der Bandmitglieder hat.

    Zu 3: Weird Al ist eine einzelne Person, das andere sind Bands (zu naheliegend, oder?)

  29. S

    Stimmt die gibt es schon viel länger.

  30. c

    4.: Sebastian, 2 Titel sind mit Bon Scott und 2 mit Brian Johnson – das ist es also nicht. Der Tip oben gilt aber u.a. für diese Frage…

    5.: Sebastian, da muss ich dir vielleicht wieder eine halbe Wertung geben, aber das meine ich nicht. Vorher warst du schon näher dran…

    9.: David, du bist mit der ersten Idee trotzdem auf dem richtigen Weg (und für das mit dem Namensbezug muss ich dir wohl auch einen halben Punkt geben)…

  31. c

    3.: David, das meinte ich nicht.

  32. D

    zu 5+6: Rammstein sind nach einem Ort benannt (mehr oder weniger), haben als einzige einen deutschen Namen. Oder: Rammstein sind die einzigen, die ich kenne (zählt nicht, oder?)

  33. PM

    9: Whitney Houston Einzige Band/Interpretin ohne ein „a“ im Namen :D

    Wohl eher nicht, oder?

    ziemlich schwierig…

  34. D

    zu 9: Anastacia ist die einzige, bei der ihr Name nicht im Debütalbum vorkommt?

  35. c

    5+6. David, nein, der Ort ist nicht gemeint. (Und wen du kennst, kann ich schlecht als Grundlage für ein Rätsel nehmen. ;) )

    Tip: 5+6 haben dieselbe Band als Lösung, eben aus zwei verschiedenen Gründen.

    9. Pierre: Die Buchstaben sind egal. Wie oben erwähnt, Davids erste Idee zu 9 war schon der richtige Weg…

  36. c

    9. David: Debütalbum ist mir egal, aber wenn das stimmt, ist es auch nicht schlecht. :)

  37. D

    zu 2: all summer long benutzt als einziger Song Samples von anderen Songs

  38. S

    Rammstein verwenden elektronische Instrumente (Sampels, Keyboard usw.) Sind zu sechst in der Band. Waren vorher Punker. Gibt es erst seit den neunziger. Sind erfolgreicher als alle anderen drei Bands zusammen.

  39. S

    Fleetwood Mac sind nicht nur amerikaner

  40. c

    5+6.: Sebastian, nein, so detaillierte Analysen sind nicht nötig.

    2. David: Ist nicht gemeint.

    Ich werd in Kürze hab oben mal ein paar Tips eingetragen…

  41. S

    9. Vielleicht ist jemand von denen noch nicht bei den Simpsons aufgetreten.

    5. Warlock hat/hatte eine Sängerin ; Doro Pesch , ist auch Solo recht erfolgreich.
    Und hat als einzige ein Duett mit Lemmy von Motörhead gesungen ?

  42. S

    4. TNT war kein Albumtitel

  43. c

    5. Sebastian: Lemmy ist egal, aber Sängerin ist die eine Lösung – und die andere hast du in dem Satz auch schon versteckt…

    9. Sebastian: Auf die Simpsons hab ich da nicht geachtet. (Ich weise noch mal auf Davids erste Idee zu 9. hin…)

  44. D

    zu 3: cheap Trick hatten als einzige keinen Song mit dem Wort „Bohemian“ im Titel

  45. PM

    2: Ich + Ich So soll es bleiben, war als einziges nicht auf der 1 der Singlecharts in DE

  46. S

    Quatsch : TNT ist nur in Australien erschienen ; Touch to much war kein Albumtitel. Und dieses RNR Dings wird der Titel vom neuen Album.

  47. S

    5+6 Doro war / ist Solo auch erfolgreich ? Warlock ist die einzige Band von denen bisher eine Solokarriere aus gestartet wurde ?

  48. PM

    10: Radio Ga Ga war als einziges nicht auf dem 1981 Greatest Hits Album

  49. D

    mein Kommentar Nr. 44 sollte heißen: Kings of leon hatten keinen Song mit „Bohemian“ im Titel

  50. c

    3. David: richtig :clap:

    2. Pierre: richtig :clap:

    4. Sebastian: Das neue Album heißt Black Ice. Und was ist noch die Besonderheit davon…?

    5. Sebastian: Solo ist mir egal.

    10. Pierre: richtig :clap:

  51. PM

    1: Yellow Submarine findet sich nicht auf dem Album Help! Die anderen schon.

  52. c

    1. Pierre: richtig :clap:

  53. S

    4. Das es neu ist ? das acht Jahre darauf gewartet werden musste.

    Derzeit weiß ich nicht so sehr weiter.

