Bilderrätsel 36

Wieder Dienstag, wieder Nachmittag, wieder Rätsel, wieder Bildausschnitt, wieder dieselbe Einleitung…

Was zeigt dieser Ausschnitt?

br36a

Wie immer gibt’s bei Bedarf andere und/oder größere Ausschnitte und Antworten und Tips in den Kommentaren…

(18:00) Anderer Ausschnitt:

br36b

Ich hätte mich offenbar deutlicher ausdrücken sollen, dass die Krawatte nicht die Lösung ist… :wand:

(10:40) Größerer Ausschnitt:

br36c

Nachdem bis Do. 11 Uhr niemand draufgekommen ist, löse ich auf: Ein Fotograf beim Blitzen fotografiert:

br36s

(Und etwas verwackelt. Die alte Kamera vor 8½ Jahren war halt auch nicht perfekt…)

13 Kommentare

  1. jL

    Ist das eine glatte Fläche? Irgendwas Spiegelndes?

  2. S

    Das ist bläulich mit lilalich…

  3. mT

    Sieht aus wie eine Krawatte, die gerade von dir getragen wird?

    • c

      Ist eine Krawatte (wobei die Kleidung eigentlich egal ist), aber das bin nicht ich. Aber trotzdem hab ich das Foto gemacht…

      PS: Willkommen. :)

  4. H

    Das ist ein voll cooles „Ich hab mich selbst im Spiegel fotografiert, Bitch“-Foto :>

  5. jL

    Hä, ich dachte die Krawatte wäre die Lösung?!?

    Ansonsten hätte ich auf die vernichtenen Sonnenstürme in Erwartung des Weltuntergangs 2012 getippt.

  6. c

    Nein, das ist kein Spiegel und das bin nicht ich. Aber das Foto ist von mir…
    Und die Sonne ist das auch nicht.

  7. V

    Ist es Monica Richards? ich weiß, totaler Unsinn, aber irgendwas wollte ich auch beitragen :)

  8. K

    Naja, auf so eine „einfache“ Antwort kann man ja wirklich nicht kommen ^^
    Hoffentlich verpasse ich nächste Woche nicht das Bilderrätsel Nr. 37…
    Leider hatte ich letzten Dienstag viel zu wenig Zeit.

Schreibe einen Kommentar an Schaps

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>