Musik-Quiz 42

Willkommen zum neuesten Musik-Quiz – dem letzten dieses Jahr, voraussichtlich am 13. Januar geht’s weiter.

Heute sind wieder Bilderrätsel an der Reihe, die einen Songtitel und/oder Bandnamen darstellen. Wahrscheinlich wird eh jedes sofort gelöst, schließlich liefert schon die laufende Nummer dieses Quiz die Antwort auf die entscheidendste Frage ;) – legen wir los:

1.) Welcher Songtitel wird hier dargestellt?

mq42-1
Heuballen von johnnyberg/sxc

Gelöst von Pierre: „My My, Hey Hey“ von Neil Young (Video) – „Mai, Mai, hay, hay“


2.) Welcher (kurze) Songtitel ist das?

mq42-2
(Hinweis: viele Bands/Sänger möglich)

Gelöst von Pierre: „Believe“ von sehr vielen – z.B. Staind (Video) – „bee, leave!“


3.) Welcher Liedtitel wird hier dargestellt?

mq42-3

Gelöst vom Buntklicker: „Nichimgriff“ vom Farin Urlaub Racing Team (Video) – das math. Nicht-Zeichen im Griff.


Danke fürs Mitmachen, bis Januar!

32 Kommentare

  1. jL

    hä? maymayhayhay?!?

  2. PM

    Neil Young, My My Hey Hey

  3. PM

    By the way? Diverse Interpreten, z.B. Red Hot Chili Peppers

  4. c

    Nein, kein „by“.

    Tip: Nur 1 Wort.

  5. PM

    Mir will nix einfallen…

  6. c

    Dann geb ich mal ’nen Tip: Eine Aufforderung an das Insekt – mit derselben Aussprache wie das Lösungswort.

  7. J

    1 Wort? Öhm, mir fällt da nur was mit 2 Wörtern ein: Fly Away

    Oder ich lass einfach das Away weg und beschränke mich auf „fly“

  8. c

    Nein, die Art des Insekts spielt schon eine Rolle.

    Tip, damit wir weiterkommen: Auf deutsch hieße das „Biene, verschwinde!“ (oder „…verlass uns!“, „…hau ab!“,…)

  9. PM

    Believe? z.B. Cher?

  10. c

    Tip zu Nr. 3: Ein deutscher Titel.

  11. D

    Hmm, mal wieder schwer … und ich steh mal wieder auf’m Schlauch …

  12. S

    Was soll den das rote darstellen ? Hat das eine besondere Bedeutung oder nur zufällig dort

  13. c

    Dann muss ich mal etwas helfen – mit Fragen, die, wenn ihr sie euch stellt, euch hoffentlich zum Ziel führen:

    Was ist das Rote für ein Symbol, und wo befindet es sich?

  14. S

    Ein spiegelverkehrt gelegtes L auf der Klinke.

  15. bd

    Notklinke? Nothandle? Nottür? Notclosed? Open?

    Das Rote ist jedenfalls ein „not“.

  16. c

    Ich wüsste nicht, was ich groß für einen Tip geben soll – jedenfalls, um auf Sebastian (#14) zurückzukommen, es geht nicht um „auf“, sondern um „in“…

  17. PM

    Heftiges Rätsel…

  18. bd

    Nichtklinke? 8O

  19. c

    „Nicht“ stimmt schon mal (im Prinzip)… wie kann man eine Klinke denn noch nennen? Gewissermaßen ein Oberbegriff, der auch an andere Gegenstände (Truhen z.B., und das nicht nur beim Onkel Doktor ;) ) passt, ohne beweglich sein zu müssen…

    Ergänzung: Im offiziellen Titel sind die Wörter etwas miteinander verschmolzen, deswegen könnte die wörtliche Google-Suche wenig erfolgreich sein…

  20. bd

    Truhen beim Onkel Doktor?! Jetzt hast Du mich komplett verwirrt!

  21. bd

    Farin Urlaub: Nichimgriff!

  22. bd

    (Und jetzt haben ich auch den Wink mit den „Ärzten“ verstanden — war wohl’n Ostgroschen, der da nach unten segelte.) :)

  23. c

    Doch nicht genug verwirrt – richtig! :clap:

    Das war’s dann auch für diesmal – bis zum nächsten Jahr! (Zum Quiz; andere Blog-Beiträge gibt’s hier auch dieses Jahr natürlich noch.)

  24. S

    hmm kenne das nicht, vielleicht leider.Und auch kenne ich das Logo nicht aus dem Matheunterricht.

  25. D

    Danke für die Rätsel in diesem Jahr! Ich freue mich schon auf das nächste!

  26. bd

    @Sebastian … tröste Dich, ich kenne das Lied auch nicht. Ich habe nur cimddwcs Hinweise kombiniert und gegoogelt …

Schreibe einen Kommentar an Pierre Markuse

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>