Bilderrätsel 54

Dienstag Nachmittag, Rätselzeit – und diesmal etwas anders als die letzten Wochen, denn es gibt keine Bildausschnitte, sondern rebusartige Rätsel. Die alten Stammleser werden sich an die Musik-Bilderrätsel erinnern, in denen ich Band- und Liedernamen mit meist mehrteiligen Bildern dargestellt habe – bis mir die Ideen dazu ausgegangen sind…

Dafür gibt es heute drei Bilderrätsel, die Haltestellen-/Bahnhofsnamen in München und Umgebung darstellen (wobei es den einen oder anderen auch in anderen Städten gibt). Ihr könnt sie aber auch ganz allgemein als Bilderrätsel angehen, ohne euch jetzt in München auskennen zu müssen. :)

So, hier ist das erste – was stellt dieses Rätsel dar?

br54a

Und auch hier gilt: Bei Bedarf gibt’s Tips in den Kommentaren. Na dann legt mal los – wenn das gelöst ist, kommt das nächste. (Oder soll ich besser drei alle auf einmal präsentieren?)

Hoffentlich sind sie nicht zu einfach…

Gelöst von Sebastian: Königsplatz (König Sp-l-atz)
Spatz-Foto: Adam Kumiszcza, CC-by-Lizenz (Wikipedia)


Nummer 2:

br54b

Gelöst von rolak: Aufhausen (auf Haus N)


Und das letzte für heute:

br54c

Gelöst von rolak: Leienfelsstraße
Von-der-Leyen-Foto: Dirk Vorderstraße, CC-by-Lizenz (Wikipedia)

Danke fürs Mitmachen, mal sehen, wie’s nächstes Mal läuft…

11 Kommentare
1 Trackback

  1. S

    Mal den Plan der Münchner Verkehrsbetriebe aufrufe ;)

  2. c

    Und wer noch den Link braucht: http://www.mvv-muenchen.de/ :)

  3. S

    Du meinst doch nicht so was simples wie den Königsplatz ?

  4. S

    Tja, irgendwie ist das kniffelig.

  5. r

    Aufhausen, wenn mit der S2 Weißbier eingekauft wird?

    • c

      Auch bei anderen Gelegenheiten ist’s Aufhausen :clap:

      So, dann kommt gleich Nr. 3…

      • r

        ich bestehe darauf, daß der Satz völlig korrekt und eindeutig ist – zumindest mit der hier gedachten, aber blöderweise nicht getippten Anfangsvariante „A, wo man vorbei kommt, wenn“ ;-)
        Nee – der Satz sollte schon so sein und ist blöde formuliert…
        aaaaber:
        Juchhe, erstes gelöstes Rätsel :-)

  6. r

    Oh, jetzt, da der Groschen so richtig gefallen ist (und aus dem pulldown ⇒der Haltestelleninfo eine Liste extrahiert wurde..) gaaanz einfach: Leienfelsstraße

    • c

      Richtig :clap:

      Fragt sich, wie lange ich das Rätsel in den nächsten Wochen noch weiterführen kann, bevor alle Teilnehmer das MVV-Netz auswendig kennen. :)

Schreibe einen Kommentar an rolak

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>