Musik-Quiz 62

Musik-Quiz Willkommen zum neuesten Musik-Quiz, heute wieder ein Liedzeilenquiz à la Julia, d.h. es werden ein paar Textzeilen gesucht (und natürlich auch Lied und Künstler), die mit einigen Tips, die ich nacheinander geben werde (im Beitrag ungefähr in 15-Minuten-Abständen und auch in den Kommentaren), beschrieben werden.

Hoffentlich kommt nicht gleich jemand mit den ersten ein oder zwei Tips drauf…

  1. Auch wenn heute offiziell der 75. Geburtstag von Donald Duck ist (daher auch die Ente heute im Header): Es wird nicht der Donald Duck Song gesucht. ;)
  2. Lasst mich in Ruhe, ich brauch euch nicht!
    Nein, damit seid nicht ihr gemeint, liebe Besucher und Kommentatoren, sondern die Aussage der heute gesuchten fünf Zeilen.
  3. (16:15) Aber das Album bedeutete eine gewisse Veränderung.
  4. (16:30) Im Video dieser „Piepshow“ wird’s außerirdisch – aber irgendwie erfolglos.
  5. (16:45) Um die Textzeilen zu konkretisieren: Der Ich-Erzähler ist sein eigener Herr, mehr wollte er nie, auch keine andere Meinung.
  6. (17:00) Heuchelei muss nicht weh tun. Jedenfalls nicht, wenn man neben der Hauptband ein Nebenprojekt startet…
  7. (17:15) Seid mal kurz still…
    (nein, nicht wirklich – das ist nur ein Tip zum Titel.)

Gelöst von Yjgalla (z.T. mit Vorarbeit von Sebastian): „Shut Your Mouth“ von Pain (Video, Text) mit den Zeilen

The only thing I ever wanted, the only thing I ever needed
is my own way – I gotta have it all
I don’t want your opinion, I don’t need your ideas
stay the fuck out of my face, stay away from me
I’m my own god – I do as I please

vom Album Nothing Remains the Same; Pain ist ein Nebenprojekt von Peter Tägtgren, dessen Hauptband Hypocrisy ist – daher der „Heuchelei“-Tip.

Danke fürs Mitmachen und bis nächsten Dienstag!

 


Foto: Jason Stitt – Fotolia.com

33 Kommentare

  1. jL

    Ist die Mehrzahl wörtlich zu nehmen oder geht es um Menschen/Leute generell?

  2. jL

    Hm, ist der Albumtitel wörtlich zu nehmen? Oder irgendwas mit Obama?

  3. jL

    Gerade bin ich auf dem Trip „Video killed the radio star“. Völlig abwegig oder zumindest zeitlich nah dran?

  4. jL

    Ok, dann vermute ich, dass der gesuchte Song aus den letzten Jahren ist?!

    Die Piepshow deutet auf Vögel hin?

  5. Y

    Mit „Piepshow“ kann ich vielleicht was anfangen, aber nur, wenn damit das Gepiepse von elektronischem Equipment gemeint ist.
    Oder willst du uns sagen, dass der Song/der Interpret/das Video etwas mit gefiederten Zeitgenossen zu tun haben?

  6. S

    Bin auch nun anwesend,weiss aber nun noch nicht weiter

  7. bd

    Ich glaube, ich kenne das Lied ganz einfach nicht …

  8. c

    Ah, es werden doch noch mehr – schön. :)

    Sebastian, gerade du könntest das Lied/die Band am ehesten kennen, denke ich…

  9. S

    Ich glaube die Tipps sagen mir was, doch ich weiß noch nicht was. Hauptband, Nebenband…das hat nicht jeder, solange wir nicht im HipHop sind.

    Der Rest auch irgendwie sagt der mir was : Marylin Manson ?

  10. c

    Ich hoffe doch, die aktuelle Ratlosigkeit liegt eher an mangelnder Zeit. :) Tips 5 und 6 sollten jedenfalls mit etwas Übersetzung ziemlich aufschlussreich sein…

    Edit: 26 Minuten nichts, und dann kommentieren wir gleichzeitig. :D

    Marilyn Manson ist es nicht. Tip: Europäisch.

  11. Y

    Also unter „Hypocrisy“ hab ich nur eine schwedische Death Metal-Band gefunden ;-)

  12. S

    Hypocrisis, also der Chef der hat mindestens 3 Projekte. Pain zB

  13. S

    Ich kenne die Band leider nur so

  14. Y

    Aha verstehe. Im Hauptartikel bei der Wikipedia stand nix von Nebenprojekten, aber wenn man sich da weiterklickt (was ich zuerst nicht gemacht hab) stößt man auf das hier:

    „The only thing I ever wanted, the only thing I ever needed
    is my own way – I gotta have it all
    I don’t want your opinion, I don’t need your ideas
    stay the fuck out of my face, stay away from me
    I’m my own god – I do as I please“

    Pain – Shut Your Mouth

  15. S

    na da habe ich ja einen tollen tipp gegeben

  16. S

    Irgendwann gewinne ich hier :mrgreen:

  17. S

    Echt ? Stimmt, dann habe ich ja doch mal was gewusst.

  18. Z

    darauf wäre ich nie gekommen. aber ich kenne auch das lied nicht )=

Schreibe einen Kommentar an juliaL49

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>