    5+6 Doro ist mit Gina Wild befreundet, die anderen müssen die Filme gucken. :mrgreen:

  54. c

    4. Sebastian: Ich denke, ich lass das mal gelten :clap: – gemeint war, dass es das Album (noch) nicht zu kaufen gibt.

    6. Wusste ich gar nicht. :mrgreen: Aber du hast oben schon mal „hat/hatte“ geschrieben…

  55. S

    Warlock machen wieder zusammen Musik.

    Doro und Gina haben zB mal Promiboxen im TV gemacht.

  56. c

    Ähm, Warlock sind wieder zusammen? Dann sollte mal jemand den Wikipedia-Eintrag überarbeiten… denn ich bin davon ausgegangen, dass sie’s nicht sind…

    Edit: Bei laut.de steht nur was von ein paar Shows von 2003-2005…

  57. S

    nun sie haben zusammen irgendein festival gespielt soviel ich weiss.

  58. c

    Nun ja, dann gibt es sie „nicht mehr so richtig“, aber ich denke, ich beende 5./6. dann, denn es ging darum, dass es die anderen Bands noch gibt und Warlock eben nicht…

    Fehlt noch Nr. 9. :aufgehts:

  59. S

    Ja, Warlock gibt es nicht mehr, stimmt. Und die neun weiss ich nicht. Nicht meine Musik.

  60. PM

    9: Whitney Houston war die einzige deren Debutalbum an die Position 1 der deutschen Albumcharts gelangte

  61. c

    Pierre: Gute Recherche, aber ich lobe doch die ganze Zeit Davids erste Idee:

    Verdammt, hatte vermutet, dass bei 9 einer kein selbstbetiteltes Album hatte. Hatten aber alle :-(

    Es hat also mit selbstbetitelten Alben zu tun (aber nicht damit, ob das Debütalbum ein solches war)…

  62. D

    Ganz ehrlich: ich finde meine Idee auch besser. Nach Chartsplatzierungen hatte ich bei keiner Frage recherchiert, ich dachte, das sei zu langweilig, Du würdest eher ausgeklügeltere Antworten suchen :-)

  63. PM

    Whitney hat mehrere Alben nach sich benannt? Ist es das?

  64. D

    Von Fleetwood Mac gibt es auch zwei Alben mit dem Bandnamen im Titel

  65. c

    …und von wem noch…?

  66. D

    alle außer anastacia haben 2 selbstbetitelte alben

    okay, da hätte man schneller drauf kommen können :-)

  67. c

    Richtig! :clap:

    Das war’s dann für heute – und wie hat euch diese Quiz-Art gefallen?

  68. PM

    War nicht schlecht, aber teilweise muss man schon ziemlich überlegen worum es überhaupt geht :-)

  69. D

    Naja, ich kannte viele Bands und viele Songs gar nicht, wenn man es nur mit Wiki lösen kann ist schön ein bisschen blöd. Fand es größtenteils für mich zu schwer.
    Du hast wahrscheinlich Beatles, Stones & Co. genommen, weil Du uns einen Gefallen tun wolltest, bei mir nutzt das leider nichts :mrgreen:

    Bist Du bei sowas wie der 9 zufällig drauf gestoßen? Wie kommt man auf sowas?

  70. c

    Ach richtig, den Link zu 9 (den ich schon länger kenne) muss ich noch einbauen:

    List of musicians with multiple self-titled albums :mrgreen:

  71. D

    Ah, interessant :-)

  72. S

    Also, mir hat die Art des Quiz gefallen, also mit allen Fragen direkt vorhanden. Und auch war diesmal das Thema mehr mein Gebiet. Manchmal blicke ich in den Quiz gar nix. Aber diesmal was gut. Auch wenn manchmal recht verwogene wege der Lösungsfindung. Aber war gut.

  73. D

    Ich finde das nicht so gut, wenn alle Fragen schon da sind. Das ist dann so hektisch, man will als Erster die Antwort zu irgendwas posten… Am Anfang war es sehr hektisch und ging Schlag auf Schlag und nach hinten raus dann immer schleppender. Das könnte man vielleicht verhindern, indem nicht alle Fragen gleichzeitig erscheinen?!

  74. c

    Ja, die Hektik ist vielleicht etwas problematisch; aber es gibt auch mehr Auswahl – und wenn 10 Fragen nacheinander kommen und es dann bei der einen oder anderen mittendrin etwas „durchhängt“, finde ich das auch nicht so toll, und es zieht sich auch sehr in die Länge.

    Ich denke, bei 3-4 Fragen wie bei den Bildern bleibe ich beim Nacheinander, bei 10 bei der gleichzeitigen Veröffentlichung… oder vielleicht 2×5 :zuck:

Schreibe einen Kommentar an Sebastian

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>