Ausgeschnittene Auslassungen

Meine Damen und Herren, wir fühlen uns geehrt, Ihnen zu Ihrer Unterhaltung hier und heute exklusiv drei Zeitungsausschnitte von Weltrang präsentieren zu können, und seien Sie nicht enttäuscht, wenn überall etwas fehlt, denn, und das verrate ich im vollsten Vertrauen auf Ihre Verschwiegenheit, eben dieses Fehlen ist der springende Punkt! Begrüßen wir nun unsere drei Stargäste mit einem herzlichen Applaus – Bühne frei!1

Wem Hüpfburgen mit dem harten „p“ zu gefährlich sind – wer weiß, für wie viele Verletzungen dieses „p“ schon gesorgt hat! –, für den ist dieses Angebot vielleicht geeignet:

Hüfburg, 100,-€ täg. zu verm., Fa. Tel. ...

 

Nicht alles ist exakt berechenbar, wie jeder Mathematiker weiß, für vieles findet man nur Näherungen – und die sind hier erhältlich:

Näh-+Änderungen. Tel. ...

(Das waren wohl mal „Näh- und Änderungsarbeiten“, die der Kosten wegen auf eine Zeile reduziert wurden…)

 

Und hier war wohl jemand so zufrieden, dass er nicht so sehr auf den Text geachtet hat:

Zitate mit fehlenden E und falschem Apostroph

 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, geschätztes Publikum! Wir wünschen Ihnen einen schönen Heimweg, und beehren Sie uns bald wieder!


Quellen: Pfaffenhofener Anzeiger 23.5.09, Bayrisches Taferl 22/09, Donaukurier 9./10.5.09

  1. irgendeine kleine Einleitung musste ja sein… []

Schreib einen Kommentar

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>