Lagerfeuermusik

52-Songs-Logo „Lagerfeuer“ ist das Thema diese Woche bei Konnas Projekt 52 Songs, und die Frage war nun, ob ich lieber ein (Queen-)Lied nehme, das man am Lagerfeuer singen könnte, oder ob ich an die sehr spärlichen musizierenden Lagerfeuer-Momente zurückdenke – viele sind’s nicht, da gibt’s eher Grillabende ohne eigenen Gesang – und ein Lied nehme, das da tatsächlich vorkam.

Ich hab mich schließlich für letzteres entschieden und denke da vor allem an einen Schullandheim-Aufenthalt vor 24(?) Jahren in Südtirol, wo nicht nur am Abschluss-Lagerfeuer – dem einzigen Tag, als es (zum Glück nur wenig) geregnet hatte – immer wieder gesungen wurde; gibt’s nicht in jeder Klasse mindestens einen mit Akustik-Gitarre, der die passende Musik spielt…?

Von den diversen in Alabama im Wind wehenden Damen-Hymnen-Klassikern hab ich mir Uriah Heeps Lady in Black ausgesucht, hier in einer schönen Live-Version:

4 Kommentare
1 Trackback

  1. W

    Der Bassist scheint Lady in Black nicht sehr gerne zu spielen. :mrgreen:

  2. R

    Damen-Hymnen. Genau! Sehr schön, love it :)

Schreibe einen Kommentar an cimddwc

Alle Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

  • Moderation: Wer zum ersten Mal kommentiert, dessen Kommentar muss manuell von mir freigeschaltet werden.
  • Benimm dich! Keine Beleidigungen, keine rechtswidrigen Inhalte u.s.w.! Sollte eigentlich selbst­verständlich sein, oder...?
  • Webseite: Nichts gegen Blogs mit Werbung, aber rein kommerzielle Links sind unerwünscht und werden gelöscht. Reine Spam-Kommentare natürlich auch.
  • E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren: Diese Funktion musst du über eine beim ersten Mal verschickte Bestätigungs-Mail freischalten. Diese Benachrichtigungen können mit dem auch in jeder Mail enthaltenen Link auch wieder deaktiviert werden.
  • Twitter: Wenn du einen Twitter-Account hast, kannst du im entsprechenden Feld deinen Twitter-Namen eingeben (egal ob mit oder ohne dem @), der dann bei allen (auch älteren) Kommentaren, die dieselbe E-Mail-Adresse enthalten, angezeigt wird. (Heißt auch: das E-Mail-Adressfeld muss auch ausgefüllt sein.)
  • Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <big> <small> <u>